Theo Pointner

(49)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(12)
(23)
(14)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Einer nach dem Anderen

Bei diesen Partnern bestellen:

Abgesang

Bei diesen Partnern bestellen:

Scheinheilige Samariter

Bei diesen Partnern bestellen:

Rosenmunds Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Tropfen Blut

Bei diesen Partnern bestellen:

... und du bist weg!

Bei diesen Partnern bestellen:

Tore, Punkte, Doppelmord

Bei diesen Partnern bestellen:

Highscore

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Dominoeffekt

Bei diesen Partnern bestellen:

Rechts-Aussen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Abgesang" von Theo Pointner

    Abgesang
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. January 2012 um 19:00 Rezension zu "Abgesang" von Theo Pointner

    Das 10. Buch von Theo Pointner in der Reihe mit den Mordermittlern des Bochumer KK 11 ist ein Kriminalroman, der zumindest für mich ohne große Überraschungen daherkommt. Etwas Lokalkolorit, reichlich Blut, eine problembeladene Kommissarin, die vor dem Burnout steht, dazu eine recht durchsichtige Geschichte, bei der mir die Identität des Täters relativ früh klar – also nichts Neues für den geübten Krimileser. Der Täter wird entlarvt und dingfest gemacht, aber wie schon in dem Vorgängerband "Highscore" bleibt das Ende in "Abgesang" ...

    Mehr
  • Rezension zu "Abgesang" von Theo Pointner

    Abgesang
    RalfderPreusse

    RalfderPreusse

    08. October 2011 um 10:11 Rezension zu "Abgesang" von Theo Pointner

    Vielleicht hat Ralf Rangnik diesen Krimi gelesen. Der Titel Abgesang hat nämlich wenig mit dem konkreten Fall eines geistig gestörten Serienmörders zu tun. Im Laufe der Handlung erkennt die Ermittlerin Kaharina Thalbach des Bochumers K11, dass sie am Burn out Syndrom leidet und steigt nach lösung des Falles aus dem Job aus. Damit dürfte das Ende der Reihe von inzwischen 8 Krimis um das Bochumer K11 mit der Hauptprotagonistin Thalbach erreicht sein. Schade, obwohl der geübte Krimi-Leser bei diesem Fall schon nach spätestens 50 ...

    Mehr
  • Rezension zu "Rechts-Außen" von Theo Pointner

    Rechts-Außen
    isag

    isag

    27. July 2011 um 15:31 Rezension zu "Rechts-Außen" von Theo Pointner

    Ein Fußball-Hörbuch, das muß doch was für mich sein ;) Entsprechend war ich anfangs erstmal etwas irritiert, daß die Handlung mit rechtsradikalen Anschlägen begann und – außer zwischendurch eingestreuten Eindrücken über die Fußball-Nationalelf – zunächst auch ziemlich stark darauf ausgerichtet war. Aufgefallen ist mir dabei dann auch nach und nach, daß das Buch schon was älter ist, genau genommen von 1998. Etwas schwierig zu folgen fand ich, daß die Personen etc. in den einzelnen – meist eher kurzen – Kapiteln immer wieder ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Dominoeffekt" von Theo Pointner

    Der Dominoeffekt
    Karr

    Karr

    13. February 2011 um 20:59 Rezension zu "Der Dominoeffekt" von Theo Pointner

    Der Niederrhein und das Ruhrgebiet als Schauplatz des europaweit operierenden organisierten Verbrechens: das ist die Geschichte, die Theo Pointner aus Essen in seinem inzwischen achten Kriminalroman auffächert. Im Mittelpunkt steht wieder seine Lieblingsheldin, die Kommissarin Katharina Thalbach von der Bochumer Kripo - die übrigens nichts, aber auch gar nichts mit der Berliner Schauspielerin gleichen Namens zu tun hat. Für Katharina Thalbach beginnt der Fall mit dem nächtlichen Überfall auf einen Bochumer Juwelier, bei dem ein ...

    Mehr