Thariot Solarian. Tage der Rache

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Solarian. Tage der Rache“ von Thariot

A.D. 2232 Von der Erde blieben nach dem Krieg nicht mehr als verbrannte Erinnerungen. 12 Millionen Menschen leben noch. Auf einem Raumschiff. Sie haben nur einen Wunsch – Vergeltung. Tara führt den Gegenschlag. Aber der Preis ist zu hoch. Sie verliert Leonie, ihre Schwester und das Kommando. Ravan kämpft. Nicht für sich. Für ein Kind. Eine Entscheidung, die sie teuer zu stehen kommt. Scott hat keine Wahl – er reißt die Macht an sich - er ist der letzte, der sich der Ausrottung der Menschheit entgegenstellt. Solarian – Tage der Rache Das letzte Gefecht hat begonnen. Die Solarian-Saga 2015 »Solarian. Tage des Aufbruchs« 2015 »Solarian. Tage der Asche« 2016 »Solarian. Tage der Stille« NEU: »Solarian. Tage der Rache« Mehr Bücher ... Die Genesis-Saga 2014 »Genesis. Die verlorene Schöpfung« 2014 »Genesis. Brennende Welten« 2014 »Genesis. Post Mortem« 2016 »Next Genesis« EchtzeiT 2015 »Leid kennt keinen Sonntag« 2016 »Wer die Wahrheit quält« Hamburg-Sequence 2015 »Ich.Lebe.« 2015 »Ich.Liebe.« Über den Autor: Thariot, in seinem letzten Leben IT-Manager von Beruf, ist ein Bildermensch. Er hat die Fähigkeit, Bilder schnell in Geschichten zu übersetzen und kann es nicht lassen darüber zu schreiben. Mehr über ihn auf seiner Webseite oder Facebook.

Packende Weiterentwicklung mit tiefgreifenden positiven Botschaften

— Julia_Kathrin_Matos
Julia_Kathrin_Matos

Actionreicher vierter Teil einer genialen Reihe

— sursulapitschi
sursulapitschi

Stöbern in Science-Fiction

Scythe – Die Hüter des Todes

Der zweite Teil im Herbst 2018 - das ist hoffentlich ein Spaß!

shari77

Superior

Wahnsinnig toller Auftakt eine Reihe. Ich bin restlos begeistert. Definitiv ein weiteres Jahreshighlight. ♥

leagoeswonderland

Breakthrough

Locker und spannend geschrieben, macht Spaß auf die Fortsetzung im Februar.

Sigismund

Rat der Neun - Gezeichnet

hatte bessere Erwartungen, war mir irgendwie zu lang

Adelina17

Zeitkurier

Da wünscht man sich, der Autor würde in der Zeit zurück reisen und das Buch neu schreiben...

StMoonlight

Weltenbrand

Diese Geschichte bietet Action, Spannung, Liebe und Zusammenhalt. Die Autorin konnte mich mit ihrem Werk voll überzeugen.

Sanny

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Packende Weiterentwicklung mit tiefgreifenden positiven Botschaften

    Solarian. Tage der Rache
    Julia_Kathrin_Matos

    Julia_Kathrin_Matos

    24. September 2017 um 19:04

    Band 4 knüpft nahtlos an Band 3 an. Die Zielrichtung ‚Rache‘ war ausgegeben worden und bildet auch den Titel dieses Romans. Allen Unentschlossenen, die deswegen besorgt sind, sei verraten, dass der Roman nicht kriegs- oder gewaltverherrlichend daherkommt. Zwar gibt es wieder diverse Schlachten zu Lande und im Weltraum – und die Hauptfiguren wie gewohnt mittendrin. Als im Mittelpunkt stehend habe ich aber letztendlich positive Werte wie z. B. Vertrauen, Zusammenhalt und Nachhaltigkeit wahrgenommen.Die Handlung ist fesselnd. Sehr action- und temporeich, mit wenigen umso auffälligeren Oasen der Ruhe, in denen tiefsinnige und nachwirkende Botschaften wie diese besonders zur Geltung kommen: „Wir sind alle Individuen. Pauschale Vorverurteilungen einer Gruppe sollten vermieden werden.“ Eingerahmt von Geschosssalven, Weltraumschrott und zerbombten und abfackelnden Gestirnen ist sinngemäß dieser Lehrinhalt zu interkultureller Kompetenz von Seite 389 bei mir hängengeblieben. Übertragen in die heutige Zeit viel Potenzial zum Nachdenken – natürlich nur für diejenigen, die das möchten, denn solche Botschaften sind nicht aufdringlich platziert, sondern dezent in die Handlung eingebettet.Das Mysterium um die Kray und die Zara wird vertieft. Ein besonderes Highlight bieten jedes Mal Scotts zynische Gedankengänge und coole Vergleiche. Dazu ein paar Erklärungen zu Naturwissenschaften, die nebenbei den Wissensschatz erweitern. Wirkte zu Beginn der auf 6 Teile angelegten Saga so manche Figur noch etwas überzeichnet oder schwer einzuschätzen, da charakterlich nicht stringent (speziell Leonie), steigen für mein Dafürhalten Authentizität, Identifikationspotenzial und Tiefgründigkeit mit jedem weiteren Band. Am Ende werden einige Rätsel aufgelöst und auf einen fiesen Cliffhanger wurde verzichtet. Das Werk spricht für sich.

    Mehr
  • Liest sich von selbst

    Solarian. Tage der Rache
    sursulapitschi

    sursulapitschi

    15. August 2016 um 13:21

    Ein neuer Solarian-Band, super. Ich habe mich gleich draufgestürzt. Tage der Rache heißt das Buch und die Rache ist blutig. Hier geht´s zur Sache, es fliegen die Fetzen, Meteoriten und Raumschiffe, Wurmlöcher werden manipuliert und Verluste sind zu beklagen, manch einer überlebt es nicht. Dafür erwachen auch Totgeglaubte zu neuem Leben. Man kann wieder mit absolut allem rechnen.Der vierte Band der Solarian Reihe hat es in sich. Hier wird Action großgeschrieben. Und wir kommen ihnen auf die Spur, den seltsamen Wesen, zu denen Serana gehörte, die gottgleiche Fähigkeiten zu besitzen scheinen. Man bekommt eine leise Vorstellung möglicher außerirdischer Lebensformen, aber der Deckel wird nur kurz gelüftet. Es kommen ja noch zwei Bände.Auch dieses Buch liest sich von selbst, packt einen schon auf der ersten Seite und ist dann plötzlich vorbei, womit mal wieder das Warten auf den nächsten Band beginnt, aber zum Glück schreibt er schnell, der Thariot.

    Mehr
    • 2