Theodor J. Reisdorf Mörderische Friesenhochzeit

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mörderische Friesenhochzeit“ von Theodor J. Reisdorf

Bei einer Konzerttournee auf Norderney feiert die polnische Geigerin Olga Stocheck nicht nur rauschende Erfolge, sondern begegnet auch der Liebe. Franz Uhlendorf ist ein wohlhabender Unternehmer, der sich als Ruheständler auf der Insel niedergelassen hat. Die beiden genießen ihre Zweisamkeit und beschließen schon bald zu heiraten. Ihre erwachsenen Kinder gönnen ihnen ihr Glück. Doch während der Hochzeitsfeier geschieht das Schreckliche: Franz Uhlendorf stürzt stark angetrunken von der Treppe des Seglerhauses auf den Kai. Der herbeigerufene Arzt kann nur noch den Tod feststellen. Er schließt Fremdeinwirkung aus. Dann jedoch führt ein spektakulärer Einbruch in ein Norder Musikhaus die Kripo auf eine Spur, die auch den Sturz des Unternehmers in einem anderen Licht erscheinen läßt. Der Fall nimmt eine überraschende Wendung ...

naja, echte Spannung ist was anderes,,,

— nickido
nickido

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

Sehr gut umgesetztes Drama, mit Längen im Mittelteil, dafür aber Überraschungen zum Schluss

SillyT

Kalte Seele, dunkles Herz

Tolles Cover, aber recht enttäuschende Geschichte. Hatte mir etwas Anderes darunter vorgestellt.

Thrillerlady

Sag kein Wort

Unglaublich fesselnd!

Eori

Ich soll nicht lügen

Packend und bewegend. Allerdings ist ein Buch, in denen die Protagonisten an psychischen Erkrankungen leiden nicht gleich ein Psychothriller

LarryCoconarry

Redemption Road - Straße der Vergeltung

Großartig geschrieben und hochspannend, rasant. Ein Thriller-Highlight.

Nisnis

Kreuzschnitt

Verbrechen in Vergangenheit und Gegenwart

mareikealbracht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen