Tharah Meester Marc Staten - Zwei Küsse in Reno

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(5)
(4)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Marc Staten - Zwei Küsse in Reno“ von Tharah Meester

Teil 3 der Marc Staten - Reihe Die Suche geht weiter und führt Marc, Tessa und Thomas nach Reno. Werden sie in der 'Biggest Little City in the World' endlich Rebecca finden und den gestohlenen Wagen zurückbekommen? Episode 1 - Die Nacht seines Lebens Episode 2 - Eine heiße Spur Episode 3 - Zwei Küsse in Reno
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • spannende Fortsetzung

    Marc Staten - Zwei Küsse in Reno
    Binchen84

    Binchen84

    12. May 2014 um 10:20

    Inhalt: Die Suche geht weiter und führt Marc, Tessa und Thomas nach Reno. Werden sie in der 'Biggest Little City in the World' endlich Rebecca finden und den gestohlenen Wagen zurückbekommen?  Meine Meinung: Die Geschichte um Marc, Tessa und Thomas geht im dritten Teil nahtlos und flüssig weiter. Tharah Meester hat eine tolle, spannende und leicht erotische Fortsetzung geschrieben in der Tessa diesmal mehr die "Hauptrolle" übernimmt. Die Protagonisten sind alle etwas weiter ausgebaut, die einen mehr, wie Tessa, und die anderen etwas weniger. Aber dadurch wird das Verständnis für die Personen besser. Die Spannung ist von Anfang an gehalten und es kommen immer wieder überraschende Wendungen die das ganze sehr interessant gestalten. Leider war die Geschichte wieder viel zu schnell vorbei, aber ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung. www.binchensbuecher.blogspot.de

    Mehr
  • Spannende Fortsetzung

    Marc Staten - Zwei Küsse in Reno
    vb90

    vb90

    15. January 2014 um 10:07

    Marc, Tessa und Thomas sind jetzt in reno. Nachdem sie durch tessa den Wagen von dan morow geliehen bekommen haben, kommen sie Gut voran. Dann nehmen sie noch die heiße spanierin sienna auf dem Weg mit welche ein Auge auf tessa geworfen hat. Da scheint uns ein spannendes Ende zu erwarten. Tolle Fortsetzung mit viel Spannung und etwas Erotik. Ich empfehle die Reihe zu Ende zu lesen. Vier Sterne verdient...

    Mehr
  • Marc Staten zum Dritten

    Marc Staten - Zwei Küsse in Reno
    bs1958

    bs1958

    04. December 2013 um 23:15

    In diesem Teil rückt die Autorin Tessa etwas in den Vordergrund. Schön wie sie ihr Augenmerk zwischen den einzelnen Protagonisten gleichmäßig verteilt. Tessa sorgt auf spektakulärer Weise dafür, dass die "3er-Bande" ein besseres Auto in Betracht ziehen kann. Sie treffen auf den "Paten" und sollen etwas für ihn erledigen. Die Belohnung dafür ist dann eine Auskunft bezüglich des gestohlenen Wagens und des Aufenthaltsortes von Rebecca. Franky küsst Tessa und das bringt sie schwer durcheinander. Seine Waffe schenkt er ihr auch, dies erzählt sie aber Marc und Thomas nicht. Hoffentlich muss sie diese nie benützen. Kaum hat unsere Tessa diesen Kuss "verdaut" bekommt sie schon ihren nächsten Kuss. Von wem der wohl sein mag? Das und noch einiges mehr müsst ihr schon selber nachlesen ;-) Ich mag den Schreibstil von Tharah, sie sorgt immer wieder für neue, unvorhersehbare Wendungen und dies auf eine fesselnde Art und Weise. Viel zu schnell gelangt man zum Ende und muss eigentlich enttäuscht feststellen, dass man nur eine Kurzgeschichte gelesen hat. Gespannt und neugierig warte ich auf die Fortsetzung.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Marc Staten - Zwei Küsse in Reno" von Tharah Meester

    Marc Staten - Zwei Küsse in Reno
    TharahMeester

    TharahMeester

    Ich verlose hier fünf digitale Exemplare der neuen Marc Staten - Episode und zwar gegen eine Rezi auf Amazon und Lovelybooks.

    Dieses Mal wird unter allen Teilnehmern AUSGELOST :-)



    • 23
    TharahMeester

    TharahMeester

    02. December 2013 um 22:17
  • Küsse mit gefährlichen Folgen?

    Marc Staten - Zwei Küsse in Reno
    Jashrin

    Jashrin

    26. November 2013 um 13:41

    Ob die Suche nach dem gestohlenen Auto und Rebecca Idlewood das gefährliche Spiel mit der Mafia wert ist? In diesem dritten Teil um Marc Staten und seinen Bruder Thomas steht deren gemeinsame Freundin Tessa im Vordergrund. Wir erfahren mehr über Tessas Leben und lernen sie in Reno als selbstbewusste Frau kennen, die gleich von zwei sehr unterschiedlichen Personen einen Kuss bekommt – von Franky und einer Mafiabraut… Dieser Teil lässt sich ebenso gut lesen wie die Übrigen. Tharah Meester gelingt es wieder mit angenehmen Schreibstil und überraschenden Wendungen die Spannung zu erhalten und die Geschichte kreativ fortzuführen. Ich bin schon gespannt auf den nächsten Teil.

    Mehr
  • Tessa

    Marc Staten - Zwei Küsse in Reno
    SDiddy

    SDiddy

    24. November 2013 um 17:46

    Die Suche geht weiter und führt Marc, Tessa und Thomas nach Reno. Werden sie in der 'Biggest Little City in the World' endlich Rebecca finden und den gestohlenen Wagen zurückbekommen? Ein Kapitel ganz im Zeichen von Tessa! Eine sympathische, selbstbewusste junge Frau die manchen Mann in den Schatten stellt was Mut und Verstand angeht. Sie zeigt den Männern,was man mit Mut und Cleverness erreichen kann, wenn man nur will! Das mit der Waffe fand ich persönlich nicht so toll, sinnlos in der Gegend rumballern ist nicht nach meinem Geschmack. Das Franky nicht gleich über sie herfällt fand ich süß. Und ein Kuss einer heißen Braut am Ende... Olala!! Da freu ich mich wies weiter geht. Ich hätte gern doch noch einen Brocken aufgeschnappt, wie es bei Marc weitergeht, aber gut dann heißt es eben weiter warten...

    Mehr
  • Tolle Fortsetzung!!!

    Marc Staten - Zwei Küsse in Reno
    Ruby85

    Ruby85

    24. November 2013 um 15:15

    Tessa gelingt ein knapper Sieg und der Wetteinsatz, der Wagen von Morow, gehört ihnen. Anstatt ihn zu behalten, verspricht sie, den Wagen für ihn zurückzulassen, sobald sie ihren eigenen wiederbekommen haben. Der Beginn einer vielleicht noch nützlichen Freundschaft? Thomas, Marc und Tessa erreichen letztendlich das Lokal. Dort bekommen sie von einem jungen Italiener wichtige Hinweise im Fall des gestohlenen Wagens. Genau diesen hat sein Boss einer gewissen Beccah Rivens abgekauft. Er bringt sie in die Hinterräume des Casinos, wo sie auf den Boss trafen. Knall auf Fall geraten die drei in ein gefährliches Spiel mit der Mafia – alles hat seinen Preis, und so sollen die drei dem Boss einen Gefallen tun. bevor sie ihren Wagen zurückbekommen. Doch wird dieser letztendlich wirklich Wort halten? Neben dem gefährlichen Spiel mit der Mafia beginnt Tessa ein Spiel mit dem Feuer. Ist es der junge Italiener Franky, der ihr Herz entflammt oder doch die überraschend neue Erfahrung der Zärtlichkeit mit Mafiabraut Sienna? Was werden die Staten-Brüder dazu sagen? Zwei Küsse in Reno – Zwei Küsse, die verwirren, die die Handlung in neue Wege leiten, die neue Fragen aufwerfen und den Leser voller Spannung auf Teil 4 zurücklassen. Dazu gibt es Details aus Tessas Leben und Vergangenheit und wir erfahren, warum sie so ist, wie sie ist – ein liebenswerter Wildfang, der genau weiß, was er will. Ganz toll, dass diesmal die Statens in den Hintergrund rücken und sie, als dritte im Bunde, ins Zentrum der Betrachtungen rückt. Tharah gelingt es mal wieder absolut, die Spannung zu halten und noch zu steigern. Unerwartete, tolle Wendungen und eine Kreativität in Sachen Handlung – einfach TOP! Schreib ganz schnell weiter!

    Mehr
  • Marc Staten - Zwei Küsse in Reno

    Marc Staten - Zwei Küsse in Reno
    Solengelen

    Solengelen

    21. November 2013 um 00:34

    Tessa startet durch. Unglaublich, dass sie den arroganten Typen in die Schranken weisen muss.Sie rasen aufeinander zu, wer behält die Nerven. Sie bleibt "cool" oder auch nicht, aber letztendlich behält sie dir Nerven. Alle sind begeistert. Sie gewinnt das Auto, aber sobald das eigene Auto wieder repariert ist, bekommt er es zurück. Gemeinsam suchen sie weiter nach Rebecca. Sie versuchen etwas über sie zu erfahren und stoßen dabei auf die Mafia, Frank und seinen Vater. Noch eine Frau, Eifersüchteleien und und und. Tessa wird zweimal geküsst, einmal von Mafia-Frank und einmal von...Die Geschichte schließt nahtlos an den vorherigen Teil an. Wieder ein wunderbar leicht lesbares Werk mit offenem Ende und vielen Fragen. Werden sie Rebecca finden, bekommen sie ihr Auto zurück, wie geht es mit der Mafia weiter und und und... Auch diese Geschichte macht wieder neugierig auf die Fortsetzung.

    Mehr
  • Die Verfolgung geht weiter

    Marc Staten - Zwei Küsse in Reno
    claude20

    claude20

    18. November 2013 um 18:44

    Die Suche nach Rebecca Idlewood und dem von ihr gestohlenen Auto geht weiter. Ihr Weg führt Marc, Thomas und Tessa nach Reno. Dort vermuten sie die schöne und raffinierte Rebecca, aber werden sie sie auch finden und den Wagen wieder zurückbekommen und welche Abenteuer haben sie noch zu bestehen? In dieser 3. Episode der Geschichte um den smarten Marc Staten sind wir Rebecca Idlewood wieder einmal auf der Spur. Tharah Meester entführt den Leser auch diesmal auf eine abenteuerliche und aufregende Reise, auf der es Wettkämpfe zu bestehen und unbequeme Jobs zu erledigen gibt und der Leser fragt sich bereits am Anfang der Geschichte nicht ohne Grund, was hat es mit den zwei Küssen in Reno auf sich. Die Auflösung zu dieser Frage findet der Leser erotisch verpackt in den Seiten dieser Kurzgeschichte. Diese 3. Episode ist auch wieder sehr schön erzählt, kommt aber vom Spannungsbogen nicht ganz an die zwei vorherigen Episoden heran. Für diesen Marc Staten Teil gebe ich daher nur 9 von 10 Punkte. Diese Kurzgeschichte ist aber ein Muss für alle Marc Staten Fans. Reihenfolge der Marc Staten Reihe: 1. Marc Staten - Die Nacht seines Lebens 2. Marc Staten - Eine heiße Spur 3. Marc Staten - Zwei Küsse in Reno © claude

    Mehr