Theo Schlaghecken

 4.4 Sterne bei 9 Bewertungen
Theo Schlaghecken

Lebenslauf von Theo Schlaghecken

Theo M. Schlaghecken, Jahrgang 1967, wuchs auf einem Bauernhof am Niederrhein auf und studierte später Betriebswirtschaft. Anschließend arbeitete er in Frankfurt als Unternehmensberater. Eine gute Karriere stand bevor.

Doch ein nur kurzer Augenblick an einem Weihnachtsabend zuhause bei seinen Eltern veränderte dieses Leben. Alles wurde seit dem anders. Von jetzt auf gleich gab er alles auf. Seinen Beruf, seine Wohnung, seine Beziehung. Und reiste über zwei Jahre um die Welt. Lange brauchte er um selbst zu verstehen, was an diesem Abend passiert war.

Ebenso lange hat es gebraucht um nach einer solchen Reise hier wieder anzukommen. Zwei Jahre um die Welt ... das macht fast untauglich für eine Rückkehr ins alte Leben, es macht egoistisch, freiheitsliebend und allergisch gegen jede Art von Verpflichtungen. Auch davon schreibt der Autor in einer Offenheit, die sich nur wenige trauen.

Das Buch verkaufte sich in den ersten Wochen nach Erscheinen gleich über 1000 mal und war zweimal hintereinander „Buch des Monats“ bei Thalia.

Heute lebt er mit seiner Lebensgefährtin und ihren zwei Kindern am Niederrhein. Er schreibt an seinem neuen Buch, arbeitet als freiberuflicher Berater und plant eine neue Reise um die Welt, doch dieses Mal mit seiner "Helen".




Botschaft an meine Leser

Ihr Lieben,

kein Roman, keine Geschichte, keine Fantasy. Das Buch ist ein authentisches Stück meines Lebens. Und es ist mein zweites Buch. Das erste war nur ein paar Tage vor dem Druck bei einem guten Verlag, doch damit hätte ich alle –und auch mich selbst- nur belogen.

Acht Jahre habe ich jetzt an diesem Buch hier geschrieben, vielleicht weil es eben lange dauert, ehrlich zu sich selbst zu werden. Doch es hat sich gelohnt. Nicht wegen des Buches, sondern weil ich mich selbst viel besser kennen gelernt habe. Vielleicht reist ihr ein Stück mit...? 

Ich freue mich auf spannende Leserunden mit Euch!

Alle Bücher von Theo Schlaghecken

Die Verlässlichkeit des Zufalls

Die Verlässlichkeit des Zufalls

 (9)
Erschienen am 05.05.2018

Neue Rezensionen zu Theo Schlaghecken

Neu

Rezension zu "Die Verlässlichkeit des Zufalls" von Theo Schlaghecken

Eine Reise zum Ich
Zwillingsmama2015vor 12 Tagen

Theo M. Schlagheckens Buch "Die Verlässlichkeit des Zufalls" ist ein Reisebericht - um die Welt und eine Reisebericht zum eigenen Ich - vielleicht zu einem neuen Ich. 


Eine Veränderung, ein Umbruch - eine Reise um sich über sein Leben bewusst zu werden...gibt es oft auch hier und ich muss sagen, dass mich Theo M. Schlagheckens Reise sehr berührt hat und gut unterhalten. 

Der Schreibstil lässt sich sehr gut lesen und nach ein paar Seiten ist man mitten drin. Die Emotionen, Gefühle und Erlebnisse des Autoren werden ganz toll dargestellt, so dass man fast schon mitfühlen kann. 

Wer noch einen tollen Reisebericht sucht, mit persönlicher Entwicklung und gut geschrieben, sollte sich "Die Verlässlichkeit des Zufalls" einmal näher anschauen.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Die Verlässlichkeit des Zufalls" von Theo Schlaghecken

Die Verlässlichkeit des Zufalls
Zuzi1989vor 17 Tagen

Cover

Es besticht vor allem durch seine Einfachheit. Dennoch hat es irgendetwas an sich, was einem extrem neugierig darauf macht

Meinung
Theo Schlaghecken hat einen flüssigen und sehr ausdrucksstarken Schreibstil. Ich war von der ersten Seite weg begeistert von diesem Werk. Wie er seine Reise beschrieben hat, war für mich einzigartig und ich wollte mich sofort auf so eine Reise begeben. Wie er seine Eindrücke, Erlebnisse, Gefühle, Ängste geschildert hat und auch noch so bildgewaltig rübergebracht hat, war für mich was Neues und ich bin froh dieses Werk lesen dürfen zu haben. 

Fazit
Ein Buch, das einem mitreißt. Es ist nicht nur ein Reisebericht, sondern vielmehr. Ein Buch voller Hoffnungen, Träume, Ängste. Ein Buch, welches anregt, mal etwas Neues zu versuchen. Danke für dieses Buch. Absolute Empfehlung von mir

Kommentieren0
5
Teilen
S

Rezension zu "Die Verlässlichkeit des Zufalls" von Theo Schlaghecken

Eindrücke und Auswirkungen einer Weltreise
SunshineBaby5vor 24 Tagen

Theo Schlaghecken erzählt sehr eindrucksvoll, authentisch, nah und emotional von seiner Weltreise, die er über zwei Jahre lang mit dem Motorrad beging. Dabei nimmt er den Leser von Beginn an direkt mit in sein Leben. Es werden also nicht nur nüchtern von Reisebegegnungen und Erlebnissen geschildert, sondern relevante Gedankengänge, Sorgen und Motivationen für verschiedenste Entscheidungen. Die Erlebnisse die der Autor auf seiner Weltreise erfuhr waren immer wieder geprägt von großen Zufällen, die den Leser staunen lassen und die Botschaft des Autors deutlich machen. Darüberhinaus nimmt der Autor den Leser auch mit auf eine ganz persönliche Reise; die Reifung und Weiterentwicklung seines Charakters und Lebensentwurfs, was das Buch besonders persönlich macht. Wer sich auf das Buch einlässt kann sehr viel für sich selbst mitnehmen; ähnlich wie es der Autor selbst auf seiner Reise erlebt hat.

Sehr empfehlenswert!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Liebe Lovelybooks-Community,

ich möchte 15 meiner Bücher (Prints) unter Euch verlosen, denn ihr seid es, die gute Geschichten in die Welt hinaustragen. Jetzt schon mal ein großes Dankeschön dafür.

Aber, worum geht es?

Ich möchte mit Euch aufbrechen zu einer Lesereise durch mein Buch
 „Die Verlässlichkeit des Zufalls – Nebenwirkungen einer Weltreise-„

Es geht um ein Stück aus dem wirklichen Leben, aus meinem Leben.
Ich war Unternehmensberater, habe alles hingeworfen und bin über zwei Jahre (alleine) um die Welt gereist. Doch so eine Reise hat Nebenwirkungen, lässt einen nicht kalt, verändert die Sicht auf die Welt und die Menschen darin und hat mich untauglich gemacht für das Nachhausekommen. Über fünf Jahre habe ich nach der Rückkehr gebraucht, um hier wieder anzukommen. Doch das ist nur eine der Nebenwirkungen, von denen die wenigsten erzählen, wenn sie von den großen Reisen berichten.

Ich habe hier versucht, ein sehr ehrliches Buch zu schreiben, so ehrlich, dass mich einige davor gewarnt hatten, es zu veröffentlichen. Eine solche Offenheit mache mich angreifbar, könne mir schaden. Bisher hat sie es nicht. Im Gegenteil, viele Leser finden sich wieder in den Situationen, in den Gefühlen, in den Ängsten, die das Leben –egal ob auf Reisen oder Zuhause- für einen bereithält.

Vielleicht hat sich deshalb dieses Erstlingswerk in den ersten Wochen bereits über 1.000 Mal verkauft und war gleich zweimal Buch des Monats bei Thalia. Und auch bei Amazon finden sich bislang nur sehr gute Rezensionen.

Wer reinlesen möchte, der findet hier Leseproben und mehr.

Unter allen Bewerbern entscheidet das Los. Und wer mit mir reist, der erklärt sich einverstanden, auch eine Rezension auf Amazon zu hinterlassen. Die Gewinner werden am 1. März bekannt gegeben und erhalten sofort danach das Buch.

Doch zuvor würde mich von Euch interessieren:
„Was war für Dich in Deinem Leben der „unglaublichste Zufall“, der Dir passiert ist?“

Ich bin gerne bei der Leserunde aktiv mit dabei, am liebsten jeden Tag – ich hoffe, es gelingt mir. Es ist meine erste Leserunde und ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr Lust habt, mitzumachen.

Euer 
Theo M. Schlaghecken
S
Letzter Beitrag von  SunshineBaby5vor 24 Tagen
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Theo Schlaghecken im Netz:

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks