Tess Gerritsen The Sinner

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(9)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Sinner“ von Tess Gerritsen

Within the walls of a cloistered convent, a scene of unspeakable carnage is discovered. On the snow lie two nuns, one dead, one critically injured - victims of a seemingly motiveless, brutally savage attack. Medical examiner Maura Isles' autopsy of the murder victim yields a shocking surprise, but the case takes a disturbing twist.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

Sehr gut umgesetztes Drama, mit Längen im Mittelteil, dafür aber Überraschungen zum Schluss

SillyT

Kalte Seele, dunkles Herz

Tolles Cover, aber recht enttäuschende Geschichte. Hatte mir etwas Anderes darunter vorgestellt.

Thrillerlady

Sag kein Wort

Unglaublich fesselnd!

Eori

Ich soll nicht lügen

Packend und bewegend. Allerdings ist ein Buch, in denen die Protagonisten an psychischen Erkrankungen leiden nicht gleich ein Psychothriller

LarryCoconarry

Redemption Road - Straße der Vergeltung

Großartig geschrieben und hochspannend, rasant. Ein Thriller-Highlight.

Nisnis

Kreuzschnitt

Verbrechen in Vergangenheit und Gegenwart

mareikealbracht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Muß für Gerritsen-Fans!

    The Sinner
    DaniW

    DaniW

    28. September 2015 um 23:23

    Dies ist das dritte Buch in der Serie um die Gerichtsmedizinerin Maura Isles und die Polizistin Jane Rizzoli und für Fans von Tess Gerritsen einfach unverzichtbar! Zahlreiche Ablenkungsmanöver von Gerritsen (eine kürzliche Schwangerschaft einer der ermordeten Nonnen, eine brutal ermordete und verstümmelte Obdachlose, sowie ein merkwürdig operierender Chemiekonzern) sorgen auch in diesem Krimi erneut für Rätselraten. Darüber hinaus gibt es auch ein paar interessante Nebengeschichten: Jane Rizzoli ist schwanger von ihrer alten Flamme dem FBI-Agenten Gabriel Dean und der ehemaligen Ehemann von Maura Isles taucht ebenfalls auf - mit ganz eigenen Motiven, die den Fall betreffen... Insgesamt ein sehr gut geschriebener Krimi - empfehlenswert nicht nur für Fans von Tess Gerritsen.

    Mehr