Thea Harrison Dragos geht nach Washington

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(4)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dragos geht nach Washington“ von Thea Harrison

Dragos Cuelebre, Lord der Wyr, muss eine Party schmeißen, ohne dabei jemanden zu verstümmeln. Das ist nicht ganz so einfach, wie es sich vielleicht anhört. Nach den zerstörerischen Ereignissen der letzten achtzehn Monate machen sich die Alten Völker jetzt auf den Weg nach Washington D.C., um den Frieden mit der Menschheit zu fördern. Da Dragos nicht für sein diplomatisches Wesen bekannt ist, muss er sich auf seine Gefährtin Pia verlassen, wenn es darum geht, ihm dabei zu helfen, durch ein Schlachtfeld von Worten und höflichem Lächeln zu navigieren, anstatt seine Krallen zu benutzen. Da Dragos‘ Paarungstrieb nahe an der Oberfläche brodelt, ist sein Temperament unberechenbarer als je zuvor und drohende Gewalt liegt in der Luft. Dann wird die menschliche Ehefrau eines berühmten Politikers ermordet und für Dragos und Pia beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Sie müssen diejenigen finden, die dahinter stecken, bevor sie selbst für das Verbrechen verantwortlich gemacht werden. Für Fans von Im Bann des Drachen und Das Versprechen des Blutes hält die neueste Novelle der Alten Völker Leidenschaft, Gefahr, politische Intrigen und Offenbarungen bereit, die Dragos‘ und Pias Leben für immer verändern werden. Dragos geht nach Washington ist der erste Teil einer Serie aus drei Geschichten über Pia, Dragos und ihren Sohn Liam. Jede Geschichte ist eigenständig, aber Fans wollen wahrscheinlich alle drei lesen: Dragos geht nach Washington, Pia übernimmt Hollywood und Liam erobert Manhattan.

Das war wieder schön

— Desaris
Desaris
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen