Neuer Beitrag

theaperleth

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo Lesebegeisterte,


die High Fantasyreihe Chroniken der Nebelländer geht in die dritte Runde.

Nach dem Auftakt von Sturm auf Amber, dem Buch „Väter und Söhne“, konnte man im zweiten Teil, „Die alte Welt zerbricht“, miterleben, wie die Saga sich fortsetzt. Im dritten Teil, „Der Widerstand formiert sich“, erleben wir nun, wie sich die Welt Ambers unter der Bedrohung durch die Nordleuten verändert.

Die erste Reihe der Nebelländer, Sturm auf Amber, ist ein historischer Fantasyroman, dem als Grundlage die Wikingerüberfälle auf das England des 8. bis 11. Jahrhundert dienen. Rückksichtslose Wikingerhorden, die sich schon im östlichen Teil der Insel angesiedelt hatten, nutzten ihren strategischen Vorteil und plünderten mit den Sommerheeren, die aus dem Norden eintrafen, die Klöster und reichen Städte. Ihr Ziel war die vollständige Eroberung Englands.

Die Insel Amber und die Heimat der Nordmänner ist die fiktive Welt, die erschaffen wurde, um dort exemplarisch den Widerstand der Menschen Englands zu verdeutlichen, die sich zusammenschlossen und sich gegen die Nordmänner rüsteten. Den Eroberungsturm der Nordleute auf die Insel versuchen die Menschen Ambers mit der Hilfe der magischen Nebelfürsten zu verhindern. Doch diese haben sich schon lange vor diesen Ereignissen aus der Welt der Menschen zurückgezogen. Sie leben in ihrer eigenen Welt und haben nur noch im sagenumwobenen Konbrogi, dem Land im Westen Ambers, mit den Menschen Umgang. Die Macht der Nebelfürsten ist praktisch unbegrenzt, wie auch ihre Arroganz und Ablehnung den niederen Menschen gegenüber. Einer der Ihren, der dunkle Fürst und sein Volk, wagt es gar, die Menschen grausam zu vereinnahmen und zu hintergehen. Von den Fürsten für seine Übeltaten zwar einst verbannt, erhebt er sich wieder und drängt die freien Völker und die Nebelfürsten dazu, an zwei Fronten für die Freiheit ihrer Insel zu kämpfen. Doch werden sich die Nebelfürsten überhaupt mit den Menschen verbünden und ist selbst dann nicht ihr Kampf gegen die grausamen Invasoren aussichtslos?

Der dritte Teil der Ambersaga, „Der Widerstand formiert sich“, zeigt Amber, das fast zerstört am Boden liegt. Die Fronten um Amber schließen sich. Die Nordmänner rüsten sich für ihren ersten Großangriff auf die ohnehin schon durch Naturkatastrophen geschwächte Insel. Ilari und Oskar müssen sich jedoch noch ganz anderen Gefahren stellen. Und eine weitere Macht, der dunkle Fürst Berrex, erhebt sich in den Nebelwelten. Ihm sind die Fürsten kaum gewachsen. Das Bündnis der Welten droht zu zerbrechen, als der erste Schlag auf Amber herniedergeht. Ohne die Hilfe der Fürsten, die in Kämpfe mit Berrex verwickelt sind, müssen sich die Menschenvölker Ambers alleine dem Feind stellen. Und doch steht viel mehr auf dem Spiel als zunächst gedacht. Fällt Amber, stürzt sein Untergang auch die Nebelländer unwiderruflich ins Verderben.

Wenn das Interesse am Buch geweckt wurde, dann bewerbt euch doch einfach für eines der fünf Taschenbuchexemplare oder fünfzehn Ebooks im Epub oder Mobi Format.

Eure Aufgabe ist es nur, euch für das Buch zu begeistern und aktiv an der Leserunde teilzunehmen. Wer eines der zwanzig Buchexemplare gewonnen hat, erklärt sich bereit, eine Rezension zu schreiben, die er innerhalb von sechs Wochen hochlädt.

Erklärt mir doch auch in eurer Bewerbung um die Bücher in kurzen Worten, warum ihr euch für Sturm auf Amber interessiert.

Die Bewerbungsfrist für die Leserunde endet am Mittwoch, dem 1. November 2017.

Die Ebookgewinner sollten sich dann bei mir melden und angeben, in welchem Format sie das Buch lesen wollen.

Wer sich eingehender mit der high Fantasyreihe „Chroniken der Nebelländer“ beschäftigen will, kann dies auf der Homepage tun. http://nebellaender.de/

Wer mich persönlich erreichen möchte, kann dies unter folgender Emailadresse tun: thea.perleth@nebellaender.de

Ich freue mich auf eure Bewerbungen!

Liebe Grüße

Thea Perleth

Autor: Thea Perleth
Buch: Sturm auf Amber - Der Widerstand formiert sich

Vampir989

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich freue mich riesig das es weiter geht.Ich war schon bei den letzten 2 Lesrunden dabei.Ich bin von der Fantasyreihe einfach begeistert und fasziniert.Die Leseprobe auf Amazon hat mir auch wieder sehr gut gefallen und meine Neugierde geweckt.Das Cover ist auch wieder sehr ansprechend.Es zieht mich magisch an und macht gleich Lust zum Lesen.Ich möchte sehr gern dieses Buch lesen,weil ich natürlich wissen möchte wie es weiter geht.Außerdem möchte ich wieder für einige Stunden in eine andere Welt entführt werden.Gern würde ich an der Leserunde teilnehmen und bewerbe mich für ein Printexemplar.

bea76

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Ohhhhh ich freu mich drauf und drücke mir total doll die Daumen, würde wahnsinnig gern mitmachen

Beiträge danach
91 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Katharina_

vor 8 Monaten

4. Woche bis einschließlich: Blutmond
Beitrag einblenden
@Vanessa-v8

Ich habe mir auch solche Sorgen um Oskar gemacht, aber zum Glück ist ja alles gut geworden. Ich hätte übrigens auch gerne so einen Wolf :D
Und ja auch ich muss sagen, dass das Ende so einige Fragen aufgeworfen hat.

Katharina_

vor 8 Monaten

Fazit

Vielen Dank, dass ich gleich alle 3 Bücher lesen durfte :)
Hier nun auch die Rezi zum letzten Teil.

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3JUSAT1EQ7HPZ/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=1521532087

https://www.lovelybooks.de/autor/Thea-Perleth/Sturm-auf-Amber-Der-Widerstand-formiert-sich-1466190570-w/rezension/1525425651/

somnialee

vor 8 Monaten

1. Woche bis einschließlich: Ränke

So, ich bin nun auch endlich dabei, allerdings noch nicht ganz durch mit diesem Abschnitt. Trotzdem wollte ich schon einmal ein Lebenszeichen von mir da lassen und etwas zum Anfang sagen ;-)
Der Prolog war echt gut, auch wenn mir als erstes nicht mehr klar war, wer Silufee ist. In die Geschichte bin ich ganz gut reingekommen, so langsam weiß ich wieder, was alles passiert ist und wer wer ist. Beim ersten Kapitel hatte ich ein paar kleine Schwierigkeiten, das Geschehen einzuordnen. Mit den Seiten hat sich das aber (fast) aufgehoben und ich bin jetzt wieder wunderbar in die spannende Geschichte eingetaucht ;-)
Ich werde die Bücher auf jeden Fall einmal alle hintereinander lesen, wie es bei einer Reihe sowieso am Schönsten ist; darauf freue ich mich schon :D

theaperleth

vor 7 Monaten

Fazit
@Vanessa-v8

Liebe Vanessa,
ich danke dir ganz herzlich für deine Rezension. Etwas spät, ich weiß, die Grippe hat auch vor unseren Toren nicht haltgemacht. Die Rezension habe ich gleich als sie erschienen ist mit sehr guten Erfolg gepostet. Wie es eben so ist. Leser wollen von anderen wissen wie ihnen ein Buch gefallen hat. Ob ich noch eine vierte Leserunde mache, überlege ich noch. Jedenfalls habe ich mich wahnsinnig darüber gefreut. Auch darüber, dass ich mich so gut auf dich verlassen konnte. Vielleicht hast du ja noch Lust auf das vierte Buch ;)
Liebe Grüße
Thea

theaperleth

vor 7 Monaten

Fazit
@Vampir989

Liebe Vampier989,
ganz lieben Dank etwas verspätet für deine Rezension. Ich habe sie auch schon einmal wie Vanessas gepostet, als ich noch nicht krank war :) Sie hat dem Buch sehr gut getan. Besonders gut fand ich deinen Hinweis, dass man die vorhergehenden Bücher auch schon gelesen haben sollte. Das macht man sich manchmal nicht so richtig klar, dass das Wissen daraus wichtig ist um die Spannung eines dritten Buches zu spüren. Falls ich eine vierte Leserunde mache, hoffe ich doch, dass du wieder dabei bist. Ich freue mich immer sehr über deine Beiträge :)
Liebe Grüße
Thea

theaperleth

vor 7 Monaten

Fazit
@Katharina_

Liebe Katharina,
vielen lieben Dank für deine Rezension. Ich habe sie besonders genossen, weil ich sehr beeindruckt bin wie du dich durch alle Bücher gearbeitet hast. Schließlich bist du erst beim dritten Buch in die Reihe eingestiegen. Ich finde es sehr eindrucksvoll, dass du Wort gehalten hast und dich in die Leserunde eingebracht hast :) Jetzt ist deine Rezension an der Reihe gepostet zu werden:) Es bereitet mir immer sehr viel Freude, nach einer Leserunde die Rezensionen anderen Lesern vorzustellen. Wenn ich eine vierte Leserunde mache, wäre es schön dich wieder dabei zu haben.
Liebe Grüße
Thea

Vampir989

vor 7 Monaten

Fazit
@theaperleth

Liebe Thea,

schön das es die wieder besser geht.Ich würde mich wirklich sehr freuen,wenn du wieder eine Leserunde machen würdest und ich dann auch wieder mit dabei sein dürfte.Ich bin einfach nur begeistert und fasziniert von dieser Buchreihe.Umso trauriger macht es mich das sich einige nicht an der Leserunde beteligt habe,obwohl sie ein Buch gewonnen haben.Das ist einfach nicht fair dir gegenüber.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.