Thea Stilton

 4.7 Sterne bei 53 Bewertungen

Lebenslauf von Thea Stilton

Die Maus Thea Stilton ist die Schwester des berühmten Geronimo Stilton, mit dem sie zahlreiche Abenteuer erlebt.

Alle Bücher von Thea Stilton

Sortieren:
Buchformat:
Die Thea Sisters und die geheime Stadt

Die Thea Sisters und die geheime Stadt

 (27)
Erschienen am 01.04.2014
Die Thea Sisters und der Drachencode

Die Thea Sisters und der Drachencode

 (9)
Erschienen am 01.04.2014
Die Thea Sisters und der tanzende Schatten

Die Thea Sisters und der tanzende Schatten

 (2)
Erschienen am 01.04.2014
Die Thea Sisters und der Modedieb

Die Thea Sisters und der Modedieb

 (2)
Erschienen am 01.04.2014
Die Thea Sisters und der Schatz im Eis

Die Thea Sisters und der Schatz im Eis

 (2)
Erschienen am 01.09.2014
Die Thea Sisters und der indische Prinz

Die Thea Sisters und der indische Prinz

 (1)
Erschienen am 01.09.2014

Neue Rezensionen zu Thea Stilton

Neu
nodis avatar

Rezension zu "Die Thea Sisters und das Rätsel von New York" von Thea Stilton

Spannende Reise nach New York
nodivor 4 Jahren

Nicky möchte unbedingt beim Big-Apple- Marathon mitmachen, also fliegen die Thea Sisters kurzerhand nach New York. Sie dürfen bei Pamelas Familie übernachten, die dort eine Pizzeria betreiben.  Die Thea Sisters bekommen mit, dass Pamelas Familie von einem Unbekannten bedroht wird, er nennt sich Phönix und will die Pizzeria niederbrennen. Die Thea Sisters machen sich auf die Suche nach dem Unbekannten.

Am Anfang des Buches werden die Mädchen in einem Steckbrief vorgestellt, sodass sich der junge Leser schon ein Bild der Protagonisten machen kann. Es werden ihre Stärken und Schwächen beschrieben, so lernt man die Mädchen gleich schon etwas näher kennen, wenn man die vorherigen Bücher nicht kennt. Im Buch sind immer wieder bunte Illustrationen zu sehen, die die Geschichte wunderschön im Bild zeigen. Auch findet man viele Erklärungen von verschiedenen Begriffen, die für die jungen Leser sehr lehrreich sind.

Die Geschichte liest sich leicht und ist sehr spannend geschrieben. Viele Wörter sind im Text farbig herausgehoben, was noch mehr Abwechslung in das Leseabenteuer bringt. Ein wunderschönes Buch, das nicht nur Kindern gefällt, auch ich fand die Geschichte sehr spannend und das Cover und die Zeichnungen einfach herrlich.

Kommentieren0
5
Teilen
anke3006s avatar

Rezension zu "Die Thea Sisters und der Schatz im Eis" von Thea Stilton

Mit Hundeschlitten unterwegs
anke3006vor 4 Jahren

Die Thea Sisters hat es nach Alaska verschlagen. Sie setzen sich für den Umweltschutz ein und wollen vor Ort mehr über den Klimawandel erfahren. Mysteriöse Explosionen, fremde Eisbrecher und dubiose Geschäftemacher erregen die Aufmerksamkeit der Thea Sisters. Wieder ist ein sehr ingeressantes Thema geschickt umgesetzt worden und macht es für die Kids spannend sich damit auseinanderzusetzen. Die kleinen Wissensboxen erklären das Leben der Ureinwohner. Klasse Illustrationen, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Wieder sehr gelungen.

Kommentieren0
35
Teilen
Nicky_Gs avatar

Rezension zu "Die Thea Sisters und das Rätsel von New York" von Thea Stilton

Die Thea Sisters und das Rätsel von New York
Nicky_Gvor 4 Jahren

Thea ist eine Mausreporterin und mit fünf Mausemädchen befreundet, die sich die Thea Sisters nennen und gemeinsam Abenteuer bestehen. Diesmal – im mittlerweile achten Band – verschlägt es die Bande nach New York, denn Nicky, eine der fünf Thea Sisters, möchte den Marathon mitlaufen, zu dem sie von ihren vier Freundinnen begleitet wird. Übernachten können sie bei der Familie von Pamela, die allerdings von Sorgen gequält wird: ein Unbekannter bedroht sie und ihre Pizzeria. Aber sie sind nicht die einzigen. Ein guter Grund für die Thea Sisters aktiv zu werden.

Die fünf unterschiedlichen Charaktere der Thea Sisters bieten dem jungen Leser genug Möglichkeiten, sich mit ihnen zu identifizieren, denn sympathisch sind sie alle. Das Buch ist liebevoll gestaltet mit verschiedenen Schriftfarben, -arten und -größen, so dass das Lesen richtig Spaß macht. Auch die humorvollen Wortspiele wie „phantasmausische Abenteuer“ tragen dazu bei. Außerdem gibt es wissenswerte Informationen z. B. über New York, die kindgerecht aufgearbeitet sind. Hinzu kommt noch der recht harmlose Kriminalfall, den es aufzuklären gilt, auch als Leser, was zur Lesemotivation beiträgt.

Alles in allem ein phantasievolles Buch, das ein Hoch auf Teamgeist, Freundschaft, Fairness und Gerechtigkeit ist.

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
TinaLiests avatar


Der Rowohlt Leseherbst geht in die zweite Woche und wir haben eine tolle neue Aktion voller Mäusepower für euch vorbereitet!

Die fünf Thea Sisters sind mit dem auf der ganzen Welt unterwegs und erleben immer wieder neue Abenteuer! Geronimo Stilton, der Verleger der "Neuen Nager-Nachrichten" ist in seiner Heimat Mausilia auch auf Achse und kann von tollen Erlebnissen berichten, die er in die Lesesessel aller kleinen Bücherfreunde trägt. Stürzt euch gleich mit den Thea Sisters und Geronimo Stilton in turbulenten Lesespaß und lernt dabei auch noch Erstaunliches! Wir haben zwei besondere Abenteuer für euch herausgesucht, die wir gemeinsam mit dem Rowohlt Verlag verlosen:

Mehr zu "Die Thea Sisters und das Rätsel von New York":
Bedrohung im Big Apple! Die Thea Sisters fliegen nach New York, um Nicky beim Big-Apple-Marathon anzufeuern. Doch dann droht ein geheimnisvoller Unbekannter damit, die Pizzeria von Pamelas Familie niederzubrennen! Können die Thea Sisters herausfinden, wer hinter diesen Drohungen steckt?

Hier erfahrt ihr mehr über Thea Stilton und die Thea Sisters!

Mehr zu "Geronimo Stilton: Wer hat die Kürbisse geklaut?":
Mausgütiger Mozzarella! Es waren nur noch wenige Tage bis Halloween, und plötzlich verschwanden alle Kürbisse in Mausilia! Ein Dieb ging um, und mir fiel nur eine Person ein, die uns bei der Aufklärung dieses Falles helfen konnte: mein Freund Herkules Poiratt!

Hier könnt ihr die Welt von Geronimo Stilton entdecken!

Kennt ihr eine wissbegierige Lesemaus ab 8 Jahren, die gerne mehr von den Abenteuern von den Thea Sisters oder von Geronimo und den Kürbisdieben erfahren möchte? Dann macht mit bei der Buchverlosung und gewinnt eines von 10 Exemplaren von "Die Thea Sisters und das Rätsel von New York" oder eines von 10 Exemplaren von "Geronimo Stilton: Wer hat die Kürbisse geklaut?"

Verratet uns einfach, wen ihr mit neuem mausfrechen Lesestoff aus dem Rowohlt Verlag versorgen möchtet und entscheidet euch, welchen der beiden Titel ihr verschenken wollt - das Abenteuer der Thea Sisters in New York oder die Detektivarbeit von Geronimo Stilton?

Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinner wurden ausgelost: http://www.lovelybooks.de/autor/Thea-Stilton/Die-Thea-Sisters-und-das-R%C3%A4tsel-von-New-York-1109178170-w/buchverlosung/1117593389/1118476444
Zur Buchverlosung
Normal-ist-langweiligs avatar

Adventskalender Tag 2: Die Thea Sisters....
http://books-and-cats.de/?p=1707

Freue mich, wenn du mitmachst!
Zur Buchverlosung
TinaLiests avatar

Hier kommen die Thea Sisters!

Kennt ihr Geronimo Stilton? Ja? Nein? Egal, ihr müsst auf jeden Fall seine Schwester Thea kennenlernen! Sie ist als rasende Reporterin für die "Neuen Nager Nachrichten" unterwegs und liebt die aufregenden Abenteuer, die sie immer wieder auf ihren Reisen um die ganze Welt erlebt! Sie hat auch an einer Schule unterrichtet und dort fünf ganz besondere Mädchen kennengelernt, von deren Abenteuer sie nun berichtet: Die Thea Sisters!

Was ist das LovelyBooks Leseabenteuer?
Das Leseabenteuer ist eine Leserunde für Kinder und ihre Eltern, in der es, ähnlich wie bei der Lesechallenge, einige Aufgaben zu bearbeiten gilt. Dazu gehören ein Quiz, die von den Eltern zu verfassende Rezension sowie einige kreative Aufgaben für die Kinder. Die Aufgaben werden hier gepostet, sobald die Gewinner feststehen, und können dann in beliebiger Reihenfolge bis zum 20. Mai bearbeitet werden. Jede bearbeitete Aufgabe wird mit einer Thea belohnt. Für die Teilnahme erhalten alle Kinder eine Urkunde von uns, auf der vermerkt wird, wie viele Theas ihr gesammelt habt.

Mehr über die Geschichte:

Die Thea Sisters fliegen nach Lima in Peru, der Heimat von Paulina. Einer der besten Freunde der Familie, der Archäologe Professor Winckelmaus, sucht verzweifelt nach seinem Sohn Jojo. Dessen Spur verliert sich bei einer archäologischen Expedition in den Bergketten der Anden, auf der Suche nach dem verschollenen Inkaschatz. Mit einem Geländewagen brechen die Thea Sisters zu einer gefährlichen Fahrt auf. Ihr erstes Ziel: die Ruinen von Machu Picchu, der vergessenen Stadt der Inka. Ein riskantes Abenteuer in der Bergwelt der Anden – denn wer lässt sich schon freiwillig auf einen Kampf mit dem Kondor ein, dessen fellerschütternde Schreie Angst und schrecken verbreiten?

Mehr Informationen gibt es auch auf der Website der Thea Sisters. Außerdem freut sich Thea Stilton über Fans, Follower und Freunde auf der Facebook-Fanseite!

Empfohlen von 8 bis 12 Jahren!


Hier geht's zur Leseprobe!


Habt ihr Lust auf ein spannendes Abenteuer mit den Thea Sisters? Wollt ihr mit ihnen nach Peru reisen und mehr über die alten Schätze und Bewohner des Landes erfahren?
Dann bewerbt euch auf eines der 25 Exemplare von "Die Thea Sisters und die geheime Stadt", die wir gemeinsam mit dem Rowohlt Verlag für das Leseabenteuer verlosen!
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 46 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks