Raccolta tardiva / Spätlese

Cover des Buches Raccolta tardiva / Spätlese (ISBN: 9783905688733)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Raccolta tardiva / Spätlese"

Mit seinen Werken prangerte Theo Candinas in den Siebzigerjahren gesellschaftliche und religiöse Tabus an. Nun legt er sein lyrisches Vermächtnis vor, eine «Spätlese» von zornigen und zärtlichen, lauten und leisen GedichtenZum Autor:Theo Candinas, 1929 als Sohn eines Lehrers und Bauern inSurrein-Sumvitg geboren. Nach Besuch der Volksschule Studiuman der Mittelschule in Schwyz und Chur. Anschliessend Weiterstudiuman den Universitäten von Fribourg, Paris und Perugia.Seit 1956 Lehrer an der Sekundar- und Töchterhandelsschule derStadt Chur. Lebt seit der Frühpension im Jahre 1991 als Schriftsteller und freier Journalist abwechselnd in Surrein, Bündner Oberland und im Tessin.Kulturelles Engagement1949–52: Redaktor der Talina, Zeitschrift der romanischen Studenten der Romania1960–64: Redaktor der Novas litteraras, Zeitschrift der Uniun da scripturs1964–67: Präsident der Uniun da scripturs romontsch1970–78: Mitglied im Vorstand der Ligia Romontscha, eine Periode Vizepräsident, Präsident des Schulrates des Seminari da mussadras, als solcher verantwortlich für den Ausbau zu einem Dreijahreskurs und für die schweizerische Anerkennung sowie für die Vorbereitung zum Anschluss an die Frauenschule, Romanischleher am Seminari da mussadras1971–79: Mitglied im Vorstand des Schweizerischen Schriftsteller-Verbandes, Mitbegründer der Verbandszeitschrift «welt im wort» und verantwortlicher Redakor für den romanischen Teil1977–79: Präsident des Schweizerischen Schriftsteller-Verbandes.1978–90: Mitglied in der Kommission zur Publikumsförderungdes SSV (mit Unterbruch einer Periode)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783905688733
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:130 Seiten
Verlag:Edition Somedia
Erscheinungsdatum:01.10.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks