Theo Graufell Gestatten, Kümmel. Von Beruf Katze: Fellsträubendes aus Kümmels Revier

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gestatten, Kümmel. Von Beruf Katze: Fellsträubendes aus Kümmels Revier“ von Theo Graufell

Geschichten aus Kümmels Revier. Vorsicht, Satire. Nicht nachahmen. Als Haustier lieber ein Krokodil als eine Katze. Ist pflegeleichter. Diese Erkenntnis gewinnt Theo spätestens, als er die Katzensprache erlernt, den bösen Kater Toni vertreibt oder seine umtriebige Katze sucht, die in der Nachbarschaft eine Spur der Verwüstung hinterlassen hat. Theo tut alles, damit seine Katze sich wohlfühlt; seine Bemühungen sind allerdings meistens nicht besonders erfolgreich. Aber er gibt sich die allergrößte Mühe. Der Leser trifft auf seinem Streifzug nicht nur Theo und seine Katze mit dem ungewöhnlichen Namen, sondern viele andere Bewohner aus Kümmels Revier. Da wären der Hund, der sich nicht mehr aus seiner Hundehütte traut, eine übergewichtige Gans, Kater Toni, ein freches Eichhörnchen und ein menschlicher Wattwurm. Nicht nur für Katzenfreunde, sondern für alle, die gerne lachen, schmunzeln, grinsen oder kichern. In dieser Jubiläumsausgabe findet der geneigte Leser zusätzlich die Geschichte vom Mann, der keine Katzen mochte, sowie ein paar satirische Betrachtungen über Männer im Haushalt, denn nicht nur im Umgang mit seinem Haustier zeigt der männliche Mensch absonderliches Verhalten.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen