The Doors , Ben Fong-Torres The Doors by The Doors

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Doors by The Doors“ von The Doors

The Doors gehören zu den legendärsten Bands aller Zeiten. Ihren Kultstatus hat die Band neben ihrer Musik nicht zuletzt dem außergewöhnlichen Charisma ihres Sängers Jim Morrison zu verdanken. Mit ihrem Debütalbum The Doors, dem bis zu Jim Morrisons Tod im Jahr 1971 weitere äußerst erfolgreiche Veröffentlichungen folgten, erlebten Jim Morrison, Ray Manzarek an der Orgel, Gitarrist Robby Krieger und Schlagzeuger John Densmore 1967 einen furiosen Durchbruch. Songs wie Light My Fire, The End und Riders on the Storm gehören bis heute zu den Meilensteinen der Rockgeschichte.

Bereits zu Lebzeiten wurde Sänger Jim Morrison zu einer Ikone. Sein Poster zierte die Jugendzimmer von mittlerweile drei Generationen, war er doch die perfekte Verkörperung von Sex, Drugs & Rock’n’Roll. Er galt als Rebell – ein Ruf, den er durch gelegentliche Verhaftungen, obszöne Gesten bei Fernsehauftritten und extravagante Liveshows festigte – und als romantischer Poet, der bereits zu Lebzeiten mehrere Gedichtbände veröffentlicht hatte.

Sein Grab auf dem Pariser Friedhof Père Lachaise ist bis heute eine Pilgerstätte für zahllose Fans aus aller Welt. The Doors traten ab 2002 mit Ex-The-Cult-Sänger Ian Astbury wieder regelmäßig auf. Seit März 2007 singt Brett Scallions (Ex-Fuel).

Die lebenden Mitglieder der Doors erzählen mit dem Musikjournalisten Ben Fong-Torres, der unter anderem für den Rolling Stone schrieb, in diesem aufwendig ausgestatteten, bildreichen Band die Geschichte der Gruppe nach. Das Augenmerk liegt auf der Bandgeschichte bis zum Tod des faszinierenden Frontmannes. Darüber hinaus gewähren Ray Manzarek, Robby Krieger und John Densmore Einblicke in ihre Kindheit und berichten über die Zeit nach Jim Morrison. Die Originaltöne der Bandmitglieder sowie von Freunden und Verwandten von Jim Morrison werden zu einer spannenden Erzählung verwoben und es entsteht ein packendes Bild der Bandgeschichte, jenseits von persönlichen Animositäten und Eifersüchteleien, sowie der Menschen hinter den Musikern.

Der faszinierende Bildtextband präsentiert zahlreiche bisher unveröffentlichte Fotos der Jim-Morrison-Ära und wird vervollständigt durch Vorworte von Perry Farrell (Jane’s Addiction), Henry Rollins (ex-Black Flag) und Chester Bennington (Linkin Park).

Stöbern in Sachbuch

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

Lass uns über Style reden

Interessant, aber kein Style-Ratgeber

buchernarr

Aber nicht in diesem Ton, Freundchen!

Sehr kritisierend aber auch zum nachdenken! Mit frechen Bildern und immer wieder Sprüchen, die zum grübeln appellieren.

Buch_Versum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks