Theodor Mebs , Wolfgang Scherzinger Die Eulen Europas

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Eulen Europas“ von Theodor Mebs

Das Standardwerk – komplett überarbeitet und aktualisiert. Eulen sind nicht nur faszinierende Vögel, sie beeindrucken uns auch durch ihre außerordentlichen Anpassungen als „Jäger der Nacht“. Dieses umfassendste Buch behandelt alle 13 in Europa vorkommenden Eulenarten. Es ist Bestimmungsbuch, Nachschlagewerk und modernes Kompendium zur Leistungsvielfalt dieser außergewöhnlichen Tiere. Detailgenaue Zeichnungen von typischen Positionen, Verhaltensabläufen und Mimik. Über 300 brillante Fotos für die Zuordnung von Ästlingskleidern, Farbphasen oder Flugbildern. Aktualisierte Verbreitungskarten und neueste Bestandsschätzungen für die Länder Europas mit dem Schwerpunkt Mitteleuropa. Verhalten, Stimme, Brutbiologie und Jugendentwicklung zur Bestimmung, Bestandserhebung und die Interpretation eigener Beobachtungen. Lebensstrategien, Jagdtechniken, Beutewahl und Lebensraumansprüche. Gefährdungsursachen und Hinweise zum Arten- und Biotopschutz. Ein komplett überarbeitetes und aktualisiertes Standardwerk für alle Eulenfreunde, Vogelbeobachter, Studierende oder Fachleute. Empfohlen vom NABU.

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Wunderschön und stimmungsvoll illustriert – ein Buch, das man niemals mehr aus der Hand legen möchte.

RubyKairo

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hier schlägt das Herz des Eulenfreundes höher

    Eulen

    Igelmanu66

    Eulen faszinierten mich schon immer. Damit stehe ich nicht alleine da, diese Vögel haben etwas Geheimnisvolles an sich, etwas, was die Phantasie anregt und zu ihrem besonderen Status in Kulturen auf der ganzen Welt beigetragen hat. Mal wurden sie mit finsteren Mächten in Verbindung gebracht, mal galten sie als die Verkörperung von Weisheit. Und heutzutage denken nicht wenige Menschen, die eine Schnee-Eule sehen, als erstes an Harry Potter ;-)   Für mich waren Eulen immer große Jäger, mit überragendem Seh- und Hörvermögen ausgestattet und der Fähigkeit, ihren Kopf um bis zu 270 Grad drehen zu können. Ich liebe es, diese Tiere zu beobachten und war gespannt, was mir dieses Buch an Informationen und Bildern präsentieren würde.   Um es auf den Punkt zu bringen: Meine Hoffnungen wurden nicht enttäuscht, das Buch zeigt phantastische Fotos und bietet dem Leser einen tollen Überblick über die Eulen dieser Welt. Außer in der Antarktis leben Eulen auf allen Kontinenten, entsprechend nimmt sich das Buch einen Erdteil nach dem anderen vor und stellt insgesamt 35 Arten detailliert, mit vielen Informationen und Fotos, vor.   Unter den 240 Eulenarten gibt es die erstaunlichsten Gegensätze. Wenn wir Größe und Gewicht betrachten, ist vom kleinen Elfenkauz mit ganzen 40 Gramm bis zum Uhu mit stolzen 4,6 Kilo jede Gewichtsklasse vertreten. Auch was die Verhaltensweisen der Tiere angeht, werden nicht wenige Leser überrascht sein. Die vorherrschende Meinung ist doch, dass Eulen nachtaktiv sind und auf Bäumen leben. Nun, dass trifft auf viele Arten zu, aber im Buch trifft man auch auf tagaktive, reine Bodenbewohner. Oder wie steht es mit dem klassischen „Schuhu“-Ruflaut? Der ist tatsächlich gar nicht so klassisch, die Ruflaute der Arten offenbaren eine enorme Vielfalt, die mich mehrfach in Erstaunen versetzte. Da gibt es eine Eule, deren Ruf wie das Grunzen eines Schweins klingt. Nur, dass man dieses Schwein in stillen Nächten kilometerweit hören kann ;-) Eine andere Eule gibt einen Laut von sich, der wie das schrille Pfeifen eines Wasserkessels klingt. Und der Kläfferkauz könnte den Gedanken aufkommen lassen, dass in Australien Hunde auf Bäume klettern.   Ich könnte noch lange schwärmen, so sehr habe ich das Buch genossen! Ich habe jetzt verstanden, was es mit dem Gesichtsschleier der Eulen auf sich hat. Und natürlich habe ich gewusst, dass so ein Uhu ein sehr kräftiges Tier ist, aber zu lesen, dass die Klauen des Virginia-Uhus genauso viel Druck ausüben können wie der Biss eines Rottweilers, hat mich dann doch erstaunt. Trotz der vielen Infos wird aber auch deutlich, dass es noch viel zu erforschen gibt, bei manchen Arten ist beispielsweise kaum etwas über das Brutverhalten bekannt. Eulen bleiben eben geheimnisvoll…   Der Anhang bietet ein umfangreiches Glossar, weitere Lesetipps und Verweise auf Schutz- und Erhaltungsorganisationen. Ich werde mich dort noch in Ruhe umschauen. Und ganz sicher werde ich dieses wundervolle Buch immer mal wieder zur Hand nehmen, alleine schon wegen der herrlichen Fotos. Gestochen scharfe Bilder, Momentaufnahmen von Eulen im Flug, beim Beutefang… Phantastisch! Besonders verliebt habe ich mich in das Bild vom Raufußkauz und entsprechend immer wieder zurückgeblättert ;-)   Fazit: Phantastische Fotos und umfangreiche, übersichtliche Infos lassen das Herz jedes Eulenfreundes höherschlagen. Das hochwertige Buch eignet sich auch hervorragend als Geschenk.

    Mehr
    • 8
  • Rezension zu "Die Eulen Europas" von Theodor Mebs

    Die Eulen Europas

    Ameise

    18. August 2008 um 21:09

    Dieses Prachtexemplar von einem Eulenbuch ist auch nach 8 Jahren immer noch die Nummer 1. Kein anderes Buch, soweit ich bisher gesehen habe, widmet sich mit einer derartigen Ausführlichkeit diesen faszinierenden Vögeln. Es gibt nur wenige Vogelbücher, in denen es ausschließlich um Eulen geht, meistens gibt es sie in Kombination mit Greifvögeln, wobei die Eulen allerdings wegen der geringeren Artenvielfalt recht kurz kommen. Im diesem Werk ist es anders: Alle 13 in Europa vorkommenden Eulenarten werden mit wissenschaftlicher Genauigkeit detailliert beschrieben, außerdem werden die Arten untereinander verglichen. Dieses Buch richtet sich eher an ernsthafte Ornithologen, wird aber dank seiner hervorragenden Fotos sicher auch Eulenfans begeistern, die sich einfach nur an der Schönheit dieser Vögel erfreuen wollen. Der Preis liegt bei knapp 50 €, aber dieses Buch ist jeden Cent wert. Ein klarer Kauftipp für alle Eulenliebhaber!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks