Theodor Storm , Astrid Lindgren Deine Kinder

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Deine Kinder“ von Theodor Storm

Wunderschöne Texte und Weisheiten über Kinder, gesprochen von Suzanne von Borsody und Johannes Steck;
Gitarrenmusik von Toto Blanke

Stöbern in Romane

Das Herz des Henry Quantum

Meiner Meinung nach sehr emotionslos und überhaupt nicht packend

snekiiic

Leere Herzen

Tolles Cover, spannende Handlung, sprachlich ausgefeilt, Leseempfehlung!

dasannalein

Was man von hier aus sehen kann

Etwas ganz besonderes!

TheCoon

Kleine große Schritte

Ein wichtiges Thema, die Ausarbeitung überzeugt nicht ganz.

TheCoon

Solange es Schmetterlinge gibt

Leider nicht sehr überzeugend!

TheCoon

Oder Florida

Puh ... das war so gar nicht mein Buch. Die Story ist flach und die "Witze" platt ....

19angelika63

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Deine Kinder" von Theodor Storm

    Deine Kinder

    HeikeG

    12. August 2008 um 15:46

    Kleines macht das Leben groß "Die Welt ist aus dem Stoff, der Betrachtungen verlangt" Diese erste Zeile aus dem Gedicht "Winterantwort" der österreichischen Schriftstellerin Ilse Aichinger wurde gezielt als Leitsatz für diese wunderschöne Veröffentlichung aus dem Hause uccello gewählt. Denn zu leicht verlieren wir in der Hektik des Alltags den wachen und bewussten Einsatz all unserer Sinne, um uns die unverstellte Wirklichkeit des Lebens zu erschließen und sie zu genießen. Wie viel können Erwachsene hierbei von den Kindern lernen! Für Kinder gibt es keine Gewöhnung, keine Routine, keine Verhaltensmuster. Ständig sind sie dabei, die Welt neu zu entdecken. Selten ist ihnen etwas gewiss. Sie sind voller Vermutungen und voller Fragen, mit denen sie die Geheimnisse immer wieder neu zu begreifen suchen; entsprechend dem Motto "Das Unbekannte muss bekannt werden, das Neue wartet auf eine persönliche Entdeckung, das Reizvolle will erlebt werden!" Deshalb stehen sie der Wirklichkeit viel näher als Erwachsene. Kinder sind etwas Einmaliges Schon viele Schriftsteller, Dichter und Philosophen haben sich diesem Thema in ihren Werken angenommen. Auf der vorliegenden CD mit dem Titel "Deine Kinder" ist eine kleine Auswahl zu hören. Sechzehn zärtliche Gedichte, Weisheiten oder liebevolle Gedanken von schönen Momenten aus der Feder von Johann Wolfgang von Goethe, Astrid Lindgren, Mascha Kaleko, Theodor Storm, von Kahlil Gibran, dem Theologen und Dichter Hans Bouma, der vor allem durch seine Geschenkbücher bekannt wurde, Miriam Frances, der Herausgeberin Martina Deppe-Spinelli u. a. sind eine einzige Liebeserklärung an sie. Sehr prägnant ist zum Beispiel der nachfolgende Text des polnisch-jüdischen Kinderarztes, Schriftstellers und Pädagogen Janucz Korczak (geb. 1878, ermordet 1942 in Treblika): Dichter und Philosophen Ein Dichter ist ein Mensch, der sehr ausgelassen aber auch tieftraurig sein kann, der leicht aufbraust und leidenschaftlich liebt - ein Mensch, der tief empfindet, der Rührung und Mitleid kennt. Und genauso sind auch die Kinder. Ein Philosoph ist ein Mensch, der gründlich nachdenkt und unbedingt wissen will, wie alles wirklich ist, Wahrheiten erkennen und Zusammenhänge verstehen will. So sind auch die Kinder. Kindern fällt es schwer, auszudrücken, was sie empfinden und woran sie denken, weil man das alles in Begriffe fassen muss. Und schreiben ist noch viel schwieriger. Aber Kinder sind in ihrem Wesen beides: Dichter und Philosoph. Einfühlsame Sprecher und kontemplative Gitarrenmusik Als abwechselnd Vortragende wurden zwei brillante und einprägsame Stimmen gewählt: zum einen Suzanne von Borsody, die die von Natur aus eher dunkle und raue, aber trotzdem unglaublich sanfte Stimme von ihrer Mutter Marianne Fendl geerbt zu haben scheint, zum anderen Johannes Steck, der schon oft Kinderhörbücher bei uccello eingelesen hat. Auch ihn zeichnet eine äußerst warme, markante und vor allem nuancierte Intonation aus. Doch nicht nur das gesprochene Wort steht bei dieser Produktion im Vordergrund. Jedem Gedicht oder kurzen Text folgt ein träumerisches Gitarrenstück des international renommierten Paderborner Gitarristen Toto Blanke (Jahrgang 1936), der mit Akustischer Gitarre, Steelguitar, Kindergitarre oder dem Gitarron dem zuvor gesprochen Text beinahe transzendente Tiefe verleiht. Er ist ein virtuoser Meister an den Saiten und fungiert als harmonisches Bindeglied zwischen dem gesprochen Wort und seiner endgültigen Verinnerlichung. Seine angenehme, unprätentiöse und kontemplative Musik lässt träumen, dem Tanz der Finger auf den Saiten lauschen und genussvoll entspannen. Toto Blankes Gitarrenspiel rundet diese CD zu einem wohlklingenden Ganzen ab. "Wenn das Leben es gut mit uns meint und wir viel Glück erfahren, sollten wir bereit sein, etwas davon weiterzugeben. Nennen wir es Dankbarkeit.", steht im Booklet zu lesen. Mit dieser CD wird der Verein "Hand in Hand for Children e.V." unterstützt, der sich für Kinder engagiert, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Fazit: "Deine Kinder" ist eine CD, die den Kindern unsere Achtung vor ihrer Einmaligkeit und vor dem Potential, das in ihnen steckt, entgegenbringt. "Wenn er auch nur einen Bruchteil behält von der Offenheit und dem Vertrauen mit denen er jetzt der Welt gegenübertritt, dann ist er nicht vergebens Kind gewesen." (H. Bouma)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks