Theodor Fontane Der Krieg gegen Frankreich 1870-1871. Gesamtausgabe in 3 Bänden / Der Krieg gegen Frankreich 1870-1871. BAND 1 der Gesamtausgabe in 3 Bänden

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Krieg gegen Frankreich 1870-1871. Gesamtausgabe in 3 Bänden / Der Krieg gegen Frankreich 1870-1871. BAND 1 der Gesamtausgabe in 3 Bänden“ von Theodor Fontane

854 Seiten mit 67 Illustrationen, Festeinband, Altdeutsche Schrift, 1. Reprintauflage eschien 2004 / 2. Reprintauflage 2009 Einleitung. Ems Die vorgeblichen Ursachen des Krieges Die Darstellung der Ereignisse in Ems in Briefen und Depeschen des Grafen Benedetti vom 9. bis 11. Juli Die Darstellung der Ereignisse in Ems in Briefen und Depeschen des Grafen Benedetti vom 12. bis 14. Juli Die wirklichen Ursachen des Krieges Bis zur Kriegserklärung. Die Vorgänge in Paris Die Vorgänge in Berlin Sachsen und die Norddeutschen Baiern und die Süddeutschen Die Sitzung der baierischen Abgeordnetenkammer am 19. Juli Die französische Kriegserklärung. Proclamation und Manifeste Rüstungen. Das französische Heer. Das deutsche Heer. Französische Rüstungen und Zuversichtlichkeiten Deutsche Rüstungen und Sorglichkeiten Die französische Armee Die deutsche Armee Abschied. Die Abreise Louis Napoleon’s Die Abreise König Wilhelm’s Das Vorspiel. Recognoscirungen und Scharmützel. Bis zum 2. August. Der Vorpostenkrieg an der Saar Der Recognoscirungsritt des Grafen Zeppelin Saarbrücken am 2. August Am linken Flügel. Die III. Armee. Weißenburg. Wörth. Der Rhein Die französische Aufstellung Die deutsche Aufstellung Die III. Armee Weißenburg. Die Stadt. Die Weißenburger Linien Die Division Douay Die diesseitigen Dispositionen zum Vormarsch an die Lauter Die Höhen bei Schweigen Die Wegnahme von Altenstadt und dem Weißenburger Bahnhof Die Eroberung von Weißenburg Die Erstürmung des Gaisberges Die Fahne des Füsilier-Bataillons vom Königs-Grenadier-Regiment Verluste hüben und drüben Elsaß Wörth Die Dispositionen für den 6. August Der 6. früh. Das Terrain. Die französische Aufstellung Die Schlacht bei Wörth Das Gefecht der Division Bothmer am rechten Flügel. 8 bis 10 1/2 Uhr Das Gefecht der Brigade Walther von Montbary (V. Corps) im Centrum. Von 10 bis 1 Uhr Die 21. Division (XI. Corps) am linken Flügel. Bis 1 Uhr Der Gang der Schlacht von 1 bis 3 Uhr Division Stephan vom 1. baierischen Corps Das V. Corps Das XI. Corps Mac Mahons Versuche zur Wiedereroberung von Elsaßhausen Die Erstürmung von Fröschweiler 3 bis 4 Uhr Die Verfolgung Verluste. Trophäen Das Schlachtfeld von Wörth (am 28. September 1870). Am rechten Flügel. Die I. und II. Armee. Spicheren. Colombey. – Vionsville. – Gravelotte. Die I. und II. Armee Die Erste Armee Die Zweite Armee Das Treffen bei Spicheren Von 12 bis 3 Uhr 3 Uhr Von 3 bis 6 Uhr Nach 6 Uhr. Der Kampf auf dem Plateau Verluste hüben und drüben Vom 7. bis 14. August Die Schlacht bei Colombey-Nouilly am 14. August Terrain. Stellung Colombey am 3. Mai 1871 Der 15. August Der 16. früh. Bis 9 1/2 Uhr Die Schlacht bei Vionville. Der Kampf gegen das 2. Corps Frossard bis zur Cavallerie-Attake Redern und Rauch. Rechter Flügel und Centrum von 9 bis 1 Uhr Der Kampf gegen das 6. Corps Canrobert bis zur Cavallerie-Attake Bredow. Centrum von 1 bis 4 Uhr Der Kampf gegen das 3. Corps Leboeuf und das 4. Corps L’Admirault bis zur Cavallerie-Attake Barby. Linker Flügel; 4 bis 7 Uhr Die Entscheidung der Schlacht, bis zur Cavallerie-Attake Mecklenburg. Rechter Flügel und äußerst rechter Flügel von 7 bis 9 Uhr Der 17. August Die Schlacht bei Gravelotte. 18. August. Einleitung Die feindliche Aufstellung Die diesseitige Stellung am 18. früh. Unsere Dispositionen. Vormarsch. Rechtsschwenkung Der Kampf am diesseitigen rechten Flügel. Wegnahme von St. Hubert. Gescheiterter Angriff gegen Moscou Ferme und Point du Jour. (Von Mittag bis 7 Uhr.) Das VII. Corps besetzt das Bois de Vaux, scheitert gegen Point du Jour Der Kampf im Centrum. Die 18. Division, die 25. Division, die 3. Garde-Infanterie-Brigade gegen die Linie Amanvillers-Monitgny la Grange. (12 bis 7 Uhr.) Die 18. Division Wrangel im Bois de la Cusse und nördlich des Wäldchens Die 3. Garde-Grenadier-Brigade gegen Amanvillers Der Kampf am diesseitigen linken Flügel. Die Wegnahme von St. Marie aux Chénes. 3 1/2 Uhr. Die Erstürmung von St. Privat. 7 1/2 Uhr Die Wegnahme von St. Marie aux Chénes. 3 1/2 Uhr Die Erstürmung von St. Privat Das Nachspiel. Die Pommern bei Gravelotte Das Ergebniß Der König während der Schlacht Die Verluste Noch einmal der Sturm gegen St. Privat. (Nach Berichten von Comattanten und Augenzeugen.) Das Todtenfeld vom 16. und 18. August. Der Vormarsch der III. und IV. Armee in westlicher Richtung (auf Chalons). Bis zum 25. August. Der 19. August. Die Bildung der Maas-Armee unter dem Kronprinzen von Sachsen Die III. Armee bis zum 19. August Die Kronprinzlichen Hauptquartiere Obermottern, am 9. Abends Petersbach, am 10. August Abends Hauptquartier Petersbach, 13. August, Morgens 5 Uhr Saarburg, 13. August Abends Blamont, 14. August Abends Lüneville, 16. August Morgens Nancy, den 17. Nachmittags Nancy, den 19. Abends Die III. und IV. (Maas-) Armee vom 20. bis 25. August Die III. Armee vom 20. bis 25. August Kronprinzliche Hauptquartiere Vaucouleurs, den 21. August Vaucouleurs, den 22. August Ligny, den 23. August Abends Ligny, den 24. August Die IV. (Maas-) Armee vom 20. bis 25. August Das große Hauptquartier am 25. August Der Vormarsch der III. und IV. Armee in nördlicher Richtung (auf Sedan). Bis zum 30. August Abends. Die Rechtsschwenkung III. Armee IV. (Maas-) Armee Der Marsch gegen Norden. Vom 26. bis 29. Recognoscirungs-Gefecht bei Nouart Die Stellungen am 29. Abends Deutsche Stellung. Französische Stellung Die Schlacht bei Beaumont. 30. August Das V. Corps de Failly bei Beaumont Der Anmarsch des XII. und IV. Corps Der Ueberfall von Beaumont (französischer Bericht) Wie war der Ueberfall möglich? Das Nachmittagsgefecht. Von 3 bis 6 Die 13. Brigade im Bois de Givodeau Die 14. Brigade am Mont de Brune Die 16. Brigade am Yoncq-Bache Der Abendkampf am 30. Die Verluste hüben und drüben Beaumont am Abend des 30. Das I. baierische Corps v. d. Tann gegen das VII. französische Corps Douay. Warniforet, La Besace, Raucort Die Division Schumacher bei Warniforet Die Division Stephan bei La Besace und Raucourt Der 31. August Französischerseits Deutscherseits Sedan. Sedan General von Wimpffen Der 1. September früh Die französische Aufstellung Der Anmarsch der deutschen Armeen Die Höhe von Donchery. Die Höhe von Fresnois Die Schlacht bei Sedan. Der Gang der Schlacht bis 12 Uhr Bazeilles-Balan. Die Baiern von 4 Uhr früh bis 12 Uhr Mittags Erster Theil des Kampfes um Bazeilles. Die 1 baierische Division (Stephan) von 4 bis 7 Zweiter Theil des Kampfes um Bazeilles. Das Eingreifen der 2. baierischen Division. 7 bis 10 Dritter Theil des Kampfes. Vorgehen gegen Balau. Die 3. baierische Division von 10 bis 12 Die Einäscherung von Bazeilles. Eine Anklage und Rechtfertigung Lamonelle-Monvillers. Die 23. (sächsische) Division bis 12 Uhr Lamonelle-Daigny. Die 24. (sächsische) Division bis 12 Uhr Daigny-Illy. Das XI. und V. Corps bis 12 Uhr Die Vorgänge beim Feinde bis 12 Uhr Ducrot, Oberbefehlshaber von 7 bis 8 1/4 Wimpffen übernimmt das Commando 8 1/4 Uhr Der Gang der Schlacht von 12 bis 6 Uhr Die 23. (sächsische) Division von Lamonelle bis Givonne Die erste Garde-Division von Givonne bis in das Bois de la Garenne Das XI. Corps und die 19. Brigade nehmen die Linie Floing-Illy Die rechte Flügel-Colonne (gegen Illy) Die Vorgänge beim Feinde von 12 bis 6 Uhr Die Höhe von Frénois Die Vorgänge beim Feinde. Festung Sedan von 6 bis 9 Die Capitulationsverhandlungen zwischen General v. Moltke und General v. Wimpffen Ein zweiter Bericht über die Verhandlungen in Donchery General v. Wimpffen’s Abschied. Wimpffen und Ducrot Der Kaiser und Graf Bismarck. Der König auf der Höhe von Donchery. – Der Kaiser und der König. 2. September 6 Uhr früh bis 2 1/2 Uhr Nachmittags Der König auf der Höhe von Donchery Der Kaiser und der König in Schloß Bellevue In und um Sedan. 2. September Nachmittag Das Resultat der Schlacht. Trophäen. Verluste Der Brief des Königs an die Königin Das Lager von Glaires

Stöbern in Sachbuch

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Leben lernen - ein Leben lang

Lebenslanges Lernen, um das Leben zu leben - eine philosophische Betrachtung

Bellis-Perennis

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

Atlas Obscura

Ein abenteuerlicher Atlas voller Wunder!

Elizzy

Adele Spitzeder

Die Geschichte der Adele Spitzeder

tardy

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks