Theo Lawrence

 4 Sterne bei 1,075 Bewertungen

Lebenslauf von Theo Lawrence

Der US-amerikanische Jugendbuchautor Theo Lawrence wuchs mit seinen Eltern, Geschwistern und mehreren Dackeln auf Long Island, New York, auf. Lawrence studierte an der Columbia University und dem Musikkonservatorium Juilliard. Als Gesangskünstler trat er bereits in der Carnegie Hall, dem Kennedy Center sowie Off-Broadway auf. Auf einer Reise nach Venedig kam ihm die Inspiration zu seinem Debütroman "Mystic City - Das gefangene Herz". Zuvor faszinierten ihn bereits seiner Kindheit epische Liebesgeschichte wie "Romeo & Julia" oder "Les Miserables". Mit "Schatten der Macht" erscheint 2015 bereits der dritte Band der Jugenbuchreihe.

Alle Bücher von Theo Lawrence

Theo LawrenceMystic City - Das gefangene Herz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mystic City - Das gefangene Herz
Mystic City - Das gefangene Herz
 (622)
Erschienen am 16.02.2016
Theo LawrenceMystic City - Tage des Verrats
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mystic City - Tage des Verrats
Mystic City - Tage des Verrats
 (277)
Erschienen am 20.07.2016
Theo LawrenceMystic City - Schatten der Macht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mystic City - Schatten der Macht
Mystic City - Schatten der Macht
 (165)
Erschienen am 24.01.2017
Theo LawrenceMystic City
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mystic City
Mystic City
 (10)
Erschienen am 11.10.2012
Theo LawrenceToxic Heart: A Mystic City Novel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Toxic Heart: A Mystic City Novel
Toxic Heart: A Mystic City Novel
 (1)
Erschienen am 28.04.2015
Theo LawrenceToxic Heart
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Toxic Heart
Toxic Heart
 (0)
Erschienen am 08.04.2014

Neue Rezensionen zu Theo Lawrence

Neu
A

Rezension zu "Mystic City - Das gefangene Herz" von Theo Lawrence

Zu viele Informationen im Klappentext nehmen dem Buch die Spannung
Aletheia11vor 19 Tagen

Aria hat ihre Erinnerungen verloren. Nun ja, einen Teil davon. Sie weiß wer sie ist, doch an ihre Liebesgeschichte kann sie sich nicht mehr erinnern und dabei ist sie bereits mit Thomas verlobt. 

Jeder der den Klappentext von diesem Buch gelesen hat, weiß spätestens jetzt, dass etwas nicht stimmt. Thomas? Müsste da nicht Hunter stehen? Tja, leider wurden sich darüber anscheinend nicht wirklich viele Gedanken gemacht und so wusste man die ersten dreihundert Seiten praktisch schon im Voraus. "Aria liebt Hunter", steht da. Nicht Thomas, wie uns Arias Familie weismachen will. Überraschungsmoment? Fehlanzeige. Der Klappentext hat schon den größten Teil der Geschichte verraten.
Dadurch, dass man selbst am richtigen Kennenlernen zwischen Aria und Hunter nicht teilnehmen konnte (das hatte Aria ja vergessen), war die Bindung zwischen den beiden nicht wirklich nachvollziehbar. Aber ob das so schlimm ist, ist fraglich. Das Buch beschreibt das ganze ziemlich kitschig und klischeehaft. Ich meine Briefe mit Romeo und Julia... 
Interessant war der Ansatz einer Stadt, die im Meer versunken ist. Ich sag nur hallo Klimawandel, so wird es wohl in einigen Gebieten mal aussehen. Auch der Schreibstil war okay und einfach zu lesen, nur die Emotionen fehlten an einigen Stellen.
Hunter lernt man nicht so richtig kennen und auch mit Aria konnte ich mich nicht wirklich zu hundertprozentig anfreunden, obwohl sie gegenüber ihrer Familie und ihren freunden wirklich punkten konnte. Nur nahm sie sich im einen Moment vor, nichts mehr zu machen, was ihren Vater verärgern könnte, um die anderen zu schützen und im nächsten Moment war sie schon wieder im Untergrund unterwegs. 
Und der "Verrat" in der Endszene war ziemlich vorhersehbar und wiedereinmal keine große Überraschung. 
Kurz gesagt: der Klappentext verrät einfach zu viel, so dass große Überraschungsmomente ausbleiben. Trotzdem lies es sich gut lesen. 

Kommentieren0
1
Teilen
Lisa_lamps avatar

Rezension zu "Mystic City - Das gefangene Herz" von Theo Lawrence

Mystic City
Lisa_lampvor 4 Monaten

Das Cover ist wunderschön und der Klappentext macht neugierig. Leider hält das Buch nicht ganz, was es verspricht. Die handlungsstränge sind gut durchdacht, aber teilweise fehlen Erklärungen, die ich gebraucht hätte um die Geschichte besser zu verstehen. Es bleiben viele Fragen offen, die auch in den nächsten teilen nicht erklärt werden. Es ist einfach so-Ende. Das ist ein wenig traurig, weil das Buch ansonsten wirklich gut und die Geschichte originell ist.

Kommentieren0
0
Teilen
Sabrina93s avatar

Rezension zu "Mystic City - Das gefangene Herz" von Theo Lawrence

Mystic City - Das gefangene Herz
Sabrina93vor 7 Monaten

DAS BUCH

Dieses Buch ist der erste Band einer Reihe names Mystic City. Insgesamt gibt es drei Bände und dieses sind auch schon erschienen. Hals Hardcover kann man sie leider nicht mehr neu kaufen, aber als E-book und Taschenbuch gibt es sie noch im Handel. Gebraucht liegt der erste Teil ca. bei 3 Euro und ist somit nicht wirklich teuer. 

Das Cover finde ich wirklich schön gestaltet. es spiegelt die Stadt im Hintergrund wirklich gut wieder. Denn das Buch spielt in der Zukunft und ist leicht futuristisch. 

KLAPPENTEXT

Aria Rose hat mit einem Schlag ihr Gedächtnis verloren. Als sie dann auch noch den gut aussehenden Hunter trifft, ist ihre Verwirrung vollkommen. Auf mysteriöse Weise fühlt sie sich zu ihm hingezogen, doch diese Liebe darf nicht sein. Denn Hunter gehört zu den Mystikern, einer Rebellengruppe mit magischen Fähigkeiten. Sie werden von Arias Familie von jeher unterdrückt. Kaum gibt Aria sich ihren verbotenen Gefühlen hin, entbrennt ein erbitterter Machtkampf in der Stadt und eine dunkle Erinnerung kehrt zurück ...

MEINUNG

Aria ist die Tochter eines der bekanntesten Oberhäupter der Stadt. Sie lebt in Reichtum und soll Thomas heiraten. Dieser gehört zu einer verfeindeten Familie am anderen Ende der Stadt. Durch die Heirat soll die Fehde vergessen werden, damit sich beide Familien auf den Kampf gegen die Mystiker gemeinsam zusammen tuen können. Alles scheint perfekt zu sein, denn Aria mangelt es an nichts. Doch vor kurzem hatte sie die Droge Stic genommen und dadurch ihr Gedächtnis verloren. Sie kann sich an rein gar nichts mehr erinnern, nicht mal mehr an die gemeinsamen Stunden mit Thomas zusammen, in den sie so verliebt war. Nachdem sie ein Amulett in ihrer Handtasche mit einem Zettel auf dem "Erinnere dich" drauf steht, versucht sie heraus zu finden, was wirklich geschehen ist. Daraufhin stößt sie auf einen geheimnisvollen Jungen, names Hunter. Ein Mystiker und doch lebte sie noch, nach ihrem Treffen, obwohl alle Mystiker ihren Tod wollen.

 

Ich muss es leider schon vorwegnehmen, denn dieses Buch bekommt von mir fünf Sterne. Es ist einfach so gut. Ich habe es regelrecht verschlungen und konnte es nicht mehr weglegen. Ich liebe die Geschichte und die Charaktere. Zum Glück habe ich die beiden weiteren Teile auch in meinem Regal und natürlichen kommen die jetzt direkt im Anschluss. Das Buch ist sowohl futuristisch als auch magisch und ich finde die Idee dieser Stadt atemberaubend. Elend und Reichtum. Die Armen und Verfolgten Mystiker wohnen in der Tiefe und die Reichen natürlichen darüber. Alles ist geregelt und festgelegt in dem System und niemand kann sich eigentlich dort bewegen, ohne das man nach vollziehen könnte, wo man sich hinbewegt. Außer man ist natürlich ein unregistrierte Mystiker. Ein absolutes Lesevergnügen und ein Muss für alle Fantasy und Jugendbuch Liebhabern.

BEWERTUNG

💗💗💗💗💗



Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
dieDoreens avatar
Herzlich Willkommen zur letzten Buchchallenge Woche 7 von 7.
Heute geht es um das Thema "Coververrückt"

Auch diesmal gibt es wieder etwas zu gewinnen. Verratet mir doch bitte bis zum 10.01.2016 welches Buch ihr euch allein wegen des schönen Covers kaufen würdet. Mystic City ist hier als Beispiel aufgeführt, kann aber wie jedes andere genannte Buch gewonnen werden.
Unter allen Antworten lose ich eine aus und der Gewinner erhält eben jenes Buch NEU von mir geschenkt. Bitte unter dem Orginalbeitrag auf der Facebookseite der Kunterbunten Bücherkiste kommentieren oder direkt auf der Blogseite. Der Gewinner wird in einem extra Beitrag ausgelost.

Zur Facebookseite gelangt ihr hier:

https://www.facebook.com/kunterbunte.Buecherkiste/

und hier direkt zum Blogbeitrag:

http://bucheckle.blogspot.de/2015/12/buchchallenge-woche-7-von-7.html
Zur Buchverlosung
Niobs avatar
Hallo zusammen!

In der Gruppe "Serien-Leserunden" haben wir beschlossen gemeinsam "Mystic City 3 - Schatten der Macht" zu lesen.

Bücher gibt es leider keine zu gewinnen, aber wer sich uns anschließen möchte, ist herzlich willkommen :)

Los geht´s am 10.05.15
Niobs avatar
Letzter Beitrag von  Niobvor 3 Jahren
Zur Leserunde
CasusAngeluss avatar
Leider gibt es hier keine Bücher zu gewinnen, denn wir haben uns in der Gruppe Serien-Leserunden zusammengefunden und hatten das Buch zu Hause liegen. Wer es also auch noch bei sich rum-subben hat, kann sich uns gerne anschließen:-) Wir starten am 9. November.
Zur Gruppe Serien-Leserunden geht's hier http://www.lovelybooks.de/gruppe/1083663533/serien_leserunden/themen/
Niobs avatar
Letzter Beitrag von  Niobvor 4 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Theo Lawrence im Netz:

Community-Statistik

in 1,423 Bibliotheken

auf 576 Wunschlisten

von 26 Lesern aktuell gelesen

von 17 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks