Theodor Fontane Schach von Wuthenow

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schach von Wuthenow“ von Theodor Fontane

Im Jahr 1806, kurz vor der Schlacht, die Preussens Niederlage gegen Napoleon besiegeln sollte, verkehrt Schach von Wuthenow, ein eleganter Offizier, im Berliner Salon der Damen von Carayon. Interesse zeigt er nicht allein für die Schönheit der Mutter, auch die geistvolle, jedoch durch pockennarben entstellte Tochter Victoire zieht ihn in ihren Bann. Wie es zur Verführung kommt, wie dann trotz mancherlei Bedenken eine Heirat folgt, die mit einer Katastrophe endet - dies alles schildert Fontane mit der souveränen Meisterschaft seiner Erzählkunst.

Stöbern in Klassiker

Kabale und Liebe

Tolles Buch ! Lasst euch von dem Namen Schiller nicht beängstigten und geniesst das Liebesdrama einfach !

amelone

Meine Cousine Rachel

War sie es oder war die es nicht?

Fleur91

Sternstunden der Menschheit

Die beste Autobiographie, die ich kenne.

evolach

Narziß und Goldmund

Schön poetisch geschrieben von Hermann Hesse!

LadyRilke

Stolz und Vorurteil

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher!

Jazzy

Northanger Abbey

Leider mit einigen Längen und vorhersehbarer Handlung nicht Austens Glanzstück. Dafür viel ironischer Witz und eine süße Hauptcharakterin.

katzenminze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks