Tharah Meester

(178)

Lovelybooks Bewertung

  • 59 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 3 Leser
  • 106 Rezensionen
(113)
(51)
(10)
(1)
(3)

Lebenslauf von Tharah Meester

Tharah Meester - geboren 1989 - ist das Pseudonym einer österreichischen Schriftstellerin, die mit Leidenschaft und Geschick Romane und Kurzgeschichten in den Bereichen Romantik und Erotik verfasst. Zusammen mit ihrem Ehemann hat sie zudem unter dem gemeinsamen Pseudonym 'Temper R. Haring' im Jahr 2013 einen Fantasyroman veröffentlicht, dessen Nachfolger Mitte des Jahres 2014 erscheinen soll.

Bekannteste Bücher

Der Sanfte und sein Unmensch

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Inbegriff von Biederkeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Dieser gottverdammte Weihnachtsblues

Bei diesen Partnern bestellen:

Edlyn - Echo der Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Tischler und sein Stutzer

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Schatten des Ruhmes

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Zähmung des Prinzen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Liebreiz einer Hyazinthe

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Anwalt des Don

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Laster seines Ehemannes

Bei diesen Partnern bestellen:

Save Me

Bei diesen Partnern bestellen:

Gefühlschaos

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Schurke des Gentleman

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kuss des Dichters

Bei diesen Partnern bestellen:

Sommerflieder

Bei diesen Partnern bestellen:

Winterjasmin

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein eisig kalter Lord

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Mann von minderem Wert

Bei diesen Partnern bestellen:

Sinnliche Laster

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Harrys Geschichte

    Save Me
    annlu

    annlu

    09. September 2017 um 21:55 Rezension zu "Save Me" von Tharah Meester

    Unvermittelt stiegen ihm Tränen in die Augen. Ihm war, als hätte man ihm die letzte Hoffnung geraubt, die letzte Illusion. Denn wenn er ehrlich war, dann wusste er nicht, ob er tatsächlich den Mut aufgebracht hätte, Blake Turner die Waffe an den Kopf zu halten und den Abzug zu drücken. Und doch war es die einzige Chance auf ein Leben in Freiheit. Kurzgeschichte aus farfyr Harry leidet seit langem unter den Launen seines Bordellbesitzers Turner. Nun sieht er nur einen Ausweg – er muss ihn töten. Dazu muss er aber auch den ...

    Mehr
  • ein Nachtschatten verliebt sich

    Der Mitternachtskuss
    annlu

    annlu

    03. September 2017 um 13:17 Rezension zu "Der Mitternachtskuss" von Tharah Meester

    In dem Moment, in dem sich dünne Finger hilfesuchend an seinen Arm klammerten, während das leichte Gewicht des zierlichen Lords – den Jones ununterbrochen an sich drückte – immer schwerer wurde, traf er eine folgenschwere Entscheidung, zu der ihn sein viel zu hoch schlagendes Herz drängte. Ein farefyr Roman Der junge Lord William Hayes ist erst seit kurzem in die Fußstapfen seines Vaters getreten – und hat es schon geschafft, sich einen gefährlichen Gegner zu schaffen. Der alte Lord Radish will seinen Tod und heuert dafür den ...

    Mehr
  • Ein Don mit großem Herzen & sein streitsüchtiger Anwalt

    Der Anwalt des Don
    Meine_Magische_Buchwelt

    Meine_Magische_Buchwelt

    29. August 2017 um 04:03 Rezension zu "Der Anwalt des Don" von Tharah Meester

    In einer regnerischen Nacht sieht James Hartwick seine Chance gekommen. Der blutjunge Anwalt will seinen ärgsten Feind, den Verbrecherboss Salvatore DeLuca, überführen. Als er in dessen Geschäfte platzt, um ihn im Namen des Gesetzes festzunehmen, kommt es anders als geplant und plötzlich ist er gezwungen, sein Leben in die Hände des Don zu legen.Meine Meinung: Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und sehr fesselnd, so dass ich mich kaum von den Seiten losreißen konnte. Die Charaktere wurden ganz wunderbar herausgearbeitet. ...

    Mehr
  • Wer bringt das Eis zum Schmelzen?

    Ein eisig kalter Lord
    annlu

    annlu

    23. August 2017 um 22:06 Rezension zu "Ein eisig kalter Lord" von Tharah Meester

    Beeindruckt blickte er eine Sekunde später an dem riesigen Gebäude hoch, in dem man ihn aufnahm. Gewiss nicht mit offenen Armen. Das hatte er irgendwie im Gefühl und das machte es ihm nicht leichter. Eine farefyr-Lovers Geschichte Dust Black muss nach dem Tod seines Vaters seine Heimat verlassen und kommt in die Obhut Lord Develyn de Morannes nach Farefyr. Dieser macht seinem Ruf als Eisklotz alle Ehre und behandelt ihn nicht gerade nett. Das trifft Dust umso mehr, als dass er Freund seines Vaters immer schon sehr attraktiv ...

    Mehr
  • Liebe kann auch ein eisig kaltes Herz zum schmelzen bringen

    Ein eisig kalter Lord
    Meine_Magische_Buchwelt

    Meine_Magische_Buchwelt

    16. August 2017 um 18:21 Rezension zu "Ein eisig kalter Lord" von Tharah Meester

    Der gefühlskalte Lord Devlyn de Moranne soll für den Sohn eines verstorbenen Freundes den zeitweiligen Vormund spielen. Das passt jedoch weder in seinen Zeitplan noch in sein geregeltes Leben. Der temperamentvolle Junge bringt sein Herz zum Rasen, allerdings tut es das nicht - wie erwartet - nur vor Zorn. Dust Black wiederum ist seit langer Zeit in den eisigen Lord verliebt, doch wird es ihm nun, da er die Möglichkeit dazu bekommt, endlich gelingen, das Eis zum Schmelzen zu bringen?Meine Meinung: Der Schreibstil der Autorin ist ...

    Mehr
  • Fesselnd und liebevoll

    Der Liebreiz einer Hyazinthe
    Kathaaxd

    Kathaaxd

    12. August 2017 um 16:50 Rezension zu "Der Liebreiz einer Hyazinthe" von Tharah Meester

    Da ich schon zwei Storys der lieben Tharah Meester gelesen habe, war ich nicht wirklich überrascht, das mich auch diese Story in den Bann gezogen hat. Auch hier finde ich das Cover wunderbar gestaltet und ich wäre wirklich wieder ein Cover Opfer geworden. Aber der Klappentext hat mich auch neugierig gemacht und so habe ich die Story voller Freude und neugier gestartet. Ich bin ein wirklicher Fan der Storys von Tharah Meester geworden, sie schreibt einfach so wundervoll und hält einen in Spannung und fesselt mit ihren Storys.  ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Bücherflüsterin" von Anjali Banerjee

    Die Bücherflüsterin
    leucoryx

    leucoryx

    zu Buchtitel "Die Bücherflüsterin" von Anjali Banerjee

    Leucoryx SuB-Abbau-Challenge 2017 Ich möchte gerne mit euch zusammen daran arbeiten unsere SuBs kleiner werden so lassen oder zumindestens nicht entarten zu lassen. Ich habe mir dafür ein paar Regeln ausgedacht, an die ihr halten könnt, wenn ihr wollt. Der Einstieg ist jederzeit möglich. ------------------------------------------------------------------------------- Die Regeln:1. Schreibt einen Sammelbeitrag (den ich verlinken werde):     - Anzahl der Bücher auf eurem SuB zu Beginn     - aktuelle Anzahl der Bücher     - je ...

    Mehr
    • 254
  • Wem kann Jamie überhaupt vertrauen?

    Die Zähmung des Prinzen
    Meine_Magische_Buchwelt

    Meine_Magische_Buchwelt

    10. August 2017 um 06:31 Rezension zu "Die Zähmung des Prinzen" von Tharah Meester

    Der junge Lord Jamie wird an den königlichen Hof zitiert, um mit dem Thronfolger des Landes vermählt zu werden. Die Gerüchte über den Kronprinzen erzählen von dessen Gnadenlosigkeit und Jähzorn. Verzweifelt fügt er sich seinem Schicksal und bemüht sich, bei Hofe zu bestehen, doch dann begeht er einen schrecklichen Fehler: er beginnt, zärtliche Gefühle für seinen unberechenbaren Verlobten zu hegen... Kann es ihm gelingen, den unbeherrschten Prinzen zu zähmen? Oder wird diese Zuneigung sein Untergang sein?Meine Meinung: Ich habe ...

    Mehr
  • Janson will seinen Ehemann ein zweites Mal erobern

    Der Sanfte und sein Unmensch
    annlu

    annlu

    08. August 2017 um 22:38 Rezension zu "Der Sanfte und sein Unmensch" von Tharah Meester

    Darüber hinaus stellte er sich die Frage, wie Harold ernsthaft glauben konnte, dass Janson ohne ihn in seiner Nähe besser schlafen würde! Das war Irrsinn und der Kerl ein verdammter Idiot. Keine Ahnung, weshalb er so einen Deppen geheiratet hatte. gay romance aus Farefyr „Kaltherziger Unmensch“ - so wird sein Ehemann Harold in der Gesellschaft genannt. Dabei benimmt er sich Janson gegenüber sehr rücksichtsvoll, fast zu rücksichtsvoll. Janson will nun mit den Launen und den Missverständnissen in ihrer Ehe aufräumen und schmiedet ...

    Mehr
    • 2
  • Die Liebe eines Dichters ist voller Gefühl & schöner Poesie

    Der Kuss des Dichters
    Meine_Magische_Buchwelt

    Meine_Magische_Buchwelt

    05. August 2017 um 03:52 Rezension zu "Der Kuss des Dichters" von Tharah Meester

    Der junge Lord Edgar Keaten ist unsterblich in die schöne Cecilia de Grant verliebt. Als ihr Vater diese dazu drängt, sich einen Ehemann zu suchen, befürchtet Edgar, nicht in Frage zu kommen, da er als unveröffentlichter Dichter wohl kaum einen geeigneten Heiratskandidaten abgibt.Die Angst davor wird nebensächlich, als Cecilia ankündigt, auf einer bevorstehenden Feier seinen Bruder Garrick küssen zu wollen... Nun muss er alles daran setzen, dies zu verhindern und ihr diesen Kuss selbst zu stehlen.Doch kann er ihr Herz gewinnen, ...

    Mehr
    • 3
  • weitere