Der Krieg gegen Frankreich 1870-1871: Gesamtausgabe in 4 Bänden by Theodor Fontane (1988-09-05)

von Theodor Fontane 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Der Krieg gegen Frankreich 1870-1871: Gesamtausgabe in 4 Bänden by Theodor Fontane (1988-09-05)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Aliknechts avatar

Fontane als akkurater Kriegsberichterstatter

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01LP223EM
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Manesse
Erscheinungsdatum:01.01.1698

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Aliknechts avatar
    Aliknechtvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Fontane als akkurater Kriegsberichterstatter
    Moltkes Strategie

    Nicht so bekannt, aber lesenswert ist Theodor Fontanes "Der Krieg gegen Frankreich 1870-1871". Nach der Gefangennahme Napoleons III. auf dem Schlachtfeld von Sedan verwandelte sich das französische Kaiserreich quasi über Nacht in eine Republik. Als genauer Kriegsberichterstatter nennt Fontane deshalb den ersten Teil "Der Krieg gegen das Kaiserreich" und den zweiten Teil "Der Krieg gegen die Republik". Besonders fesselnd sind die Teile, die sich mit den Vorgängen bei Sedan und mit der Belagerung von Metz beschäftigen. 

    Fontane geriet in Frankreich hinter den Linien in französische Gefangenschaft und stand unter Spionageverdacht. Die Erschießung drohte. Bismarck intervenierte und setzte sich für den "wohlbekannten Geschichtsschreiber" und " harmlosen Gelehrten" erfolgreich ein. Fontane erhielt Gelegenheit, die Werke zu schreiben, für die wir ihn verehren.

    Ausgabe : Theodor Fontane, Der Krieg gegen Frankreich 1870-1871: Gesamtausgabe in 4 Bänden Manesse Verlag, Zürich, 1988

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks