Thariot Ninis - Die schwarze Erde des Jabari

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Ninis - Die schwarze Erde des Jabari“ von Thariot

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ninis - Die schwarze Erde des Jabari" von Martin Langner

    Ninis - Die schwarze Erde des Jabari

    LaDragonia

    18. April 2012 um 14:32

    Kurzbeschreibung (von Amazon): Es ging immer um Geschwindigkeit, nur, wenn der Gegner zu schnell war, musste man vorsorgen. Denn kein Krallenhieb war schneller als der Verstand. Die Kurzgeschichte "Die schwarze Erde des Jabari" schildert mit 970 Worten auf 4 Druckseiten die letzte Jagd von Penthe, einer jungen Wächterin der Lamenis. Meine Meinung: Diese vier Seiten sind eindeutig zu kurz. Auch wenn das Buch kostenlos ist, so finde ich lohnt es ehrlich gesagt nicht es sich herunter zu laden. Ich vermute die Kurzgeschichte soll Appetit auf mehr machen, sozusagen ein Appetithappen, damit man Lust bekommt sich die dreiteilige Ninis-Saga, die sich sehr interessant anliest, zu kaufen. Aber leider hört die Kurzgeschichte einfach zu schnell wieder auf, bevor man sich überhaupt einen wirklichen Eindruck verschaffen kann ist auch schon alles vorbei. Schade, hätte man bestimmt mehr draus machen können.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks