Theodor Storm

(1087)

Lovelybooks Bewertung

  • 1796 Bibliotheken
  • 13 Follower
  • 22 Leser
  • 76 Rezensionen
(222)
(358)
(287)
(127)
(93)

Lebenslauf von Theodor Storm

Theodor Storm wurde 1817 geboren und war ein bedeutender Schriftsteller, Lyriker und Jurist. Bereits in seiner Schulzeit schrieb Storm erste Gedichte und Prosatexte zu schreiben und zu veröffentlichen. Anschließend studierte er Jura und übte sein Leben lang sowohl den Beruf des Schriftstellers, als auch den des Juristen, Richters aus. Sein bekanntestes Werk ist "Der Schimmelreiter" aus dem Jahr 1888.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Schimmelreiter

    Der Schimmelreiter
    Kady

    Kady

    08. January 2017 um 00:09 Rezension zu "Der Schimmelreiter" von Theodor Storm

    Rezension bezieht sich auf eine andere Ausgabe!!Inhalt: Der Schimmelreiter ist viel mehr als ein klassisches Stück deutscher Literatur - auf knappsten Raum nutzt er eine Gespenstergeschichte, um vom Kampf des Menschen gegen die Natur und gegen den Menschen zu erzählen. Hauke Haiens Versuch, dem Meer neue Grenzen zu ziehen, führt in einen Abgrund, dessen Ausdeutung den Leser verschlingt wie die Sturmflut das neugewonnene Land.Meine Meinung: Ich muss ganz offen sagen, ich mag das Buch nicht. Es ist klassische Schullektüre, ...

    Mehr
  • Weltliteratur für Kinderaugen

    Knecht Ruprecht
    Osilla

    Osilla

    05. January 2017 um 17:10 Rezension zu "Knecht Ruprecht" von Theodor Storm

    „Allüberall in den Tannenspitzensah ich goldene Lichtlein sitzen“Die meisten werden wohl noch die Zeilen von Theodor Storm aus der Schulzeit kennen. Mit den Worten „von drauß vom Walde komm‘ ich her“ erzählt Knecht Ruprecht von seinem Auftrag, den er am Tag vor Heilig Abend für das Christkind zu erfüllen hat.Theodor Storm (1817-1888), gelernter Jurist, war Autor und Lyriker. Er gilt als Vertreter des bürgerlichen Realismus und war mit seinen Gedichten und Novellen weltberühmt. Der Kindermann Verlag hat seine Zeilen mit ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 505
  • Ein Klassiker der Weltliteratur, dessen Sprache ich immer noch sehr genieße. Schade, dass die Epoche

    Der Schimmelreiter
    hausknechthilde

    hausknechthilde

    23. November 2016 um 01:09 Rezension zu "Der Schimmelreiter" von Theodor Storm

    Ein Klassiker der Weltliteratur, dessen Sprache ich immer noch sehr genieße. Schade, dass die Epoche vergangen ist.

  • Schimmelreiter

    Gruselkabinett - Der Schimmelreiter, Audio-CD
    Reneesemee

    Reneesemee

    31. July 2016 um 13:06 Rezension zu "Gruselkabinett - Der Schimmelreiter, Audio-CD" von Theodor Storm

    Inhalt:1756: Ist der prächtige Schimmel des jungen Deichgrafen Hauke Haien in Wahrheit das auf unheimliche Weise wiederbelebte Pferde-Skelett von der verlassenen Jevershallig? Die Dorfbewohner im windumtosten Nordfriesland sind sich sicher, dass es so ist und fürchten Ross und Reiter...  Was soll ich sagen ich liebe die Nordsee und diese Geschichte wurde gut erzählt und hat leider auch so seine Schattenseiten.Doch wer einmal an der Nordsee Urlaub gemacht weiß wie wichtig ein guter Damm ist.Hauke will seinen Traum leben und da ...

    Mehr
    • 2
  • Der Schimmelreiter – Graphic Novel (Theodor Storm - Jens Natter)

    Der Schimmelreiter - nach Theodor Storm
    LieLu

    LieLu

    20. July 2016 um 09:56 Rezension zu "Der Schimmelreiter - nach Theodor Storm" von Theodor Storm

    Erschienen:01. Oktober 2014Seitenzahl: 100Verlag: Boyens VerlagHardcover: 12,95€ISBN: 978-3804214033 Der Autor Jens Natter, geboren 1975, wohnt als Sozialarbeiter und Künstler mit seiner Familie in Hamburg Eimsbüttel. Er illustrierte bereits mehrere Bücher, wie zuletzt das Bilderbuch „Jung mit`n Tüdelband“. Für seine Illustrationen erhielt er bereits mehrere Auszeichnungen. Des Weiteren betreibt Jens Natter einen Karikaturenservice. Informationen dazu und weitere aktuelle Arbeiten sind zu finden unter: www.bildernatter.com. Der ...

    Mehr
  • Letztendlich konnte ich mich mit dem Buch ausöhnen

    Der Schimmelreiter
    suse9

    suse9

    07. July 2016 um 08:29 Rezension zu "Der Schimmelreiter" von Theodor Storm

    Jeder verdient eine 2. Chance – auch das Buch „Der Schimmelreiter“. In meiner Schulzeit musste ich, wie viele andere auch, diese Novelle im Deutschunterricht lesen. Zurückgeblieben war ein Gefühl tiefer Abneigung, erzeugt durch langatmige Beschreibungen und langweilige Handlung. Heute, größer, erwachsener und sicherlich auch reifer geworden, wagte ich einen 2. Versuch und wurde überrascht. Langatmige Beschreibungen entpuppten sich als gut beobachtete Schilderungen des damaligen Lebens, der Unwirtlichkeiten und Macht aber auch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Schimmelreiter"

    Der Schimmelreiter
    Flickercat

    Flickercat

    26. June 2016 um 23:15 Rezension zu "Der Schimmelreiter" von Theodor Storm

    Mir gefällt die maritime Atmosphäre mit den Schilderungen über das raue, oft anstrengende Leben zur damaligen Zeit an der Nordseeküste wirklich gut. Man bekommt einen bildhaften Eindruck von Haukes Lebensumfeld. Die Darstellung von der ruhigen, unerschütterlichen Liebe zwischen ihm und seiner Frau fand ich ebenso gelungen wie die Schauereinflüsse und die zunehmende Feindlichkeit der anderen Dorfbewohner. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die Art der Charaktere, zu sprechen – einige Dialoge haben mich etwas zum Schmunzeln gebracht, ...

    Mehr
  • Kunstmärchen des Realismus

    Pole Poppenspäler
    Farbwirbel

    Farbwirbel

    Rezension zu "Pole Poppenspäler" von Theodor Storm

    Pole Poppenspäler – so wird der nette Herr Paulsen genannt, der einem Jungen dazu verhilft, das Handwerk des Kunstschnitzers zu erlernen. Als der Junge von diesem Namen hört, besucht er das Ehepaar Paulsen und erfragt bei Paul Paulsen, weshalb er im Dorf so genannt werden würde. So beginnt die Geschichte, in der Paulsen von seiner Kindheit und Jugend berichtet: Eines Tages erscheinen Puppenspieler in dem Dorf, in dem er auch heute noch lebt. Eine alte Frau, ein älterer Mann und ein kleines Mädchen, welches Liesel genannt wird. ...

    Mehr
    • 7
  • Unverwüstlich

    Gruselkabinett - Der Schimmelreiter, Audio-CD
    Pongokater

    Pongokater

    24. April 2016 um 18:26 Rezension zu "Gruselkabinett - Der Schimmelreiter, Audio-CD" von Theodor Storm

    Zu meiner Überraschung ist diese Hörspiel-Fassung der berühmten Storm-Novelle erfreulich textnah. Nur manchmal gibt es unpassende Zugeständnisse ans Grusel-Genre.

  • weitere