Thea Lehmann

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 22 Rezensionen
(12)
(9)
(1)
(0)
(0)
Thea Lehmann

Lebenslauf von Thea Lehmann

Autorin Thea Lehmann ist Journalistin und wirft in ihren Krimis einen humorvollen und liebevollen Blick auf die Sachsen. Der bayerische Kommissar Leo Reisinger klärt mit seinen sächsischen Kollegen kuriose Fälle in Dresden und der Sächsischen Schweiz auf. Die Autorin wohnt und arbeitet in Eichenau bei München. Die Familie ihres Mannes stammt aus dem Kirnitzschtal – deshalb verbringt sie mit ihrer Familie viel Zeit dort. Mehr Informationen zum Buch und zur Autorin unter: www.thealehmann.de/html/tod_im_kirnitzschtal.html www.thealehmann.de/html/dunkeltage.html www.thealehmann.de/autor.html

Bekannteste Bücher

Mordskunst im Elbtal

Bei diesen Partnern bestellen:

Dunkeltage im Elbsandstein

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod im Kirnitzschtal

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Thea Lehmann
  • Exilbayer Leo Reisinger ermittelt wieder in der Sächsischen Schweiz

    Dunkeltage im Elbsandstein

    Fannie

    21. March 2017 um 17:13 Rezension zu "Dunkeltage im Elbsandstein" von Thea Lehmann

    Eigentlich will die Seniorin Helga Dünnebier im Ottendorfer Wald nur ein paar Pilze sammeln. Doch neben Ziegenlippen, Steinpilzen und Co. findet sie noch etwas anderes: Eine Leiche. Es ist ein junger Mann, der da mausetot neben seinem BMW auf dem Feldweg liegt. Oma Dünnebier benachrichtigt umgehend die Polizei – und das halbe Dorf. Was zu diesem Zeitpunkt noch niemand ahnt: Es wird nicht bei einem Toten in dem lauschigen Örtchen in der Sächsischen Schweiz bleiben …In „Dunkeltage im Elbsandstein“ ermittelt Kriminalkommissar (oder, ...

    Mehr
  • Unterhaltsamer Sachsenkrimi

    Dunkeltage im Elbsandstein

    Katzenauge

    14. February 2017 um 21:57 Rezension zu "Dunkeltage im Elbsandstein" von Thea Lehmann

    Mit ihrem Regionalkrimi „Dunkeltage im Elbsandstein“ ist Thea Lehmann ein unterhaltsamer Krimi gelungen der im schönen Sachsen spielt. Der Einstieg in das Buch fiel mir leicht, obwohl mir der Vorgängerband, sowie die Autorin nicht bekannt waren. Durch ihren flüssigen und ansprechenden Schreibstil gelingt es Thea Lehmann den Leser kurzweilig und humorvoll zu unterhalten. Auch die Spannung kommt nicht zu kurz. Die Protagonisten erwecken größtenteils Sympathie und zaubern einem durch ihre teils schrullige, aber auch liebenswerte ...

    Mehr
  • Skurrile Persönlichkeiten treffen auf Kriminelle, Muttersöhnchen auf Macher

    Dunkeltage im Elbsandstein

    Mary2

    12. February 2017 um 07:56 Rezension zu "Dunkeltage im Elbsandstein" von Thea Lehmann

    Acht Tage lang beißt sich das bayerisch-sächsische Ermittlerteam die Zähne an mysteriösen Todesfällen und verschwundenen Personen aus – am Ende verschwindet sogar der Kommissar. Dass er wieder auftaucht, versteht sich von selbst – bis dahin gibt es aber viel Dramatik, einige Grenzerfahrungen und auch manche Zufälle. Das Thema dieses regionalen Krimis ist leider ein ganz Aktuelles: Drogenschmuggel über die deutsch-tschechische Grenze. Eingebettet ist dieser Fall in die Natur des Kirnitzschtals und die regionale Geographie spielt ...

    Mehr
  • Schöner spannender Krimi aus dem Elbsandsteingebirge

    Dunkeltage im Elbsandstein

    Vampir989

    06. February 2017 um 17:05 Rezension zu "Dunkeltage im Elbsandstein" von Thea Lehmann

    Die Autorin verführt uns nach Sachsen,genauer gesagt ins Elbsandsteingebirge. Dies ist der 2.Teil einer Regionalkrimireihe von Thea Lehmann.Man muss aber nicht unbedingt den Vorgänger kennen um dieses Buch zu lesen. Ein Toter wird am Waldrand aufgefunden.Kommissar Leo Reisinger beginnt mit seinem Ermittlerteam den Fall zu untersuchen.Indessen ist seine Kollegin Sandra auf der Suche nach zwei vermissten Frauen aus Dresden.Haben diese zwei Fälle etwas miteinander zu tun? Hinzu kommt noch ein sehr verfallenes Haus zu dem der ...

    Mehr
  • Schneller, packender und fesselnder Krimi ;-)

    Dunkeltage im Elbsandstein

    Ivonne_Gerhard

    05. February 2017 um 23:22 Rezension zu "Dunkeltage im Elbsandstein" von Thea Lehmann

    Ich hatte die Chance die Reihe um Kommissar Leo Reisinger und sein Team kennen zu lernen mit diesem Buch ,.. und es wäre Schade gewesen ,wenn ich es nicht getan hätte, sondern dran vorbei gerauscht wäre :-( Ein richtig guter Krimi, mit nicht zuvielen Seiten , einem tollem Ermittlerteam,.. Einer spannenden und fesselndere Story,.. Und echt super Nebencharakteren,... z.B. : Bei der Oma dünnebier, musst ich an meine eigene verstorbene Oma denken ,.. Deshalb nochmal ein Pluspunkt :-) wenn ein Buch es schafft mich kurzweilig in meine ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Dunkeltage im Elbsandstein" von Thea Lehmann

    Dunkeltage im Elbsandstein

    Melusine3

    zu Buchtitel "Dunkeltage im Elbsandstein" von Thea Lehmann

    Liebe Gernleser von Lovelybooks,im Oktober ist mein zweiter Krimi "Dunkeltage" erschienen. Damit geht mein bayerischer Kommissar Reisinger in die zweite Runde. Während er im ersten Krimi "Tod im Kirnitzschtal" noch recht unbedarft durch die Sächsische Schweiz stolpert, kennt er sich nun schon besser aus. Das bewahrt ihn aber nicht davor, bei diesem neuen Fall in ernsthafte Schwierigkeiten zu kommen. Tatsächlich geht es um Leben oder Tod und zum Schluß zählt jede Sekunde. Ich würde mich über zahlreiche Bewerbungen freuen und ...

    Mehr
    • 149

    Schmusekatze69

    05. February 2017 um 14:44
    black_horse schreibt Den Epilog I fand ich nicht so gut platziert. Hätte man vielleicht auch ganz weglassen können.

    Finde ich nicht. im Gegenteil, ich fand es gut, doch noch zu erfahren, was denn nun wirklich passiert ist.

  • Morde im Kirnitzschtal??????

    Dunkeltage im Elbsandstein

    Schmusekatze69

    05. February 2017 um 14:39 Rezension zu "Dunkeltage im Elbsandstein" von Thea Lehmann

    Für mich ist es das erste Buch der Autorin. Da es aber ein Regionalkrimi aus Sachsen, dem Elbsandsteingebirge, dem Kirnitzschtal und mehr oder weniger Dresden ist, musste ich es lesen. Kommissar Leo Reisinger, ein Bayer, kommt nach seinem Heimaturlaub zurück.Kaum im Kommissariat angekommen, steht direkt eine neue Herausforderung an. Ein toter Drogendealer wird, von Frau Dünnebier, im Ottendorfer Wald gefunden. Gleichzeitig verschwinden zwei Frauen aus Dresden – Prohlis.Zwei Fälle???? Nach und nach fügen sich die Puzzelteile zu ...

    Mehr
    • 3
  • Heiter und humorvoll

    Dunkeltage im Elbsandstein

    VroniCaspar

    05. February 2017 um 14:06 Rezension zu "Dunkeltage im Elbsandstein" von Thea Lehmann

    Dunkeltage im Elbsandstein von Thea Lehmann Dunkeltage im Elbsandstein ist ein unterhaltsamer und heiterer Krimi, mit vielen humorvollen Szenen die den Krimi kurzweilig und abwechslungsreich gestalten. Als Herr Böhmer von seiner Schicht nach Hause kommt, vermisst er seine Frau Christine und weil er ohne sie nicht zurecht kommt meldet er sie bei der Polizei als vermisst. Aber bald darauf ist auch seine Tochter Chantal verschwunden. Kommissar Leo Reisinger ermittelt gerade im Mordfall eines jungen Mannes der an einem einsamen ...

    Mehr
  • Abgetaucht

    Dunkeltage im Elbsandstein

    black_horse

    05. February 2017 um 11:41 Rezension zu "Dunkeltage im Elbsandstein" von Thea Lehmann

    Dies ist der 2. Teil der Regionalkrimireihe Elbsandsteingebirge von Thea Lehmann. Nachdem mir der erste Fall sehr gut gefallen hat, habe ich gerne wieder zugegriffen und wurde nicht enttäuscht. Ein Bayer in Sachsen - Kommissar Leo Reisinger kommt nach einem misslungenen Heimaturlaub zurück und steht direkt vor neuen Herausforderungen. Was zunächst wie zwei unabhängige Fälle aussah - ein toter Drogendealer in Ottendorf und zwei verschwundene Frauen in Dresden - fügt sich nach und nach zusammen. Dazu noch ein verfallenes Haus, ...

    Mehr
  • Ein toller Regionalkrimi

    Dunkeltage im Elbsandstein

    funny1

    03. February 2017 um 09:01 Rezension zu "Dunkeltage im Elbsandstein" von Thea Lehmann

    Um was geht es: Am Waldrand liegt ein toter Mann, und in der nähe birgt ein verlassenes Haus mitten in der Sächsischen Schweiz dunkle Geheimnisse. Kriminalkommissar Leo Reisinger ermittelt mit seinem Team doch seine Kollegin Sandra Kruse muss noch nach zwei vermissten Frauen aus Dresden suchen. Sie ahnen alle noch nicht das diese beiden Fälle eine totale Wendung annehmen werden und es um leben und Tod geht. Dieser Fall bringt Leo Reisinger physisch und psychisch an seine  Grenzen werden sie die Fälle lösen? Meine Meinung: Ein ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks