Theodor Hildebrand Die Rache der Lodoiska

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Rache der Lodoiska“ von Theodor Hildebrand

Und ewig lockt das Weib ...
Selbst wenn es Blut saugt aus dem Leib!

Einen jungen deutschen Rittmeister verschlägt der Krieg, mit dem Napoleon Europa überzieht,
in die Moldau, wo er in einem Gefecht verletzt und von einem berückend schönen Mädchen
aufopferungsvoll gesund gepflegt wird.

Es dauert gar nicht lange, da verlieben sich beide unsterblich ineinander, und im Überschwang
ihrer Gefühle geben sie sich bald darauf ein ganz besonderes Zeugnis ihrer Liebe ... ein mit
ihrem eigenen Blut geschriebenes Heiratsversprechen.
Fünf Nächte lang werden diese Blutzeugnisse nach dem uralten Brauch jener Region unter dem
Leichenstein eines Grabes verwahrt, wodurch sie, nach dem Glauben der Moldaubewohner, im
Himmel selbst geheiligt werden.

Der junge Rittmeister hatte durch seine Liebste schon einiges von diesem seltsamen Brauch
erfahren. Doch was geschehen kann, wenn ein derart geheiligtes Versprechen gebrochen wird,
das hatte sie ihm leider nicht gesagt ...

Der erste deutsche Vampirroman, der im Jahre 1828 das Licht der Öffentlichkeit erblickte, ist ein
außergewöhnliches und faszinierendes Buch. Gefangen in einem unentrinnbaren Spannungsfeld
aus Liebe und Treue auf der einen Seite sowie leidenschaftlichem Verlangen und sehnsuchtsvoller
Begierde nach dem Verbotenen auf der anderen, lässt Theodor Hildebrand seinen Protagonisten
eine Krise durchleben, deren Inhalt heute nicht weniger aktuell ist als vor 200 Jahren.

Sprachlich und stilistisch aufwendig modernisierte „Quality Books“-Neufassung!

Stöbern in Fantasy

Nebeljäger

Was ein Finale!

Serkalow

Der Anfang von alledem

Faszinierend!

TheBookAndTheOwl

Der Dunkle Turm – Schwarz

eine zähe Geschichte mit vielen Fragen und wenigen Antworten

Anneja

Bird and Sword

Band 2!!!! Sofort!

Haihappen_Uhaha

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Man spürt nicht so viel von Zamonien. Vieles erinnert mehr an unsere Welt, aber das tut einem wie immer brillanten Moers keinen Abbruch.

MaiMer

Camp der drei Gaben - Diamantenschimmer

Meine Büchseele liebt jede Seite, jede Zeile und jedes einzelne Wort!

buecherherzrausch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks