Texte.Medien

von Theodor Fontane und Peter Bekes
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Cover des Buches Texte.Medien (ISBN:9783507470040)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Texte.Medien"

ab Klasse 11 Im Berlin um 1875 verlieben sich der junge Baron Botho von Rienäcker und die Näherin Lene Nimptsch ineinander. Trotz aufrichtiger Gefühle füreinander scheitert die Liebesbeziehung an der gesellschaftlichen Norm, die eine Ehe, die sich über Standesunterschiede hinwegsetzt, nicht gestattet. Fontane stellt die berlinisch-preußische Lebenswirklichkeit in virtuoser Erzählkunst dar. Bis hin zur Sprache der verschiedenen Stände wird in diesem großen Roman die historische Wirklichkeit lebendig. Der Text wird im Anhang durch zahlreiche Bilder und Materialien ergänzt, über die sich die thematischen und geschichtlichen Kontexte im Unterricht entfalten lassen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783507470040
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:256 Seiten
Verlag:Schroedel
Erscheinungsdatum:01.10.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks