Thariot Ich.Lebe.

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich.Lebe.“ von Thariot

Hamburg 2034: Alex liebt Farben, Bewegung und Emotionen. Er hat alles dafür gegeben, sich für den Studiengang »Bildende Künste« einzuschreiben. Eine Fehlentscheidung, so seine Professorin, die ihm empfiehlt ein technisches Studium in Erwägung zu ziehen. Wegen seiner Freundin nimmt Alex an einer Testreihe für logische Puzzles teil. Er hasst Mathematik, aber die Bezahlung ist lukrativ und die Aufgabe ist lächerlich einfach. Eine Entscheidung mit Folgen. Sieben Jahre zuvor: Dr. Olaf Baringhaus hat aus Liebe zu seiner Frau seine Seele an die Wissenschaft verkauft. Heute ist Zahltag. Sie liegt im Sterben und sein Sohn redet schon lange nicht mehr mit ihm. Zu viel Gier, zu viel Macht und zu viel Dummheit. Seine militärischen Auftraggeber hätten Dr. Baringhaus nicht in die Enge treiben sollen. Es ging um weit mehr als seine Karriere. Ich.Lebe. Ein Sci-Fi Thriller über die letzte Illusion der Menschheit, Alex’ Jagd nach Wahrheit und einem Erbe, das niemals wahr werden darf.

Ich.Lese. - herrlich innovativer und emotionaler Sci-Fi-Thriller

— Julia_Kathrin_Matos

Spannendes Technologie-Szenario

— AnBoe65

Auftakt einer Trilogie mit sehr interessanter Grundidee. Hat mir gut gefallen. Werde die nächsten Teile auf jeden Fall lesen.

— darkchylde

Spannender futuristischer Psychothriller, der eine absonderliche Familiengeschichte erzählt und uns zeigt, wie es sein könnte in 20 Jahren.

— sursulapitschi

Stöbern in Science-Fiction

SoulSystems 1: Finde, was du liebst

Mich hat Dicionum von Vivien Summer schon überzeugt also bin ich gespannt was SoulSystems noch alles zu bieten hat. Habe es verschlungen!

MMAA

Zwischen zwei Sternen

Mein Neutronenstern in SciFi - unwiderstehlich!

KaraMelli

Dark Matter. Der Zeitenläufer

Selten so ein schlechtes Buch gelesen. Wieder mal eine total verschenkte, eigentlich geniale Grundidee.

CrissCastle

Der Wanderer: Madrak

Eine total spannende Geschichte,mit tollen Charakteren,faszinierenden Orten, an der man zu keinem Zeitpunkt sagen kann wie es ausgehen wird,

KuMi

Invasion: Der Gambler I

Weltraumabenteuer

Sabine_Hartmann

QualityLand

Grandioses Buch! Witzig, fesselnd und bedrückend zugleich. Tipp: (auch) als Hörbuch genießen. Marc-Uwe Kling ist ein genialer Vorleser

Sodom

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich.Lese. - herrlich innovativer und emotionaler Sci-Fi-Thriller

    Ich.Lebe.

    Julia_Kathrin_Matos

    26. September 2017 um 22:04

    Mein erstes und nicht letztes Buch von Thariot. Interessant finde ich zunächst, dass der Roman in Deutschland im Jahr 2034 verortet ist. Gefallen haben wir sowohl Ideen neuer technischer Innovationen als auch die intelligente und durchaus realistische Darstellung von Geheimdiensten, Großkonzernen, Bevölkerung, Presse usw.. Vorteilhaft fand ich, dass für den interessierten Leser Erläuterungen zu technischen Begrifflichkeiten in der E-Book-Version eingeblendet werden können, wobei das Nichtverstehen dem Verständnis der Geschichte und der Lesefreude aber auch keinen Abbruch tut. Die Story rund um Hauptprotagonist Alex Baringhaus, dem ausreichend Tiefe verliehen wird, empfand ich als neuartig und absolut fesselnd bis zum Schluss. Einige Szenen, in denen innere Kämpfe wiedergegeben werden, haben mich richtig berührt. Die Gestaltung der Kapitel und der Turnus an Rückblenden und wechselnder Sichtweisen mehrerer Protagonisten passt aus meiner Sicht super. Es ist positiv, dass man "Ich.Lebe." als in sich geschlossenen Roman lesen kann, da auf einen Cliffhanger verzichtet wurde. Es gibt eine Fortsetzung, in der man auch über weitere Protagonisten wie Mia und Agnes noch mehr erfährt.

    Mehr
  • Spannung von der ersten bis zur letzten Seite

    Ich.Lebe.

    AnBoe65

    20. July 2017 um 07:55

    Der Thriller "Ich.Lebe" ist derart spannend geschrieben, dass ich zwischendurch Pausen machen musste, um meinen Puls wieder zu beruhigen.
    Ein interessantes Szenario um Mensch und Technologie und was möglich sein könnte.

  • Futuristischer Psychothriller

    Ich.Lebe.

    sursulapitschi

    07. March 2015 um 18:29

    2037, Alex ist anders, so gar nicht Mainstream. Er studiert Kunstgeschichte und jobbt nebenher als Fotograf. Das Geld ist knapp. Gelegentlich kann er auch seine ganz besondere Fähigkeit zu Geld machen. Gemeinsam mit seiner Freundin Mia nimmt er an einem mysteriösen Rätselspiel teil, bei dem man unglaubliche Summen gewinnen kann. 2027, Olaf ist Arzt und arbeitet in der Führungsetage des Better Life Konzerns. Seine Frau ist unheilbar krank, sein Sohn spricht nicht mehr mit ihm und das neuste Projekt des Konzerns läuft aus dem Ruder. Nach und nach erfährt man, wie diese beiden Geschichten zusammenhängen. Es springt hin und her. Auf zwei Zeitebenen eskalieren die Ereignisse maximal und fügen sich zu einem verstörenden Bild. Es geht um gewagte medizinische Experimente, künstliche Intelligenz, Macht und Geld, aber auch um Liebe und schicksalhafte Entscheidungen. Dieses Buch ist spannend und erstaunlich, durchzogen von diesem speziellen Thariot-Humor, den ich sehr mag. Ein wenig beklemmend ist es auch. Dieses Zukunftsmodell ist zeitlich gar nicht so weit weg. Möglich wäre es schon, dass bald passiert, was hier passiert. Am überraschendsten fand ich eigentlich das Ende. Zwischendurch ist die Situation so verfahren, dass man meint, es müsste in einer Katastrophe enden. Aber nein, wir bekommen tatsächlich ein richtig hübsches Happyend. Wer hätte das gedacht? Der neuste Thariot ist ein spannender futuristischer Psychothriller, der eine absonderliche Familiengeschichte erzählt und uns vor Augen hält, wie das Leben sein könnte in 20 Jahren. Möglich wäre es …

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks