Tharah Meester Sinnliche Laster

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sinnliche Laster“ von Tharah Meester

Lord Isaiah Winterbottom macht sich mit seinen fünf Begleitern - seinen treuen Jagdhunden - auf den Weg, um der Tochter eines alten Freundes seine Aufwartung zu machen. Eine Begegnung mit einem hinreißenden, jungen Mädchen verdreht ihm jedoch schnell den Kopf. Wer ist die bezaubernde Frau und wie kann er sie für sich gewinnen?

Tharar Meester´s Kurzgeschichten gefallen mir ausnahmslos♥ Sie schreibt wunderbar ueber das Leben und die Liebe !

— Karoliina
Karoliina
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sinnliche Laster

    Sinnliche Laster
    Karoliina

    Karoliina

    09. May 2014 um 17:15

    Lord Isaiah Winterbottom ist Jäger und Zuechter von Jagdhunden. Er macht sich , mit seinen treuen Jagdhunden als Begleitern, auf dem Weg zu seinen Freund Charles Fareweather, deren Tochter er ehelichen sollte... Lord Winterbottom hat diesbezueglich grosse Bedenken. Er hat seine besten Jahre hinter sich und die Lindsay ist noch so jung... Unterwegs begegnet Isaiah ein junges Mädchen,die ihm den Kopf verdreht ! Ihr Lächeln ist einnehmend, obwohl sie nicht so huebs ist. Wer ist diese bezaubernde Frau und wie kann er sie fuer sich gewinnen ? Ainsleigh Fareweather begegnet draussen Lord Winterbottom mit seinen vierbeinigen Begleitern und ist begeistert von ihm und seinen lieben Jagdhunden, die sie sofort in ihr Herz schliesst. Sie verliebt sich und macht sich Sorgen, da ein Lord sicher nur eine schöne Frau heiraten wird. Intelligenz zählt sicher erst an zweiter Stelle... Linsay, ihre Stiefschwester, ist zarte 18 Jahre alt und wunderschön mit hellen Lockenbracht und himmelblauen Augen. Vater Charles hat sie, laut Brief, fuer seinen Freund vorgesehen...Stimmt das ?   Tharar Meester schreibt wunderbare Kurzgeschichten...richtig zum dahinschmelzen ! Das einzige minus ist---sie sind wirklich zu kurz. Ich könnte ein ganzes langes Buch, ueber die vielen tollen Ideen, die sie hat, lesen !! Die Autorin schreibt ueber ein Zeitalter, wo Männer noch echte Männer mit Pferden waren und die Damen lange Kleider trugen... Das Cover ist zum dahin schmelzen. So stimmungsvoll ist es ! Ein Mädchen, mit schulterfreien Kleid und langen Zopf... verträumt sitzt sie vor dem Fenster...und wartet auf... ?   Klare Empfehlung von mir !    

    Mehr