Theo L. Wuldt Von Fröschen und Menschen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Von Fröschen und Menschen“ von Theo L. Wuldt

Sechstausend Jahre sind seit der Erfindung der Plastikflasche vergangen. Dank der Klimaerwärmung sind wieder tropische Zustände in Mitteleuropa eingekehrt. Aufgrund eines jahrhundertelangen Eiskometenbeschusses ist das Meer um sechshundert Meter angestiegen. Unzählige neue Inselgruppen sind dadurch entstanden. Das ehemalige Deutschland und die angrenzenden Länder sind vor fünftausend Jahren ein Kaiserreich geworden, das Barbaria genannt wird. Durch die Hauptinsel, Südbarbaria, zieht sich die erodierte Alpenkette. Die Evolution hat eine Vielzahl an spezialisierten Lebewesen hervorgebracht. Frösche haben eine menschliche Gestalt angenommen und beherrschen seitdem den Planeten. Die Menschen werden von den Fröschen geklont und fungieren nur noch als mobile Denkeinheiten. Seit fünftausend Jahre befindet sich Barbaria unter der Tyrannei des Froschkaisers, dessen Macht nun zu schwinden beginnt. Er braucht dringend einen Schluck aus dem Heiligen Gral, um seine Unsterblichkeit für weitere fünftausend Jahre zu verlängern, aber dabei gibt es ein Problem. Der Mannamann besitzt den Heiligen Gral und hat vor, ihn zu vernichten. Der Mannamann kämpft sich mit seinen Freunden durch Barbaria, um sein Vorhaben in die Tat umzusetzen, während sie von den Häschern des Froschkaisers verfolgt werden.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks