Thalia Kalkipsakis

 3.8 Sterne bei 31 Bewertungen
Thalia Kalkipsakis

Lebenslauf von Thalia Kalkipsakis

Thalia Kalkipsakis wuchs auf einer Farm am Rande von Melbourne, Australien auf. Eine Zeit lang war sie Tänzerin, dann schloss sie ihr Studium an der Deakin University mit den Hauptfächern Professionelles Schreiben und Literatur ab. Sie arbeitete als Webredakteurin und später als Lektorin für Reiseführer. Ihre größte Leidenschaft war aber schon immer das Schreiben. Ihre Bücher sind in viele Sprachen übersetzt worden und werden auf der ganzen Welt gelesen. Thalia Kalkipsakis lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern im nord-östlichen Victoria.

Alle Bücher von Thalia Kalkipsakis

Silhouette, Gefährlicher Ehrgeiz

Silhouette, Gefährlicher Ehrgeiz

 (31)
Erschienen am 15.07.2013
Silhouette

Silhouette

 (0)
Erschienen am 19.08.2013

Neue Rezensionen zu Thalia Kalkipsakis

Neu
R_Mantheys avatar

Rezension zu "Silhouette, Gefährlicher Ehrgeiz" von Thalia Kalkipsakis

Ehrgeiz oder Streben nach Anerkennung?
R_Mantheyvor 3 Jahren

Wenn Menschen etwas sowieso schon besonders gut können, entwickeln sie oft einen für Außenstehende nicht sehr verständlichen Ehrgeiz, noch besser zu werden. Sie spielen in ihrer eigenen Liga, und die Außenwelt schwankt zwischen Neid, Anerkennung und Bewunderung.

Scarlett besucht eine Tanzakademie, an der sie auch die Schule abschließen wird. Sie ist mit Abstand die Beste Ihres Jahrgangs und möchte gerne Solistin im Nationalballett werden, an dem auch ihr Vater tanzte bevor er starb. Über seinen Tod schweigt Scarletts Mutter. Und sie schwankt zwischen Ablehnung und Gewähr, wenn Scarlett über ihre ehrgeizige Pläne berichtet.

Doch dann bewirbt sich Scarlett, um in einem Musikvideo eines bekannten Sängers mitzutanzen, und wird genommen. Damit gelangt sie in eine für sie bisher unbekannte Welt, die in diesem Buch recht klischeehaft beschrieben wird, und gerät in der Folge völlig außer Tritt.

Nun beschreibt der Klappentext uns Scarlett als ehrgeizig. Doch wenn das so wäre, hätte sie die Falle, die ihr das Leben mit dem Musikvideo gestellt hatte, gemieden. Denn ein Mitwirken in einem Musikvideo erhöht die Chancen für eine Solokarriere im klassischen Ballett nicht unbedingt zwangsläufig. In Wirklichkeit läuft Scarletts Verhalten wohl eher auf ein Streben nach Anerkennung und Geltung hinaus. Denn auch im Milieu des Popstars sucht sie naiv nach Bewunderung, Liebe und Respekt.

Natürlich kommt es wie es kommen muss. Falscher Ehrgeiz trägt daran allerdings kaum die Schuld. Fehlende Fokussierung kommt da schon eher in Betracht. Und sie entsteht oft aus einem gefühlten und verwirrenden Mangel an Liebe und Anerkennung.

Die Geschichte liest sich ganz gut, wenngleich natürlich alle vorhandenen Milieuklischees in sie eingebaut werden. Und schließlich findet die Autorin auch noch einen Weg, um ihre Heldin nicht gänzlich krachen gehen zu lassen. Wirklich fesselnd ist diese Geschichte nicht, aber unterhaltsam. Bis auf Scarlett wirken die Figuren blass, aber auch bei ihr stellt sich wirkliche Sympathie nicht ein. Selbst junge Leser werden wohl den Eindruck gewinnen, dass Scarlett nicht an zu viel Ehrgeiz leidet, denn der hätte sie vor ihren Dummheiten bewahrt.

Kommentieren0
3
Teilen
Slatedfans avatar

Rezension zu "Silhouette, Gefährlicher Ehrgeiz" von Thalia Kalkipsakis

Silhouette
Slatedfanvor 4 Jahren

Scarlett, der Star der Tanz-Akademie, möchte gerne ans Nationalballett. Sie bekommt die Hauptrolle in einem Musikvideo, wo sie zum ersten mal dem Sänger Moss begegnet. Scarlett verliebt sich in ihn und rutscht somit in eine Welt aus Partys, Alkohol, Drogen und Sex. Am Anfang ist sie noch begeistert, aber dann zerbricht ihre Welt auf einmal. Hat Moss sie eigentlich wirklich geliebt? Und hat sie sich jetzt ihre ganze Zukunft ruiniert?

Das Buch hat mich einfach nur begeistert. Ich habe es an einem Abend durchgelesen, weil es so fesselnd war. Ich bin schon mal dadurch von diesem Buch begeistert, da es ums Tanzen geht und ich Tanzen liebe. Aber ich habe am Ende auch so mit Scarlett mitgefühlt. Das Buch war einfach nur toll.

Kommentare: 1
20
Teilen
Svartas avatar

Rezension zu "Silhouette, Gefährlicher Ehrgeiz" von Thalia Kalkipsakis

Silhouette - Gefährlicher Ehrgeiz
Svartavor 5 Jahren

Inhalt:
"Scarlett ist der Star in ihrer Tanzakademie: Sie ist beliebt, zählt zu den besten Tänzern und weiß genau, was sie will. Ihr großer Traum ist es, nach der Abschlussaufführung ein Engagement als Solotänzerin am Nationalballett zu bekommen. Doch dann ergattert sie in einem Casting die Hauptrolle für ein Musikvideo und lernt den charismatischen Sänger Moss kennen. Und plötzlich ist Scarlett hin und her gerissen zwischen dem verlockenden Glamour-Leben mit ausschweifenden Partys und der hart umkämpften Tanzwelt. Wie weit kann sie gehen, ohne ihre Träume zu verlieren? Doch wenn du hoch hinaus willst, kannst du manchmal ganz tief fallen..."


Dem Klappentext zu folge habe ich ein nettes, aber spannendes Jugendbuch erwartet und bin im nachhinein doch wirklich überrascht wie gut mir dieses Buch gefallen hat und wie leicht ich komplett in die Geschichte eintauchen konnte!
Die Autorin fesselt den Leser mit ihrem locker, leichten Schreibstil der alles sehr bildhaft darstellt. Der Schreibstil ist eher einfach gehalten, da das Buch sich ja an Jugendliche richtet. Das merkt man auch an den Dialogen und an Scarletts Gedankenwelt, aber es hat mir persönlich als Erwachsenen Leser keinen Lesespaß geraubt im Gegenteil! 

Es werden für diese Altersklasse sehr typische, interessante Themen behandelt wie z.B. das erste Mal, Streit mit der Familie, Rebellion, Träumen von der Zukunft, etc. Neben dem hohen Unterhaltungswert des Buches, warnt es ganz klar vor zu viel oder auch falschem Ehrgeiz, falscher Ernährung und vor allem wie gefährlich "Rabbau" am Körper ist. Denn Scarlett und ihre Freunde trainieren sehr, sehr hart für ihren Traum...
Außerdem wird dem Leser gezeigt, wie schnell man Abrutschen kann wenn man sich mit den falschen Leuten abgibt und sich zu immer mehr Dingen verleiten lässt.

Der Leser baut mit Scarlett eine Enge Verbindung auf, da man sie durch Hochs und Tiefs begleitet und ihre Gedanken und Gefühle komplett mitbekommt da die Geschichte aus ihrer Sicht erlebt wird. Ich mag sie gerne, sie ist ein starker Charakter der weiß was sie will und natürlich auch ihre Macken hat. Man wünscht sich im laufe des Buches das sie alles schafft was sie sich wünscht und drückt ihr die Daumen. Letztendlich kommt alles ganz anders, aber ich will ja nicht zu viel verraten... ;)

Das Buch entwickelt einen Sog dem man, ähnlich wie Scarlett dem Glamour-Leben, sich nicht entziehen kann und es auch gar nicht will. Mir hat es großen Spaß gemacht all das mit Scarlett zu erleben und hab mich nicht gelangweilt. Die Handlung ging rasant voran, so dass ich das Buch nicht weglegen wollte.

Fazit:
Ein tolles und vor allem spannendes Jugendbuch das ich gerne auch nicht tanzbegeisterten Lesern als Herz legen würde, da man nicht von Fachbegriffen aus der Tanzwelt überhäuft wird. Ich vergebe 5 Punkte!

http://natzes-leseecke.blogspot.de/2013/08/rezension-silhouette-gefahrlicher.html

Kommentare: 1
25
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
silkedbs avatar
In meinem Blog gibt es jede Woche eine Verlosung zu einem anderen Buch.

Mitmachen kann man per Kommentar (nur im Blogeintrag zur Verlosung) oder per E-Mail an die hinterlegte Adresse in meinem Blog "S.D. blogt Buch und Test": http://esdeh.blogspot.de/

Diese Woche gibt es "Silhouette - Gefährlicher Ehrgeiz" von Thalia Kalkipsakis als Klappbroschur aus dem Planet Girl Verlag zu gewinnen.

Hier eine kurze Inhaltsangabe:
"Scarlett ist der Star in ihrer Tanzakademie: Sie ist beliebt, zählt zu den besten Tänzern und weiß genau, was sie will. Ihr großer Traum ist es, nach der Abschlussaufführung ein Engagement als Solotänzerin am Nationalballett zu bekommen. Doch dann ergattert sie in einem Casting die Hauptrolle für ein Musikvideo und lernt den charismatischen Sänger Moss kennen. Und plötzlich ist Scarlett hin und her gerissen zwischen dem verlockenden Glamour-Leben mit ausschweifenden Partys und der hart umkämpften Tanzwelt. Wie weit kann sie gehen, ohne ihre Träume zu verlieren? Doch wenn du hoch hinaus willst, kannst du manchmal ganz tief fallen."


Hat Euch das neugierig gemacht? Dann versucht Euer Glück und springt in den Lostopf (Bitte oben nochmal nachlesen, wie ihr mitmachen könnt!). Wichtig ist noch, dass der Einsendeschluss am letzten Tag jeweils schon um 20 Uhr ist und nicht erst um Mitternacht! Der Gewinner wird am nächsten Tag bekannt gegeben.
Wer seine E-Mail Adresse nicht mit angibt ist selber dafür verantwortlich von seinem Gewinn zu erfahren. Wenn ich bis zum zweiten folgenden Sonntag keine Versanddaten erhalten habe und nicht von einer Verzögerung (z.B. Urlaub) vorab erfahren habe, dann wird unter den übrigen Teilnehmern neu verlost.
Teilnehmen können aus Kostengründen leider nur Personen mit einer Adresse in Deutschland.
Zur Buchverlosung
Thienemann_Verlags avatar
Scarlett ist der Star der Tanzakademie. Sie ist beliebt, zählt zu den Besten ihres Jahrgangs und weiß genau, was sie will: ein Engagement als Solotänzerin am Nationalballett! Ihr großer Traum ist zum Greifen nah, als ein Tag ihr Leben komplett auf den Kopf stellt: Sie ergattert die Hauptrolle in einem Musikvideo und lernt den charismatischen Sänger Moss kennen. Plötzlich ist Scarlett hin und her gerissen zwischen dem verlockenden Glamour-Leben mit ausschweifenden Partys und der hart umkämpften Tanzwelt. Doch wie weit kann sie gehen, ohne alles zu verlieren?

Die Autorin wuchs auf einer Farm am Rande von Melbourne, Australien auf und war selbst eine Zeit lang Tänzerin. Ihre andere Leidenschaft, das Schreiben, machte sie nach ihrem Studium zum Beruf.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 52 Bibliotheken

auf 9 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks