Theodor Storm

 3,5 Sterne bei 1.467 Bewertungen
Autor von Der Schimmelreiter, Pole Poppenspäler und weiteren Büchern.
Autorenbild von Theodor Storm (©Gemeinfrei)

Lebenslauf von Theodor Storm

Theodor Storm wurde 1817 geboren und war ein bedeutender Schriftsteller, Lyriker und Jurist. Bereits in seiner Schulzeit schrieb Storm erste Gedichte und Prosatexte zu schreiben und zu veröffentlichen. Anschließend studierte er Jura und übte sein Leben lang sowohl den Beruf des Schriftstellers, als auch den des Juristen, Richters aus. Sein bekanntestes Werk ist "Der Schimmelreiter" aus dem Jahr 1888.

Neue Bücher

Cover des Buches Die Regentrude (ISBN: 9783458195054)

Die Regentrude

Erscheint am 26.09.2021 als Hardcover bei Insel Verlag.
Cover des Buches Der kleine Häwelmann (ISBN: 9783864722042)

Der kleine Häwelmann

Erscheint am 01.10.2021 als Hardcover bei Titania.
Cover des Buches Gedichte (ISBN: 9783150142127)

Gedichte

Erscheint am 08.10.2021 als Taschenbuch bei Reclam, Philipp.
Cover des Buches Ein Doppelgänger (ISBN: 9783150188675)

Ein Doppelgänger

Erscheint am 08.10.2021 als Taschenbuch bei Reclam, Philipp.

Alle Bücher von Theodor Storm

Cover des Buches Der Schimmelreiter (ISBN: 9783743175112)

Der Schimmelreiter

 (1.034)
Erschienen am 13.11.2019
Cover des Buches Pole Poppenspäler (ISBN: 9783880426177)

Pole Poppenspäler

 (62)
Erschienen am 01.08.2021
Cover des Buches Der kleine Häwelmann (ISBN: 9783480230044)

Der kleine Häwelmann

 (46)
Erschienen am 11.07.2012
Cover des Buches Die Regentrude (ISBN: 9783959591096)

Die Regentrude

 (23)
Erschienen am 18.03.2018
Cover des Buches Hans und Heinz Kirch (ISBN: 9783842412989)

Hans und Heinz Kirch

 (20)
Erschienen am 07.09.2011
Cover des Buches Gesammelte Werke in sechs Bänden (ISBN: 9783458324324)

Gesammelte Werke in sechs Bänden

 (13)
Erschienen am 15.02.2007
Cover des Buches Der Schimmelreiter / Immensee (ISBN: 9783596900367)

Der Schimmelreiter / Immensee

 (11)
Erschienen am 03.03.2008
Cover des Buches Ein Doppelgänger. (ISBN: 9783458200239)

Ein Doppelgänger.

 (8)
Erschienen am 06.03.2017

Neue Rezensionen zu Theodor Storm

Cover des Buches Immensee (ISBN: 9783849558659)shadowpercys avatar

Rezension zu "Immensee" von Theodor Storm

...
shadowpercyvor 11 Tagen

Ein alter Mann denkt zurück, an eine Zeit voll Lieb und das schwinden dieser.

Diese Novelle ist in vielerlei Hinsicht voll mit Symbolik, und die wohl wichtigste ist die Wasserlilie im Immensee.

Der Schreibstil ist , wie bei solch älteren Werken üblich, etwas Gewöhnungsbedürftig, doch kommt man schnell in die Geschichte hinein.
Der Altersunterschied zwischen Elisabeth und Richard mag zwar anfangs sehr komisch erscheinen, doch muss man bedenken, dass sich dies vor fast 200 Jahren abspielt.

Es gab wirklich Momente die einen schockierten und dazu veranlassten den Atem anzuhalten, da man einfach nicht damit gerechnet hat.
Aber ich finde die schwindende Zuneigung zwischen den beiden Protagonisten war sehr gut beschrieben, auch mit den kleinen Einzelheiten die man im laufe der Novelle findet


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der Schimmelreiter (ISBN: 9783743175112)Saasmann01s avatar

Rezension zu "Der Schimmelreiter" von Theodor Storm

Damals vielleicht gut, heute nur noch was für absolute Spezialisten
Saasmann01vor 5 Monaten

Musste ich in der Schule lesen. Aber nur weil ich gezwungen wurde, das hier zu Lesen, bewerte ich nicht aus Prinzip mit einem Stern. Das rührt nämlich von der einschläfernden Erzählweise her. Zäh, langwierig und vergessenswert. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der Schimmelreiter (ISBN: 9783743175112)beccariss avatar

Rezension zu "Der Schimmelreiter" von Theodor Storm

Aberglaube gegen Vernunft
beccarisvor 6 Monaten

Aktueller denn je mutet die vor rund 130 Jahren geschriebene Novelle von Theodor Storm an. Das fragile Ökosystem, in dem sich die Menschen bewegen, droht immer wieder aus den Fugen zu geraten und Existenzen zu gefährden.


In diesem Werk ist es die Nordsee mit ihren ausserordentlichen Sturmfluten, welchen die nordfriesischen Bewohner ausgesetzt sind. Es wird sehr eindrücklich gezeigt, wie tief die Verwurzelung der Menschen in extremen Landschaften ist. Hier ist es die See, mancherorts sind es die Berge. Der intelligente und sehr ehrgeizige Hauke Haien setzt sich schon in seiner frühen Kindheit mit dem Bau und den Berechnungen der Deiche auseinander. Als er selbst schliesslich zum Deichgrafen wird, gibt es viel Neid und Aberglaube, die ihm von der Dorfgemeinschaft entgegengebracht wird. Gegen jeden Widerstand baut er den neuen Deich, der wohl alle zukünftigen Generationen schützen soll.


Als sehr zwiespältige Person verkörpert Hauke Haien sowohl die zu dieser Zeit entstehende Leistungsgesellschaft gegenüber der weit verbreiteten Geburtselite. Er ist fortschrittsgläubig, scheint moralisch überlegen und will sich gegen die Kurzsichtigkeit der Massen durchsetzen, oftmals ohne jeglichen Skrupel. Auf der anderen Seite zeigt er eine tiefe Menschlichkeit, dem das Wohl seiner eigenen Familie am Herzen liegt und der für das Gemeinwohl kämpft.


Mich hat diese Novelle durch ihre Vielschichtigkeit beeindruckt, sie zeigt sehr schön, wie unterschiedlich sich die Menschen in aussergewöhnlichen Situationen verhalten. Diese Textausgabe enthält viele wertvolle Zusätze und Hinweise zur Geschichte.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Theodor Storm wurde am 13. September 1817 in Husum (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 2.121 Bibliotheken

von 110 Lesern aktuell gelesen

von 13 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks