Die Brut

von Thea Dorn 
3,4 Sterne bei34 Bewertungen
Die Brut
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

alascas avatar

Eine Lovestory wird ganz allmählich zum Krimi. Sprachlich souverän, konstruiert, dennoch spannend mit verblüffendem Ende.

Blinkmottes avatar

Endlich mal ein wirklich gutes Buch von Frau Dorn!

Alle 34 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Brut"

Das ist das Glück: Beruflich auf dem Höhepunkt ihres Erfolges, hat Tessa Simon mit ihrer großen Liebe eine Luxuswohnung über den Dächern der Stadt bezogen. Jetzt fehlt zur absoluten Erfüllung nur noch das gemeinsame Kind. Doch kaum ist Tessa schwanger, beginnt sich ihr Leben langsam und unaufhaltsam in einen Albtraum zu verwandeln ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442460793
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:412 Seiten
Verlag:Goldmann Verlag
Erscheinungsdatum:14.11.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne8
  • 3 Sterne12
  • 2 Sterne7
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    BettyBlues avatar
    BettyBluevor 8 Jahren
    Rezension zu "Die Brut" von Thea Dorn

    Tessa führt ein traumhaftes Leben; sie ist erfolgreiche TV-Moderatorin, wohnt mit ihrer großen Liebe, einem Schauspieler, in einem Wahnsinns-Loft und schließlich wird ihr Glück gekrönt durch ein gemeinsames Baby - oder doch nicht? Als Tessa schwanger wird, scheint es auf einmal abwärts zu gehen, sie verliert immer mehr die Kontrolle, und schließlich geschieht etwas Unvorstellbares...
    Mir hat das Buch sehr gut gefallen, der schleichende Wahnsinn, die immer schlimmer werdenden paranoiden Vorstellungen der Hauptprotagonistin( am liebsten hätte ich diese Frau mal kräftig geschüttelt :)), und ein unvorhersehbares Ende... Gänsehaut vom Feinsten!

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    mausimottes avatar
    mausimottevor 9 Jahren
    Rezension zu "Die Brut" von Thea Dorn

    dieses buch ist gut, aber es dauert schon ein paar seiten bis man den faden echt gefunden hat. zeitweise ist es etwas verwirrend, ins gesamt aber echt zu empfehlen

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 11 Jahren
    Rezension zu "Die Brut" von Thea Dorn

    Dieses Buch habe ich erst gestern fertiggelesen und ich muss sagen, dass ich etwas enttäuscht war, denn ich hätte mehr erwartet. Allein "Die Brut" sollte ja schon auf Spannung pur schließen lassen.
    Jedoch musste ich mehr als zwei drittel des Buches lesen, um etwas von der Spannung mitzubekommen. Das Ende war auch irgendwie vorhersehbar.
    (Am Besten fand ich den Kommissar und die Geschichte von der Prinzessin und dem Wolf ganz am Schluss). ;-)

    Leider nicht empfehlenswert.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Blinkmottes avatar
    Blinkmottevor 11 Jahren
    Kurzmeinung: Endlich mal ein wirklich gutes Buch von Frau Dorn!
    Rezension zu "Die Brut" von Thea Dorn

    Eine sehr erfolgreiche Fernsehmoderatorin wird schwanger in Zeiten des allgemeinen Babybooms unter Karrierefrauen.
    Doch das, was für viele Frauen vielleicht das Glück des Lebens darstellt, artet bei ihr bald zum Albtraum aus, bis sich ein tragisches Unglück ereignet...

    Geschickt verwebt Thea Dorn in diesem Buch das individuelle Unglück einer ehrgeizigen Frau mit einem gesellschaftskritischen Blick.
    Der Leser wird Augenzeuge mit den Augen der Protagonistin, stets mit einer Ahnung der Wahrheit, die jedoch bis zuletzt nur eine Vermutung bleiben kann.
    Spannend, intelligent und scharfsinnig baut die Autorin die Handlungsstränge auf und führt sie in der ultimativen Katastrophe zusammen.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    alascas avatar
    alascavor einem Jahr
    Kurzmeinung: Eine Lovestory wird ganz allmählich zum Krimi. Sprachlich souverän, konstruiert, dennoch spannend mit verblüffendem Ende.
    Kommentieren0
    gabinskis avatar
    gabinski
    kurdts avatar
    kurdt
    Schreiberins avatar
    Schreiberin
    kolokeles avatar
    kolokele
    Giftkekss avatar
    Giftkeks

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks