Thea Beckman Kinder der Mutter Erde

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kinder der Mutter Erde“ von Thea Beckman

Acht Jahrhunderte nach dem Dritten Weltkrieg, im Jahr 2800, ereignet sich eine verheerende Atomkatastrophe. Die Erdachse verschiebt sich, und große Teile der Erde werden unbewohnbar. Doch in Thule, dem ehemaligen Grönland, überlebt ein ganz besonderes Volk. Die Regierung liegt in den Händen eines Frauenrates und der "Konega". Christian, der einzige Sohn der Konega, kommt mit den Regeln der Frauengesellschaft in Konflikt. Er liebt nämlich Thura, ein Mädchen aus dem einfachen Volk, doch diese Liebe ist ihm verboten. Christian will sich dem Verbot nicht beugen. Er ist entschlossen, um seine Liebe zu kämpfen.

Stöbern in Jugendbücher

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Noch sehr viel besser als der erste Band!

Miriam0611

New York zu verschenken

Glaubhafte Figure, witzige Kommentare, große Gefühle und nebenbei der ganz normale Wahnsinn.

nadineherrmann

Morgen lieb ich dich für immer

Alles in allem ein tolles Buch! Ein Paar Längen hatte es für mich aber und deswegen nur 4 Sterne.

vanessareads

Scherben der Dunkelheit

Jahreshighlight !

cosisbookworld

Let's disco

Ein schönes, aktuelles Jugendbuch, das kleine Botschaften vermittelt.

Diana182

Moon Chosen

Eine gewaltige Welt, die mir nicht immer gefallen hat!

Buchfreundin70

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks