Theodor Fontane Graf Petöfy

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Graf Petöfy“ von Theodor Fontane

Als der ungarische Adelige Graf Petöfy sich im hohen Alter in die junge Schauspielerin Franziska Franz verliebt, sind die Folgen noch nicht abzusehen. Trotz der großen Standes-, Konfessions- und Altersunterschiede, die die beiden trennen, heiraten sie. Während Franziska ihr neues Leben anfangs noch genießt, leidet sie schließlich unter der Leere ihres Daseins und ihrer Einsamkeit. Als dann der junge Neffe des Grafen zu Besuch ist, nimmt die Geschichte eine dramatische Wendung. (Quelle:'Flexibler Einband/20.11.2014')

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

Und morgen das Glück

Schöne Geschichte über die Achterbahnfahrt einer Frau, die alles verliert und ganz neu anfangen muss!

Fanti2412

Sonntags in Trondheim

Nüchtern, präzise und dennoch mit unglaublichen Witz fängt Anne B.Radge das Leben ein.

Lilofee

Heimkehren

Unbedingt lesen!

bookfox2

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Mir fehlen die Worte - für mich ein Meisterwerk.

erinrosewell

Der Junge auf dem Berg

Großartiges Buch, das einen mitreißt, abstößt und zugleich so sehr fasziniert... Absolute Empfehlung!

Bluebell2004

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen