Theodor Storm

 3,5 Sterne bei 1.506 Bewertungen
Autor von Der Schimmelreiter, Pole Poppenspäler und weiteren Büchern.
Autorenbild von Theodor Storm (©Gemeinfrei)

Lebenslauf von Theodor Storm

Theodor Storm wurde 1817 geboren und war ein bedeutender Schriftsteller, Lyriker und Jurist. Bereits in seiner Schulzeit schrieb Storm erste Gedichte und Prosatexte zu schreiben und zu veröffentlichen. Anschließend studierte er Jura und übte sein Leben lang sowohl den Beruf des Schriftstellers, als auch den des Juristen, Richters aus. Sein bekanntestes Werk ist "Der Schimmelreiter" aus dem Jahr 1888.

Neue Bücher

Cover des Buches Hans und Heinz Kirch (ISBN: 9783988283283)

Hans und Heinz Kirch

Neu erschienen am 13.11.2022 als Taschenbuch bei Gröls Verlag.
Cover des Buches Pole Poppenspäler (ISBN: 9783988283290)

Pole Poppenspäler

Neu erschienen am 13.11.2022 als Taschenbuch bei Gröls Verlag.
Cover des Buches Hans und Heinz Kirch (ISBN: 9783988284280)

Hans und Heinz Kirch

Neu erschienen am 13.11.2022 als Gebundenes Buch bei Gröls Verlag.
Cover des Buches Pole Poppenspäler (ISBN: 9783988284297)

Pole Poppenspäler

Neu erschienen am 13.11.2022 als Gebundenes Buch bei Gröls Verlag.

Alle Bücher von Theodor Storm

Cover des Buches Der Schimmelreiter (ISBN: 9783743175112)

Der Schimmelreiter

 (1.044)
Erschienen am 13.11.2019
Cover des Buches Pole Poppenspäler (ISBN: 9783880426177)

Pole Poppenspäler

 (65)
Erschienen am 01.08.2021
Cover des Buches Der kleine Häwelmann (ISBN: 9783458178651)

Der kleine Häwelmann

 (46)
Erschienen am 08.03.2020
Cover des Buches Die Regentrude (ISBN: 9783825175719)

Die Regentrude

 (25)
Erschienen am 01.04.2021
Cover des Buches Aquis submersus (ISBN: 9783898768238)

Aquis submersus

 (16)
Erschienen am 01.03.2016
Cover des Buches Immensee und andere Novellen (ISBN: 9783150143278)

Immensee und andere Novellen

 (13)
Erschienen am 31.05.2022
Cover des Buches Der Schimmelreiter / Immensee (ISBN: 9783596900367)

Der Schimmelreiter / Immensee

 (11)
Erschienen am 03.03.2008
Cover des Buches Stille Nacht (ISBN: 9783966985147)

Stille Nacht

 (7)
Erschienen am 01.11.2019

Neue Rezensionen zu Theodor Storm

Cover des Buches Knecht Ruprecht (ISBN: 9783934029699)
Eric_Maess avatar

Rezension zu "Knecht Ruprecht" von Theodor Storm

Kinder, Kinder seht nur her, die Kerzen brennen, es weichnachtet sehr – Theodor Storms volkstümliches Gedicht drauß‘ vom Walde!
Eric_Maesvor 2 Monaten

Wer kommt da drauß‘ vom Walde her und sagt uns, es weihnachtet sehr? Theodor Storm erzählt uns alt und jung, eine Geschicht‘, die uns wohl allen bekannt genug ist. Eine der berühmtesten Weihnachtsbotschaften überhaupt.

Das Buch ist im typisch Kindermann Verlag großformatigen und hochwertigen Hardcover herausgegeben. Das wohl volkstümlichste Gedicht von Theodor Storm, verfasst 1862 in Heiligenstadt, erscheint in der Reihe „Poesie für Kinder“ mit wunderbaren Illustrationen von Klaus Ensikat. Das Cover zeigt den Knecht Ruprecht vor einer Tür abends am Heiligen Abend. Auf 32 Seiten ist das Gedicht abgedruckt und mit den wunderbar stimmungsvollen bunten Bildern gestaltet. Weihnachtsmarkt und Gassen bis hin zum geschmückten Weihnachtsbaum in einer Stube. Diese strotzen vor Details, Gewusel und vielen bekannten Weihnachtsbegebenheiten. Besonders toll anzusehen sind zwei Doppelseiten Bilder ohne Text. Am Ende des Buches ist das Gedicht noch mal auf drei Seiten abgedruckt. Zudem gibt es noch kurze Anmerkungen zum Dichter und zum Gedicht.

„Goldene Lichtlein sitzen; allüberall auf den Tannenspitzen.“ „Die Kerzen fangen an zu brennen, das Himmelstor ist aufgetan.“ Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und Knecht Ruprecht mahnt zur Eile. Ein Dorf muss er noch auf seiner Reise besuchen und kommt schließlich in eine Stube, wo er freudig erwartet wird. Auf seinem Weg begegnet er einer weihnachtlichen Stimmung. Er macht sich auf den Weg im leuchtenden Tannenwald und durch die weihnachtliche Stadt.

Im Gedicht beschreibt der Knecht seine Arbeit im Dialog mit dem Christkind. „So geht wer rasch von Haus zu Haus, such mir die guten Kinder aus.“ Und mag sie mit schönen Sachen beschenken.

Es kommt eine heimelige und gleichzeitig auch respektvolle Stimmung auf. Man merkt Storms aufwachsen in der Landschaft Nordfrieslands und die Erfahrung der dunklen Jahreszeit. Gefüllt wird diese mit Wärme und Wohlsein in den Stuben und mit den Lichtern in der Stadt.

„Hast denn das Säcklein auch bei dir? Hast denn die Rute auch bei dir?“ spricht das Christkind und Knecht Ruprecht antwortet. „Äpfel, Nuss und Mandelkern essen fromme Kinder gern.“

Das Gedicht ist immer auch in seiner Zeit zu verstehen und gibt die wunderschöne Erzählung und Volkslegende des Knecht Ruprechts wieder. Eine Einteilung von Gut und Böse, wie sie heute in den Kinderzimmern, Gott sei Dank, nicht mehr so oft vorkommen sollte.

„So geh mit Gott mein treuer Knecht.“

„Heut hält es noch am Himmel Wacht; nun schlafet sanft, habt gute Nacht.“

Ein deutsches Kulturgut, was es zu erhalten gilt. Geeignet für Kinder ab 4 Jahren.

5-Mal volle Säcke mit Kuchen und Äpfeln und Nuss für diesen wunderbar weihnachtlichen Dichter-Genuss.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Schimmelreiter (ISBN: 9783743175112)
AuroraMs avatar

Rezension zu "Der Schimmelreiter" von Theodor Storm

Interessant
AuroraMvor 4 Monaten

Interessante und gut lesbare Story.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Schimmelreiter (ISBN: 9783743175112)
M

Rezension zu "Der Schimmelreiter" von Theodor Storm

Extrem gruselig aber schön
MeiLottevor 6 Monaten

h

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Theodor Storm wurde am 13. September 1817 in Husum (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 2.168 Bibliotheken

von 126 Lesern aktuell gelesen

von 14 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks