Tessy Haslauer

 4 Sterne bei 9 Bewertungen
Autorin von Tod im Bayerischen Wald, Nebel über dem Bayernwald und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Tessy Haslauer

Tessy Haslauer, in Niederbayern geboren und aufgewachsen, lebt und arbeitet als Projektbetreuerin in Neustadt an der Donau. Neben dem Schreiben, Lesen und der Naturfotografie wandert sie in ihrer Freizeit am liebsten gemeinsam mit Ehemann und Hund durch den Bayerischen Wald, dem sie seit ihrer Kindheit eng verbunden ist.

Alle Bücher von Tessy Haslauer

Tessy HaslauerNebel über dem Bayernwald
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nebel über dem Bayernwald
Nebel über dem Bayernwald
 (4)
Erschienen am 20.08.2014
Tessy HaslauerTod im Bayerischen Wald
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tod im Bayerischen Wald
Tod im Bayerischen Wald
 (4)
Erschienen am 24.05.2018
Tessy HaslauerBruthitze
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bruthitze
Bruthitze
 (1)
Erschienen am 30.07.2012
Tessy HaslauerBruthitze: Straubing Krimi
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bruthitze: Straubing Krimi
Bruthitze: Straubing Krimi
 (0)
Erschienen am 22.11.2012

Neue Rezensionen zu Tessy Haslauer

Neu
P

Rezension zu "Tod im Bayerischen Wald" von Tessy Haslauer

Auch Regionalkrimis sollten die eingesetzte Lesezeit wertvoll machen!
porte-bonheurvor 17 Tagen

In der Nähe von Bodenmais ereignen sich zwei Todesfälle. Der Leiter der Landbank und sein Vorgänger kommen nacheinander ums Leben, der eine bei einem Jagd-, der andere bei einem Autounfall. Erst bei genauerem Hinschauen durch Kommissar Mike Zinnari, der eigentlich ein entspanntes Wochenende mit seiner neuen Liebe verbringen will, stellt sich heraus, dass es keine traurigen Zufälle sind, sondern Mord dahinter steckt. Doch hängen die beiden Fälle wirklich zusammen? Bei der Aufklärung spielt dann viel Personal eine Rolle, vor allem auch "Amy", die eigentlich Amalia heißt, aber nicht so genannt werden will. Nach einem Burn-Out, vor allem durch eine gescheiterte Beziehung ausgelöst, sucht sie im Bayerischen Wald bei ihrer Verwandtschaft Erholung und eine neue Lebensperspektive, gerät dann aber mitten hinein in die Verwicklungen um die beiden Mordfälle.
Leider ist das Buch einmal mehr ein Beweis dafür, dass Regionalkrimis zwar in ihrer Anzahl nicht aber in der Qualität zunehmen!
Der Plot ist ja vielleicht noch einigermaßen spannend - deswegen auch überhaupt zwei Sterne - aber das Zusammenweben der Handlung, die affektiert geschilderten und damit völlig überzeichneten, schon klischeehaft wirkenden Personen (Namensgebung!), die aufgebauschte und doch so unechte Sprache (Beispiel: "...die Stunden verschwanden so schnell wie Badewasser im Abfluss." - Ja, wie meinte mein Deutschlehrer einst? Vergleiche sind das Schwierigste in der Literatur. Wer sie nicht beherrscht, sollte sie besser unterlassen.), aber auch die Einbettung in die Region - und ich komme von dort! - haben mich sehr enttäuscht.
Der Bayerische Wald hat wirklich Besseres verdient!

Kommentieren0
0
Teilen
Schroeflandis avatar

Rezension zu "Tod im Bayerischen Wald" von Tessy Haslauer

Wieder einmal super!
Schroeflandivor 4 Monaten

Eigentlich wollte Kommissar Mike Zinnari mit seiner Lebensgefährtin Isabel ein romantisches Wochenende im bayerischen Wald verbringen. Doch erstens kommt es anders und zweitens als du denkst. Ein ermordeter Banker verhindert das lang geplante Unterfangen, und wie soll es auch anders sein - Zinnari packt sein ureigener Instinkt als Kriminalbeamter, und er ermittelt im fremden Gäu , da die Beamten Vorort wirklich jede Unterstützung gebrauchen können. Als der zweite Banker, der in der gleichen Bayernwald-Filiale arbeitet, stirbt, nimmt die Handlung an Tempo auf. Angekündigt habe die Taten die allbekannte weiße Frau, im "waidlerischen Aberglauben" immer noch präsent. Die Ermittlungen führen Zinnari immer tiefer in die dörflichen Geheimnisse bis es zum Showdown kommt.
Tessy Haslauer hat es wieder geschafft, einen Krimi zu komponieren, der genauso in der Realität hätte passieren können. Dies unterstreichen die liebevoll beschrieben Charaktere und der sympathische Kommissar Mike Zinnari

Kommentieren0
0
Teilen
Schroeflandis avatar

Rezension zu "Nebel über dem Bayernwald" von Tessy Haslauer

Hier passt alles – ein echter Regionalkrimi
Schroeflandivor 2 Jahren

Tessy Haslauer präsentiert uns einen authentischen und richtig spannenden Regionalkrimi aus Straubing und Umgebung. Die Geschichte hätte wohl wirklich so passieren können. Genauso hält es die Autorin mit ihren Charakteren. Echte Originale aus der Region. Herauszuheben ist natürlich Hauptdarsteller Kommissar Mike Zinnari, der versucht, Beruf, seine Aufgabe als alleinerziehender Vater und seine neue Freundin Isabel irgendwie unter einen Hut zu bringen. Dieser Ermittler muss einem sympathisch sein. Untermalt wird die Geschichte durch die bayerische Sprache und viel Humor. Der Klassiker ist die Zinnaris Verfolgung eines Verdächtigen in der Staubinger Innenstadt mit einem Segway… Ich freue mich auf einen Fortsetzung und bin gespannt, wie es mit Isabel weitergeht!

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Tessy Haslauer im Netz:

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks