Unwiederbringlich

von Theodor Fontane 
4,2 Sterne bei13 Bewertungen
Unwiederbringlich
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Buchgespensts avatar

Mit diesem Buch habe ich Fontane für mich entdeckt.

Alle 13 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Unwiederbringlich"

Graf Holk auf Holkenäs hat ein gutes, aber schwaches Herz. Er hat sich eingerichtet in dem schönen Schloß am Meer, die Ehe mit Christine ist das Fundament seines Lebens, auch wenn Differenzen in bezug auf Religion und die Erziehung der Kinder ihn zunehmend seiner Frau entfremden. Im Herbst begibt er sich wie immer nach Kopenhagen, wo er bei der Prinzessin seinen Dienst als Kammerherr versieht. Der Wunsch, alles Unbehagen abzustreifen, läßt ihn sein gewohntes Quartier bei der Witwe Hansen in einem zauberischen Licht erscheinen. Alles ist auf Verführung gestellt, deren Inbegriff die geistreich-pikante Ebba von Rosenberg ist. Die Grenzen scheinen aufgehoben, jeder Ort ist eine Lockung und jede Zeit eine Ewigkeit. In dem Moment, als Holk sein Liebesabenteuer dingfest machen und Ebba heiraten will, reißt der Wahn, und er steht vor den Trümmern seiner Existenz. Der Liebesrausch dauert sowenig wie das Märchenglück einer Wiedervermählung mit seiner Frau. Alljährlich im Herbst verläßt Graf Holk das Schloß am Meer, seine Frau und die beiden Kinder, um am Kopenhagener Hof seinen Dienst als Kammerherr anzutreten. Was ihn diesmal erwartet, ist ein Liebesabenteuer, das alle Grenzen des Gewohnten sprengt und ihn und die Familie in den Untergang reißt.§

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746652832
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Aufbau TB
Erscheinungsdatum:01.09.2005
Das aktuelle Hörbuch ist bei Deutsche Grammophon erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    AArndts avatar
    AArndtvor 7 Jahren
    Rezension zu "Unwiederbringlich" von Theodor Fontane

    Der Roman „Unwiederbringlich“ ist einer der schönsten Bücher, die ich je gelesen habe. Schon während der Schulzeit war ich eine der wenigen, die Effi Briest verschlungen und mehrmals gelesen hat. Für mein Germanistikstudium habe ich mich intensiv mit Fontane beschäftigt und bin auf „Unwiederbringlich“ gestoßen. Seine düstere Atmosphäre, das dunkle Schloss am stürmischen Meer, die unglückliche Liebe zwischen der gefühlvollen Gräfin und dem eigensinnigen Graf haben mich sehr berührt. Fontane als poetischer Realist des 19. Jahrhunderts schreibt erstaunlich modern und die beschriebenen inneren Konflikte sind auch heute noch aktuell. Fontane charakterisiert seine Figuren in Dialogform, anhand von Briefen, Blicken oder Andeutungen. Dadurch erreicht er eine ungeahnte Tiefe in der Charakterisierung, und wie Fontane die Spuren des Seelenzustandes der Gräfin und ihr ungestilltes Liebesbedürfnis nachzeichnet, dazu die Düsternis und Ausweglosigkeit der Szenerie, haben sich mir für lange Zeit eingegraben. Die Traurigkeit und Unzufriedenheit der Gräfin mit ihrer Ehe kann der Leser direkt nachempfinden. Ich empfehle dieses Buch immer wieder Bekannten, die mit Fontane sonst nichts anfangen können. Dies ist eine wunderschöne, romantische Liebesgeschichte, die zu Herzen geht.

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    Dolittles avatar
    Dolittlevor 12 Jahren
    Rezension zu "Unwiederbringlich" von Theodor Fontane

    Fontane liest sich heute gut, wenn man sich Zeit nimmt. Die Probleme haben sich nicht grundlegend verändert. Der Stil und die Sprache sind schön. Die Dialoge sind mir ein Genuss gewesen und haben mich dazu verführt, noch Effie Briest und den Stechlin zu lesen. Die Charaktere werden sorgfältigst und liebevoll beschrieben. Vielleicht etwas für die ältere Generation!

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Buchgespensts avatar
    Buchgespenstvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Mit diesem Buch habe ich Fontane für mich entdeckt.
    Kommentieren0
    M
    meike
    tulips avatar
    tulip
    piccos avatar
    picco
    Angrods avatar
    Angrodvor 2 Jahren
    MaryReenis avatar
    MaryReenivor 7 Jahren
    Sokratess avatar
    Sokratesvor 7 Jahren
    Toschi3s avatar
    Toschi3vor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks