Thariot

(241)

Lovelybooks Bewertung

  • 175 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 16 Leser
  • 79 Rezensionen
(121)
(83)
(27)
(7)
(3)

Lebenslauf von Thariot

2009 hat Thariot begonnen, «Ninis» zu entwerfen. Eine Welt mit eigenen Gesetzen, geheimnisvoll, sagenumwoben. Und doch sehr nah an unserem Er-Leben, an unseren Gefühlen, Ängsten und Träumen. Die Schwäche für Fantasy und Rollenspiele ist ihm angeboren. Und geschrieben hat er schon seit er fünfzehn ist, immer mal wieder, Kurzgeschichten vor allem. Dann hatte er die Idee zu einer Geschichte, die kurz vor ihrem Ende eine dramatische Wendung nimmt, bei der Hauptfigur wie Leser gleichermaßen «durchgeschüttelt» werden. Ausgehend von dieser Idee hat er «Ninis» erschaffen, einen Planeten, auf dem ein Kampf zwischen den Elementen tobt und auf dem das Auge leicht vom Schein getrübt wird. Seit dem sind weitere Fantasy & Science Fiction Bücher entstanden. Thariot, in seinem zweiten Leben IT-Manager von Beruf, ist ein Bildermensch. Er hat die Fähigkeit, Bilder schnell in Geschichten zu übersetzen und kann es nicht lassen darüber zu schreiben.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Thariot
  • Leserunde zu "Pheromon 2: Sie sehen dich" von Rainer Wekwerth

    Pheromon 2: Sie sehen dich

    Thienemann_Verlag

    zu Buchtitel "Pheromon 2: Sie sehen dich" von Rainer Wekwerth

    Intelligent. Spannend. Atemraubend – Das Fantasy-Spektakel der Extraklasse geht weiter!Stell dir vor, du hast etwas Schreckliches herausgefunden: Die Menschheit steht vor dem Abgrund – in Gegenwart und Zukunft. Und niemand hat es bemerkt!Du gehörst zu einer kleinen Gruppe von Auserwählten, die die fremden Invasoren aufhalten können. Weil jeder von euch besondere Fähigkeiten besitzt. Allein bist du aufgeschmissen, aber zusammen seid ihr stark: Ihr seid „Hunter“, geschaffen in der Zukunft, um das Schicksal der Welt zu verändern! ...

    Mehr
    • 164
  • Gelungener Abschluss der Instabil-Triologie!

    Instabil - Die Zukunft ist Schnee von Gestern

    Isabel_Benner

    14. August 2018 um 11:45 Rezension zu "Instabil - Die Zukunft ist Schnee von Gestern" von Thariot

    "Instabil - Die Zukunft ist Schnee von gestern" ist der dritte und abschließende Teil der Instabil-Reihe von Thariot und Sam Feuerbach. Empfehlung daher, beide Bände vorab zu lesen, um die Zusammenhänge verstehen zu können.Den beiden Autoren gelingt hier ein rasanter, spannender Abschluss der Triologie, dass einen mit einem lächelnden, aber auch weinenden Auge zurück lässt. Gerne würde man noch mehr über Patrick und seiner Zeitinstabilität lesen, vielleicht gibt es irgendwann ja noch eine Fortsetzung, die Hoffnung stirbt ...

    Mehr
  • Tolle kreative Ideen, liebenswerte Figuren, sperriger Erzählstil

    Next Genesis

    Julia_Kathrin_Matos

    12. June 2018 um 22:38 Rezension zu "Next Genesis" von Thariot

    Die abgeschlossene Trilogie wird hier gelungen weitergesponnen. Thariot spielt mit Raum, Materie und Zeit, entwickelt seine Charaktere weiter und bringt viele geniale und fantasievolle Ideen ein.Bei der Trilogie bildete es eine große Stärke, die Erzählperspektive abschnittsweise (Alpha bis Delta Phase) zu wechseln und im letzten turbulenten Abschnitt kapitelweise. Diese Konzept geht bei Next Genesis 1 nicht richtig auf. Bei den ersten Kapiteln irritieren die großen textlichen Parallelen zu Genesis 1. Zwar gibt es signifikante ...

    Mehr
  • Kurzweilige Unterhaltung, aber ein wenig mehr Tiefe an einigen Stellen wäre schön

    2227 Extinction: Phase 1

    Johanna_Jay

    28. May 2018 um 14:55 Rezension zu "2227 Extinction: Phase 1" von Thariot

    In Exticntion Phase 1 wird Scot MacSweetbody, auch Sweety genannt, versehentlich in den Untergang der Welt verwickelt. Sweety ist ein ganz normaler Kleinkimineller. Der ehemalige Soldat ist als Deserteur auf der Flucht vor der Regierung und bestreitet seinen Lebensunterhalt mit Aufträgen wie Diebstahl. Dabei folgt er natürlich einem klaren Kodex: Töten nur wenn nötig. Als ein anderer Krimineller seine Identität für einen Diebstahl nutzt, nimmt Sweety ihm jedoch kurzerhand sein Leben und sein Diebesgut. Der Plan, das wertvolle ...

    Mehr
  • „Auf der dunklen Seite“ – moralisch verwerfliches Revoluzzer-Buch mit Botschaft

    2227 Extinction: Phase 1

    Julia_Kathrin_Matos

    11. May 2018 um 22:20 Rezension zu "2227 Extinction: Phase 1" von Thariot

    Zunächst ist festzustellen, dass Thariot stilistisch seiner Linie treu bleibt. Dazu gehört z. B. dass man – nicht immer chronologisch - kapitelweise wechselnd in den Bewusstseinshorizont mehrerer Figuren schlüpft, deren Handlungsstränge sich sukzessive miteinander verknüpfen. Es kommt hierdurch zu ein paar Dopplungen, was aber durch diverse Wow-Effekte wettgemacht wird.Während der Fokus auf Hauptfigur Scott liegt, gibt es daneben auch eine absolute Hassfigur, und weitere Innenansichten verleihen Tiefe, Intelligenz, Herzenswärme ...

    Mehr
  • INSTABIL

    Instabil: Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen

    Wuerfelheld

    11. May 2018 um 21:28 Rezension zu "Instabil: Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen" von Thariot

    © Rocket Bookls Sam Feuerbach und Thariot haben sich zusammengefunden um nun gemeinsam eine Trilogie zu beginnen, die irgendwo zwischen Thriller und Science Fiction spielt. „Instabil“ schafft es, verschiedenste Zeitreise-Theorien unter einen Hut zu bringen, und man darf neugierig sein, die das endet, was in „Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen“ beginnt. INHALT Der Düsseldorfer Patrick Richter ist eigentlich ein ganz normaler Bürger und gewöhnlicher Mensch ohne Besonderheiten, zumindest hält er sich dafür. Deshalb fällt ...

    Mehr
  • Solarian - Untergang der Erde

    Solarian. Tage des Aufbruchs

    Isabel_Benner

    10. May 2018 um 14:15 Rezension zu "Solarian. Tage des Aufbruchs" von Thariot

    Solarian - Tage des Aufbruchs ist der erste Band einer weiteren genialen SciFi-Reihe von Thariot, jedenfalls beurteile ich das so nach dem Lesen diesen ersten Teils.Worum gehts? Die Erde verbrennt, darauf zu leben ist kaum mehr möglich. ...witzigerweise hatte ich das Buch in der Mittagspause auf der Arbeit dabei und mein Kollege las versehentlich Titel als "Solarium" - passt doch auch ganz gut zur eigentlichen Story :-) Auf jedenfall schafft es Thariot (wie immer), dass man sich die Szenerie bildhaft beim Lesen ausmalen ...

    Mehr
  • ...next - next - next - gerne mehr von GENESIS!

    Next Genesis

    Isabel_Benner

    05. May 2018 um 00:36 Rezension zu "Next Genesis" von Thariot

    Next Genesis von Thariot knüpft an die vorherigen Genesis-Bände an.Anna & Elias 7 Jahre später - guter Punkt, um an die Story anzuknüpfen. Natürlich will man als Leser erfahren, was sich da so weiter entwickelt hat und was noch passieren könnte...Manche Rezensenten geben an, dass die teilweisen "Wiederholungen" aus den vorherigen Bänden störend oder langweilig sind, aber obwohl ich alle Bände innerhalb kurzer Zeit gelesen habe, empfand ich das nicht als negativ.Thariot liefert mit diesem Genesis-Band wieder ein super Buch, das ...

    Mehr
  • Genesis - grandioser Abschluss der Triologie!

    Genesis. Post Mortem

    Isabel_Benner

    30. April 2018 um 21:49 Rezension zu "Genesis. Post Mortem" von Thariot

    Genesis - Post Mortem und somit der Abschluss der Genesis-Triologie. Was soll ich dazu sagen, irgendwie fehlen mir die passenden Worte für eine Rezension, so überwältigt bin ich davon. Aber dennoch will ich eine schreiben :-)Thariot schafft es, mit wenigen Worten / Sätzen den Leser direkt zu fesseln und in die Story zu ziehen. Genesis ist eine super und auch gut durchdachte Story, das Finale in Post Mortem ist wirklich gelungen. Wie sich die verschiedenen Handlungen zum Schluß kreuzen und ein Ganzes bilden, wurde wirklich gut ...

    Mehr
  • Genesis - Teil 2

    Genesis. Brennende Welten

    Isabel_Benner

    02. April 2018 um 21:26 Rezension zu "Genesis. Brennende Welten" von Thariot

    Genesis - Brennende Welten und somit der zweite Band von Thariot, würdige Fortsetzung der verlorenen Schöpfung!Die Perspektive der unterschiedlichen Charaktere sind spannend dargestellt, man kann tief in der Story abtauchen und die Seiten fliegen beim Lesen nur so dahin. Thariot schafft mit seinen Worten, beim Leser ein klares Bild vor den Augen hervorzurufen.Nachdem Band 1 & 2 innerhalb einer Woche gelesen worden sind, sind Band 3 & 4 bestellt und ich freue mich darauf, wie die Story weiter geht :-)5 Sterne & klare Kaufempfehlung!

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.