Theodor Kröger Natascha

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Natascha“ von Theodor Kröger

»Die zum Teil romanhaft gestalteten Schilderungen der Erlebnisse meines Mannes in der Zeit nach dem ersten Weltkriege befanden sich in der ersten Niederschrift, als das unerbittliche Schicksal Theodor Kröger allzufrüh mitten aus seinem Schaffen abberief. Was in ›Natascha‹ geschildert wird, steht in unlösbarer Verbindung mit den vorangegangenen Erlebnissen während seiner Gefangenschaft in Sibirien. Wiederholte Anfragen aus dem Leserkreis nach weiteren Werken meines Mannes ließen den Entschluß in mir reifen, auch diese seine letzte Arbeit seiner treuen Lesergemeinde nicht vorzuenthalten.« Im Herbst 1960 | Hildegard Kröger

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Die Lebensgeschichte einer Baroness mit all ihren intimen Details

Diana182

Für immer beste Freunde

vom Wert und der Wirkungskraft einer Freundschaft

MiniBonsai

Eine Liebe so groß wie du

Emotional und sehr gut!

Daniel_Allertseder

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen