Thea Stilton Die Thea Sisters und das Rätsel von New York

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(7)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Thea Sisters und das Rätsel von New York“ von Thea Stilton

Bedrohung im Big Apple! Die Thea Sisters fliegen nach New York, um Nicky beim Big-Apple-Marathon anzufeuern. Doch dann droht ein geheimnisvoller Unbekannter damit, die Pizzeria von Pamelas Familie niederzubrennen! Können die Thea Sisters herausfinden, wer hinter diesen Drohungen steckt? Mehr über die Thea Sisters und ihre Abenteuer erfährst du auf: www.theasisters.de

Ein Hoch auf die Freundschaft und den Teamgeist!

— Nicky_G

Jagd auf den Feuerteufel von New York, die Thea Sisters wird voll dabei :-)

— anke3006

Meine Thea hat sich in die Reihe verguckt und fährt direkt mit auf Erkundungstour. Super spannend!!!

— Marla0

Hört sich sehr spanend an, da meine Kinder mittlerweile viel lesen würde ich mich freuen, wenn ich eins der Bücher gewinnen könnte.

— mautzi089

Ein schönes Buch für junge Mädchen im Grundschulalter.

— kvel

Stöbern in Kinderbücher

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Witzige, spannende, fantasievolle Geschichte, die Alltagsprobleme der Kinder mit einer Prise Magie vermengt. Liebenswert!

black_horse

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Dies ist eine niedliche, toll illustrierte und interessante Geschichte einer kleinen Hummel, die herausfinden möchte, was Liebe ist.

Nelebooks

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Magisch, spannend und fantasievoll! Erneut konnte mich Nina Blazon mit einem ihrer Bücher in ihren Bann ziehen und mich hellauf begeistern!

CorniHolmes

Das Wunder der wilden Insel

Ein tolles Kinderbuch mit kleinen Schwächen, hinter dem eine schöne Botschaft steckt!

Queenieofthenight

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein tolles Buch in dem ein Mädchen sich in eine missliche Lage manövriert und der steinige Weg aus dem Dilemma wieder heraus zu finden

Angelika123

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Für Dino-Fans auf jeden Fall lesenswert!

Tine_1980

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannende Reise nach New York

    Die Thea Sisters und das Rätsel von New York

    nodi

    02. January 2015 um 21:21

    Nicky möchte unbedingt beim Big-Apple- Marathon mitmachen, also fliegen die Thea Sisters kurzerhand nach New York. Sie dürfen bei Pamelas Familie übernachten, die dort eine Pizzeria betreiben.  Die Thea Sisters bekommen mit, dass Pamelas Familie von einem Unbekannten bedroht wird, er nennt sich Phönix und will die Pizzeria niederbrennen. Die Thea Sisters machen sich auf die Suche nach dem Unbekannten. Am Anfang des Buches werden die Mädchen in einem Steckbrief vorgestellt, sodass sich der junge Leser schon ein Bild der Protagonisten machen kann. Es werden ihre Stärken und Schwächen beschrieben, so lernt man die Mädchen gleich schon etwas näher kennen, wenn man die vorherigen Bücher nicht kennt. Im Buch sind immer wieder bunte Illustrationen zu sehen, die die Geschichte wunderschön im Bild zeigen. Auch findet man viele Erklärungen von verschiedenen Begriffen, die für die jungen Leser sehr lehrreich sind. Die Geschichte liest sich leicht und ist sehr spannend geschrieben. Viele Wörter sind im Text farbig herausgehoben, was noch mehr Abwechslung in das Leseabenteuer bringt. Ein wunderschönes Buch, das nicht nur Kindern gefällt, auch ich fand die Geschichte sehr spannend und das Cover und die Zeichnungen einfach herrlich.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Die Thea Sisters und das Rätsel von New York" und "Wer hat die Kürbisse geklaut?"

    Die Thea Sisters und das Rätsel von New York

    TinaLiest

    Der Rowohlt Leseherbst geht in die zweite Woche und wir haben eine tolle neue Aktion voller Mäusepower für euch vorbereitet! Die fünf Thea Sisters sind mit dem auf der ganzen Welt unterwegs und erleben immer wieder neue Abenteuer! Geronimo Stilton, der Verleger der "Neuen Nager-Nachrichten" ist in seiner Heimat Mausilia auch auf Achse und kann von tollen Erlebnissen berichten, die er in die Lesesessel aller kleinen Bücherfreunde trägt. Stürzt euch gleich mit den Thea Sisters und Geronimo Stilton in turbulenten Lesespaß und lernt dabei auch noch Erstaunliches! Wir haben zwei besondere Abenteuer für euch herausgesucht, die wir gemeinsam mit dem Rowohlt Verlag verlosen: Mehr zu "Die Thea Sisters und das Rätsel von New York": Bedrohung im Big Apple! Die Thea Sisters fliegen nach New York, um Nicky beim Big-Apple-Marathon anzufeuern. Doch dann droht ein geheimnisvoller Unbekannter damit, die Pizzeria von Pamelas Familie niederzubrennen! Können die Thea Sisters herausfinden, wer hinter diesen Drohungen steckt? Hier erfahrt ihr mehr über Thea Stilton und die Thea Sisters! Mehr zu "Geronimo Stilton: Wer hat die Kürbisse geklaut?": Mausgütiger Mozzarella! Es waren nur noch wenige Tage bis Halloween, und plötzlich verschwanden alle Kürbisse in Mausilia! Ein Dieb ging um, und mir fiel nur eine Person ein, die uns bei der Aufklärung dieses Falles helfen konnte: mein Freund Herkules Poiratt! Hier könnt ihr die Welt von Geronimo Stilton entdecken! Kennt ihr eine wissbegierige Lesemaus ab 8 Jahren, die gerne mehr von den Abenteuern von den Thea Sisters oder von Geronimo und den Kürbisdieben erfahren möchte? Dann macht mit bei der Buchverlosung und gewinnt eines von 10 Exemplaren von "Die Thea Sisters und das Rätsel von New York" oder eines von 10 Exemplaren von "Geronimo Stilton: Wer hat die Kürbisse geklaut?" Verratet uns einfach, wen ihr mit neuem mausfrechen Lesestoff aus dem Rowohlt Verlag versorgen möchtet und entscheidet euch, welchen der beiden Titel ihr verschenken wollt - das Abenteuer der Thea Sisters in New York oder die Detektivarbeit von Geronimo Stilton? Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinner wurden ausgelost: http://www.lovelybooks.de/autor/Thea-Stilton/Die-Thea-Sisters-und-das-R%C3%A4tsel-von-New-York-1109178170-w/buchverlosung/1117593389/1118476444

    Mehr
    • 157
  • Die Thea Sisters und das Rätsel von New York

    Die Thea Sisters und das Rätsel von New York

    Nicky_G

    10. November 2014 um 15:15

    Thea ist eine Mausreporterin und mit fünf Mausemädchen befreundet, die sich die Thea Sisters nennen und gemeinsam Abenteuer bestehen. Diesmal – im mittlerweile achten Band – verschlägt es die Bande nach New York, denn Nicky, eine der fünf Thea Sisters, möchte den Marathon mitlaufen, zu dem sie von ihren vier Freundinnen begleitet wird. Übernachten können sie bei der Familie von Pamela, die allerdings von Sorgen gequält wird: ein Unbekannter bedroht sie und ihre Pizzeria. Aber sie sind nicht die einzigen. Ein guter Grund für die Thea Sisters aktiv zu werden. Die fünf unterschiedlichen Charaktere der Thea Sisters bieten dem jungen Leser genug Möglichkeiten, sich mit ihnen zu identifizieren, denn sympathisch sind sie alle. Das Buch ist liebevoll gestaltet mit verschiedenen Schriftfarben, -arten und -größen, so dass das Lesen richtig Spaß macht. Auch die humorvollen Wortspiele wie „phantasmausische Abenteuer“ tragen dazu bei. Außerdem gibt es wissenswerte Informationen z. B. über New York, die kindgerecht aufgearbeitet sind. Hinzu kommt noch der recht harmlose Kriminalfall, den es aufzuklären gilt, auch als Leser, was zur Lesemotivation beiträgt. Alles in allem ein phantasievolles Buch, das ein Hoch auf Teamgeist, Freundschaft, Fairness und Gerechtigkeit ist.

    Mehr
  • Zum Marathon nach New York

    Die Thea Sisters und das Rätsel von New York

    anke3006

    03. November 2014 um 21:22

    Nicky hat einen Traum. Sie möchte den New-York-Marathon laufen. Natürlich unterstützen die Thea Sisters ihre Freundin. Durch Zufall kommen die fünf Freundinnen in New York einem Feuerteufel auf die Spur. Wie immer geht es spannend und temporeich durch die Geschichte. Die Illustrationen sind wieder spitze. Die kleinen Anmerkungen über New York und den Marathon sind wirklich lehrreich. Es hat wieder Spass gemacht die Thea Sisters bei diesem Fall zu begleiten.

    Mehr
  • Die Thea Sisters in New York

    Die Thea Sisters und das Rätsel von New York

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    01. September 2014 um 09:53

    Nicky möchte gern nach New York zum Big-Apple-Marathon und trainiert bereits fleißig dafür. Eines Tages wird sie zum Direktor der Schule gerufen. Er verkündet ihr, dass sie das Mausford-College vertreten soll. Natürlich werden auch ihre Freundinnen mit ihr reisen und sie tatkräftig unterstützen. Die Freude unter den Freundinnen ist groß und es ist auch bald klar, dass sie bei Pamelas Familie wohnen werden. Ihre Eltern haben in New York eine Pizzeria, die sie gerade erst wieder neu renoviert haben. Nach einem nächtlichen Spaziergang sehen sie gerade noch, wie jemand mit roter Farbe etwas an die Pizzeria schmiert, eine Warnung von Phönix.  Dieser versucht nicht nur Pamelas Eltern Angst einzujagen, sondern auch noch anderen Geschäftsleuten. Obwohl die Polizei davon Kenntnis hat, ist noch nicht viel passiert. Da hat Paulina eine Idee ... Was für ein schönes Buch, schon allein optisch. Die Schrift auf dem Cover ist glitzernd aufgedruckt, das ganze Buchcover in pink gehalten. Auf der vorderen wie auch der hinteren Innenseite des Deckels ist das Mausford-College abgebildet. Auf den ersten Seiten, bevor es zur eigentlichen Geschichte geht, werden die 5 Freundinnen Nicky, Colette, Violet, Paulina, Pamela sowie die Erzählerin Thea vorgestellt. So fällt es dem Leser leicht, gleich in die Geschichte einzusteigen, auch wenn man die vorhergegangenen Bände nicht kennt. Beim Durchblättern stellt man schnell fest, dass das Buch mit unterschiedlichen Schriften, markierten Wörtern und vielen Zeichnungen versehen wurde. Die Zeichnungen sind sehr farbenfroh und wirklich schön gestaltet. Es gibt auf ihnen viel zu sehen und zu entdecken, so dass der Leser gar nicht auf die Idee kommt, es schnell umzublättern, das Auge hakt sich fest. Während Nicky für ihren Marathon-Lauf trainiert, macht der Rest mobil. Es werden Kostüme für die Halloween-Party genäht und da man einen Verdacht hat, wer sich hinter Phönix verbirgt, eine Falle gestellt.  Während des Lesens werden Hinweise gegeben, was zur Lösung des Falls beitragen kann. So macht der Leser sich schon Gedanken, was oder wer dahinterstecken könnte. Mit den Hilfen und ein wenig Überlegung ist es nicht schwer, den Übeltäter zu entlarven. Sehr gut gefällt mir an dem Buch, dass es nicht nur von kriminalistischer Natur ist und eine nette Story beinhaltet, sondern der Leser lernt in diesem Fall ein klein wenig New York kennen. So findet man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Manhattan genauso wie Informationen über den Subway, die Feuerwehr oder das amerikanische Frühstück. So wird dem Leser gleich Wissen mitgeteilt über New York oder Manhattan. In dem Buch vereinen sich Spannung und Wissen, gepaart mit einer Geschichte, die zum Mitdenken anregt.  Hat man das Buch ausgelesen, möchte man direkt zum nächsten Teil übergehen. Es ist ausgelegt für die Altersgruppe von 8 - 10 Jahren und ich denke, dass das auch passt. Ein wunderbares Buch für Kinder, absolut empfehlenswert.

    Mehr
  • Eine Mäusebande löst nicht nur Fälle, sondern vermittelt auch Wissen.

    Die Thea Sisters und das Rätsel von New York

    mona0386

    31. August 2014 um 16:03

    Eigentlich sind die Thea Sisters nach New York gereist, um Nicky bei ihrem großen Marathonlauf zu unterstützen. Doch das ruhige Familienleben in Pams Elternhaus ist nur von kurzer Dauer, denn Pams Familie wird von einem Unbekannten, der sich selbst Phönix nennt, bedroht. Sie sollen das Haus und die Pizzeria verkaufen, sonst wird alles niedergebrannt, so wie es schon anderen Häusern in der Nachbarschaft ergangen ist. Doch Pams Familie lässt sich nicht einschüchtern und der Spürsinn der Thea Sisters ist geweckt, dem Gangster auf die Schliche zu kommen. Die Geschichte der Thea Sisters ist nicht nur superspannend geschrieben, sondern auch noch mit tollen Bildern hinterlegt, was die Geschichte noch ansprechender macht.  Außerdem sind gewisse Begriffe, die typisch für New York sind, extra in kleinen Kästchen beschrieben und mit Bild versehen, z.B. der Central Park. Dadurch bekommt man mit diesem Buch nicht nur eine superspannende Geschichte, sondern es wird einem auch noch Wissen vermittelt, welches einem spielerisch nahe gebracht wird. Ich freu mich schon auf weitere Bände dieser Mäusebande.

    Mehr
  • Ein schönes Buch für junge Mädchen im Grundschulalter.

    Die Thea Sisters und das Rätsel von New York

    kvel

    27. August 2014 um 22:07

    Die fünf Mäuse-Mädels der Thea Sisters (Nicky, Colette, Violet, Paulina und Pamela) fliegen nach New York, weil Nicky beim New York Marathon teilnehmen will. Pamelas Verwandtschaft lebt in New York. Ihr Onkel hat dort eine Pizzeria. Jedoch wird der Pizzeria mit einem Anschlag gedroht. Und deshalb ermitteln die Thea Sisters, um das Schlimmste zu verhindern. Die fünf Mädchen werden eingangs per Steckbriefe beschreiben und sind von ihren Charakteranlagen her ganz unterschiedlich. Aber sie sind echte Freundinnen. Und jede kann sich gemäß ihrer Eigenschaften am besten einbringen. Schöne Glitzerschrift auf dem Cover; richtig mädchen-like. Viele bunte Bilder, teilweise auch doppelseitig oder nach Comic-Art. Einige Begriffe sind immer in einer besonderen Schrifttype hervorgehoben, so dass der Spaß beim Selber-Lesen erhalten bleiben soll; jedoch finde ich fast schon zu viele Wörter auf diese Weise hervorgehoben und auch aufgrund mancher eigenwilliger Schrifttypen nicht immer einfach lesbar. Gut fand ich die in die Geschichte integrierten Info-Blöcke, die den Kindern weiterführende Informationen mitgeben; z.B. dass die Straßen in Manhattan gittermäßig angeordnet sind oder über die New Yorker Feuerwehr und den Central Park. Die Geschichte fand ich jedoch teilweise etwas sehr amerikanisch angehaucht: sowohl inhaltlich als auch von manchen verwendeten Begriffen her. Ich bin mir sicher, dass dieses Buch bzw. diese Kinderbuchreihe eine große Leserschar finden wird; dass es viele Mädchen gibt, denen genau dieser - unverwechselbare - Style gefällt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks