Thea Harrison Das Herz des Wolfes

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 40 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(15)
(9)
(2)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Das Herz des Wolfes“ von Thea Harrison

Eine mitreißende Novelle aus Thea Harrisons Welt der Alten Völker ... Die Lehrerin Alice Clark ist ein Wyr. Als zwei ihrer Freunde in kürzester Zeit ermordet werden, nimmt die junge Frau die Nachforschungen selbst in die Hand. Da geschieht ein weiterer Mord, und Alice will einen Blick auf den Tatort werfen. Hier trifft sie auf den ermittelnden Detective Gideon Riehl, einem Wolfgestaltwandler, in dem sie auf den ersten Blick ihren Seelengefährten erkennt. Und er muss alles daran setzen, Alice aus der Gefahrenzone herauszuhalten, denn alles deutet darauf hin, dass die Lehrerin das nächste Opfer sein wird … ca. 120 Buchseiten. (Quelle:'E-Buch Text/10.05.2013')

Ich weiss, es ist eine Kurzgeschichte, aber es war einfach zu kurz. Daraus hätte Frau Autorin ein ganzes Buch machen können :)

— sollhaben

Stöbern in Fantasy

Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

Eine schöne Geschichte, nur konnte sie mich nicht so ganz erreichen.

Lila-Buecherwelten

Riders - Schatten und Licht

Es hatte gute Ansätze & das Thema ist spannend. Jedoch fand ich es etwas langwierig, weil es mir repetitiv vorkam & manches übertrieben war

schokigirl

Ewigkeitsgefüge

Tolle Charaktere, Habdlung aber leider sehr schleppend. Da hätte man mehr draus machen können! 3,5/5

Weltenwandlerin98

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Tolles Buch!!!

SandysBunteBuecherwelt

Gwendys Wunschkasten

Eine wirkliche Kurzgeschichte, die eher in eine Kurzgeschichtensammlung Kings gepasst hätte.

Schwamm

Eisige Gezeiten

Bildgewaltige Fantasyfortsetzung mit tollen Charakteren und einer faszinierenden Geschichte.

FireheartBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zu wenig Handlung/Tiefgrund

    Das Herz des Wolfes

    franzi271

    17. November 2015 um 10:19

    Das war der erste Roman/Kurzgeschichte, den ich von Thea Harrison gelesen habe. Durch eine Empfehlung bin ich auf sie gekommen ;) Für eine Kurzgeschichte waren die Charaktere ganz OK skizziert. Mir hat ein wenig der Tiefgrund gefehlt – was wohl an der Seitenanzahl lag. Die Idee zur Story fand ich jetzt nicht total neu und bewegend – sie war ganz nett. Es war mir einfach zu wenig Handlung drin und mir zu wenig emotional/romantisch. 2 von 5 Sternen von mir.

    Mehr
  • Hörbuchrezension

    Das Herz des Wolfes

    Letanna

    07. April 2014 um 19:00

    Alice Clark ist ein Wyr und arbeitet als Lehrerin an einer Schule für Wyr-Kinder. Als ein befreundetet Wyr aus ihrer Gemeinschaft getötet wird, ist sie schockiert. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin will sie den Abend verbringen und den Verlust betrauern. Als sie bei ihrer Freundin ankommt, muss sie feststellen, dass ihre Freundin ebenfalls Opfer des Serienmörders wurde. Da taucht Detective Gideon Riehlt auf, eine Werwolfwyr auf und übernimmt die Leitung der Ermittlungen. Alice merkt sofort, dass Gideon ihr Gefährte ist, aber die Umstände sind im Moment nicht die besten. Alice gerät ebenfalls ins Visier des Mörders, aber Gideon setzt alles daran, sie zu beschützen. Bei dem Hörbuch handelt es sich um eine Kurzgeschichte, die 2 Stunden und 56 Minuten lang ist. Vorgelesen wird das Hörbuch von Tanja Fornaro, die ihre Sache wirklich sehr gut macht. Obwohl das Hörbuch relativ kurz ist, erfahren wir viel über die Wyr und einen Teil ihrer Kultur. Hier wird wieder mal eine neue Wyr-Art eingeführt. Alice Wyr-Natur ist wirklich interessant und hat einen interessanten Hintergrund. Alice und Gideon sind dieses Mal relativ junge Wyr und auch nicht unsterblich. Alice ist der Typ Frau, der beschützt werden muss, was Gideon natürlich gerne macht. Gideon ist der typische Wyr, dominant und aggressiv. Die Handlung spielt sich fast ausschließlich zwischen den beiden, die Liebesgeschichte spielt die zentrale Rolle in der Handlung. Insgesamt wurde ich sehr gut unterhalten und ich hoffe, dass die anderen Kurzgeschichten der Autorin auch als Hörbuch vertont werden.

    Mehr
  • Hinreißende Story

    Das Herz des Wolfes

    sibylle_meyer

    26. January 2014 um 12:01

    Alice  ein Wyr, aus der Familie der Regenbogenchamäleons, findet ihre Freundin, in deren Wohnung. Sie ist ermordet worden und ihr Leichnam auf bestialische Weise zugerichtet.  Sie steht unter Schock. Doch da betritt noch jemand die Wohnung. Alice versteckt sich. Sie sieht den Fremden; es ist ein Monster,dessen Gefährlichkeit sie spürt. Der Fremde geht wieder. Alice atmet auf und verlässt fluchtartig die Wohnung ihrer Freundin. Doch auf der Straße wird sie erwartet. Ein Mann kommt auf sie zu und sie begreift zweierlei: 1. Er ist das Monster aus der Wohnung. 2. Er ist ihr Gefährte.   Es entsteht eine Liebesgeschichte, wie sie schöner wohl kaum sein kann. Das Buch ist super geschrieben, genauso, wie man es von Thea Harrison kennt.  Das einzige Manko: sie ist viel zu kurz. Frau Harrison hätte daraus bei weitem mehr machen können. 

    Mehr
  • Der Verbrechen unter Gestaltwandlern auf der Spur

    Das Herz des Wolfes

    sollhaben

    07. August 2013 um 15:40

    Nach dem Tod ihrer Freundin ist Alice auf der Flucht. Sie scheint der Mörder fast direkt in die Arme zu laufen, doch ein Taxi kann sie vom Schauplatz des Verbrechens weg bringen. Sie ruft sofort die Polizei an und am Revier angekommen, entdeckt sie den vermeindlichen Mörder. Dieser ist Polizist Gideon Riehl und untersucht den Mord an ihrer Freundin. Sofort erkennt Alice in ihm ihren Gefährten. Doch sie ist in Gefahr, denn nicht nur ihre Freundin wurde ermordet, sondern noch ein Kollege. Meine Meinung: VIEL ZU KURZ, aber das ist das Schicksal einer Novelle ... aber auf jeden Fall lesenswert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks