Tharah Meester

 4.5 Sterne bei 305 Bewertungen

Lebenslauf von Tharah Meester

Tharah Meester entdeckte sehr früh, dass ein guter Liebesroman nicht nur den Herzschlag beschleunigt, sondern auch ein wohliges Bauchkribbeln verursacht. Und irgendwann hat sie bemerkt, dass es am meisten kribbelt, wenn sie selbst schreibt.

Inzwischen ist die Schriftstellerei nicht nur ihre innigste Leidenschaft, sondern darüber hinaus ihr Beruf. Ihr liebstes Genre ist Historical Gay Romance, wobei sie sich dabei meist in ihrer Fantasy-Welt Farefyr aufhält, die sie mit ihrem Partner und Mann erschaffen hat. Zusammen mit diesem - ebenfalls Autor und Coverdesigner - und ihrem heiß geliebten Hund lebt sie in einem kleinen Städtchen in Österreich.

Unter dem Pseudonym 'Temper R. Haring' veröffentlicht sie mit ihrem Ehemann Fantasyromane, die sich mehr auf die Thrillerelemente als auf die Liebe konzentrieren. Bereits erschienen ist die Farefyr-Trilogie 'Die Gossen von Farefyr', 'Die Sterne über Farefyr' und 'Der Himmel über Farefyr'.

Neuigkeiten und Bonusmaterial zu ihren Romanen unter www.tharahmeester.com!

Botschaft an meine Leser

Hey ihr Lieben!


Es freut mich sehr, dass ihr auf meine Bücher aufmerksam geworden seid! Mögen sie euch begeistern und ein wohliges Kribbeln im Bauch sowie viel Lesevergnügen bescheren :)


Alles Liebe,

Tharah

Alle Bücher von Tharah Meester

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Der Liebreiz einer HyazintheB01998D154

Der Liebreiz einer Hyazinthe

 (28)
Erschienen am 10.12.2015
Cover des Buches Der Tischler und sein StutzerB01M0RWRN9

Der Tischler und sein Stutzer

 (19)
Erschienen am 14.09.2016
Cover des Buches St. Garner: Eine undenkbare AffaireB07DTCNGWY

St. Garner: Eine undenkbare Affaire

 (17)
Erschienen am 21.06.2018
Cover des Buches Der Inbegriff von BiederkeitB06XP4ZQ1Y

Der Inbegriff von Biederkeit

 (16)
Erschienen am 14.03.2017
Cover des Buches Sinner's CreekB07MCRKCZ6

Sinner's Creek

 (17)
Erschienen am 17.01.2019
Cover des Buches Marc Staten - Die Nacht seines LebensB00G13XYUS

Marc Staten - Die Nacht seines Lebens

 (12)
Erschienen am 18.10.2013
Cover des Buches Dieser gottverdammte WeihnachtsbluesB01NAJ7ENG

Dieser gottverdammte Weihnachtsblues

 (11)
Erschienen am 13.12.2016
Cover des Buches Der Schreiber des WiderspenstigenB082BM8L8X

Der Schreiber des Widerspenstigen

 (12)
Erschienen am 19.12.2019

Neue Rezensionen zu Tharah Meester

Neu

Rezension zu "Die Glückskarte des Barons: His Lucky Card" von Tharah Meester

Ein Pferd, die Glückskarte und das Knistern
hannelore_bayervor 2 Monaten

Ein Pferd wird gestohlen, der schwarze Hengst Clay. Die eigentliche Besitzerin Herzogin Robyn holt sich ihr Pferd zurück, dabei lernt sie Anthony den neuen Besitzer kennen. Zusammen bringensie den Hengst  an den herzoglichen Hof zurück. Die für die damilige Zeit sehr taffe Herzogin lernt den Unterschied kennen, zwischen dem zuvorkommenden Baron und ihrem Mann,der sie ständig unterbuttert und ihre vorhandenen Fähigkeiten nicht akzeptiert. Sie spielt Karten wie derTeufel, reitet gut,hat von Kriegstaktik eine Ahnung .und geht anscheinend gut mit den Angestellten um. Es bleibt nicht aus, daßsie und der Baron sich annähern. Welche. Schwierigkeiten sich daraus ergeben müssen sie selber lesen. Da gibt es noch ein homosexuelles Paar und eine Scheinheirat und einen kleinen Hasen.

Wenn sie wissen wollen wie das alles ausgeht, wem zum Beispiel der Hase gehört und wer Malicia ist, lesen sie es selbe.r .Es lohnt sich!!






 

Kommentieren0
0
Teilen
L

Rezension zu "Die Laster seines Ehemannes" von Tharah Meester

Absolut toll ❤️
Laura-BvGvor 3 Monaten

Ich bin ja total begeistert von dem Buch! Wahnsinnig emotional und zum mitfiebern. Ambrose und Henry haben keinen guten Start... Und machen es sich auch nicht leicht 😯 Reden hätte bestimmt geholfen! Männer 😅

Ich bin eigentlich kein Fan von Romanen in historischen Settings. Dadurch, dass T. Meester eine eigene Welt erschaffen hat, ist es aber irgendwie...anders 😉 Sie schreibt sehr bildlich, sodass ich wunderbar in diese Welt abtauchen konnte. Die Kutschen, die engen Gassen. ❤️

Die Geschichte liest sich flüssig und leicht, hat mich direkt gefesselt, mich diese in einem Rutsch lesen lassen 😍 Sie ist spannend, dramatisch, süß und ein klitzekleines bisschen heiß 🔥❤️

Ich hatte eine tolle Lesezeit, danke dafür an die Autorin 😘

Klare Leseempfehlung ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Die Glückskarte des Barons: His Lucky Card" von Tharah Meester

Eine historische Liebesgeschichte (Novelle) für zwischendurch
KatjaKaddelPetersvor 3 Monaten

Bei "Die Glückskarte des Barons" handelt es sich um eine Novelle, die vor historischem Hintergrund spielt, wie man unschwer am Cover erkennen kann. Ich bin aufgrund des Titelbilds davon ausgegangen, dass die weibliche Hauptperson wie üblich ein junges Mädchen ist, wurde aber positiv überrascht.

Robyn ist eine Herzogin im besten Alter, verheiratet, hat einen erwachsenen Sohn und ist sehr clever und gewitzt - nicht nur beim Kartenspiel, sondern sie kann auch intelligente Gespräche führen und ist in der strategischen Kriegsführung etwas bewandert. Ihr Ehemann weiß ihr Wesen und Wissen nicht zu schätzen und pocht sehr auf sein männliches Recht des Oberhauptes und hält dadurch seine Gattin an der kurzen Leine. Um ihr u.a. seine Macht zu demonstrieren, übergibt er hinter Robyns Rücken ihr heißgeliebtes Pferd Clay an einen Grafen weiter. Robyn stiehlt Clay zurück, wird aber von Antony, besagten Grafen, überrascht. Beide treffen sich auf einer Geselligkeit wieder, fühlen sich zueinander hingezogen und das Schicksal nimmt seinen Lauf...


Diese Novelle ist ein Liebesroman in Kurzform und wird aus Sicht von Robyn und Antony geschildert. Leider fand ich zu Beginn sehr schlecht in die Geschichte hinein, da ich den Schreibstil zu blumig und detailverliebt bezgl. der Pferde und Landschaftsbeschreibungen fand. Ich hätte am Anfang des Romans gerne mehr über die einzelnen Charaktere erfahren, was allerdings auf den nachfolgenden Seiten nachgeholt wurde.


Ab der Hälfte des eBooks befand ich mich in einem guten Lesefluss und musste mich nicht mehr so auf die einzelnen Sätze konzentrieren. Schön fand ich auch, dass interessante Nebencharaktere, wie z.B. Carter, der verheiratete, erwachsene Sohn des Herzogpaars, in die Handlung eingebunden wurden.


Die Romanze zwischen Robyn und Antony steht im Fokus und der Spannungsbogen baut sich, nachdem ich auch endlich die Anziehung zwischen den beiden spüren konnte, etwas auf.


Zum Schluss hin war ich mit dem schleppenden Anfang des Buches etwas ausgesöhnt, allerdings fand ich das Ende dann doch etwas zu plötzlich und verklärt.


Ich musste mich anfangs etwas dazu durchringen, um das Buch nicht abzubrechen, wurde aber fürs Durchhalten doch noch entschädigt. Die Novelle fand ich für Lesestunden zwischendurch (sind ja nur knapp über 150 Seiten) okay, die Story wird mir aber wahrscheinlich nicht nachhaltig im Gedächtnis bleiben. Da mir der Schreibstil zum Schluß noch ganz gut gefiel, würde ich der Autorin für ein weiteres Buch noch eine Chance geben (3,5/5 Sterne).

Kommentare: 1
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die Glückskarte des Barons: His Lucky Cardundefined

Eine Leserunde zu meiner romantischen Novelle :)

Guten Tag, ihr Lieben!


Nachdem die Glückskarte nun ein neues Cover bekommen hat, möchte ich der Novelle nach so vielen Jahren auch noch eine eigene Leserunde schenken. Zu gewinnen gibt es 10 eBooks, eine aktive Teilnahme an der Runde sowie eine Rezension sind natürlich erwünscht :) Es erwarten dich 150 Seiten voll Romantik.


Nachdem ihr Ehemann ihren liebsten Hengst verkauft hat, möchte Robyn das Pferd in einer waghalsigen Aktion zurückerobern. Bevor ihr jedoch die Flucht gelingen kann, macht sie auf unsanfte Weise Bekanntschaft mit einem Mann, der ihr Herz dazu bringt, schneller zu schlagen. Dabei hat es kein Recht dazu, denn sie ist eine verheiratete Frau und ihr Gemahl ist nicht für seine Güte bekannt. Kann sie ihre Gefühle zum Schweigen bringen oder lässt sie sich auf ein gefährliches Spiel ein? 


78 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Der Schreiber des Widerspenstigenundefined

Eine Leserunde zu meinem neuen Buch, das den Genres Gay Romance und Historical Fantasy angehört <3 Es gehört zu einer Reihe, kann aber problemlos und ganz wunderbar für sich allein gelesen werden!

Hey ihr Lieben!


Endlich erscheint nun bald mein neues Buch! Ich würde es gerne gemeinsam mit euch lesen! Wer also Lust auf eine Leserunde hat - und darauf, anschließend eine Rezension beim großen A. zu lassen - kann sich gerne melden! Ich freu mich auf einen tollen Austausch mit euch!


Worum geht es?

Gregory würde den langweiligen, nervtötenden Spießer Harsh am liebsten zum Mond schießen! Schlimm genug, dass die Streitigkeiten zwischen ihnen regelmäßig eskalieren, doch nach dem jüngsten Eklat werden sie von ihrem Boss Levinstein dazu verdonnert, ihn auf eine Dienstreise an die stakische Grenze zu begleiten! Ihm fallen auf Anhieb eintausend Arten ein, auf welche dieses Unterfangen schiefgehen könnte. Doch am Wahrscheinlichsten ist es, dass Harsh und er sich schon auf dem Weg dorthin die Köpfe einschlagen. Bedauerlich, wo doch Harsh ein so hübsches Exemplar davon auf den breiten Schultern trägt ... 

105 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Sinner's Creekundefined
Knallharte Outlaws, gewissenlose Schurken und liebenswerte Idioten erwarten dich in einer gesetzlosen Stadt!

Als Eigentum des skrupellosen wie gleichermaßen anziehenden Saloonbesitzers Albert Lowing ist Eustace dem Mann auf Gedeih und Verderb ausgeliefert. Freiheit ist alles, woran er denken kann, doch diese Sehnsucht bringt ihn schnell in Schwierigkeiten. Nach einer hitzigen Auseinandersetzung mit Al geht sein Wunsch in Erfüllung, aber ganz und gar nicht so, wie er es sich ausgemalt hat. Mit einem Schlag verliert er seine Stellung im Saloon und - tausendfach schlimmer - seinen Platz in Alberts Bett.
Wie soll er ihn jetzt bloß dazu bringen, einen ebenbürtigen Partner in ihm zu sehen? Und welches gefährliche Geheimnis verbirgt Albert vor ihm?
Ohne dass ihn jemand darum gebeten hätte, taucht dann auch noch der mysteriöse Revolverheld Black Jackal in Sinner's Creek auf ...


Folgt mir in den wilden Westen und lasst euch vom Charme meiner Gunslinger verzaubern! Ich freue mich auf eine aktive Teilnahme an der Runde und eine Rezension auf Amazon!

Alles Liebe,
Tharah
182 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  AmberStClairvor einem Jahr

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 134 Bibliotheken

auf 32 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 18 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks