Der Schimmelreiter

von Theodor Storm 
4,1 Sterne bei11 Bewertungen
Der Schimmelreiter
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

mrmistoffeleess avatar

Friesisch Herb und so kalt wie der Herbstwind auf der Deichkrone.

Tessi975s avatar

Hervorragend von Uve Teschner umgesetzt. Ich habe das Buch schon als Jugendliche begeistert gelesen. Unbedingt empfehlenswert!

Alle 11 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Schimmelreiter"

Hauke Haien, der Sohn eines Landvermessers und Kleinbauern, lebt an der Nordseeküste in Nordfriesland. Er ist fasziniert von der See und von den Deichen. Sein Traum ist es, die Dämme gegen Sturmfluten sicher zu machen. Als er zum Deichgraf ernannt wird, beginnt er seine Ideen in die Tat umzusetzen. Aber er stößt auf Widerstand der abergläubischen Bevölkerung, die selbst in seinem Schimmel einen Boten des Unglücks sehen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783863520946
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Hierax Medien
Erscheinungsdatum:01.08.2016
Das aktuelle Buch ist am 13.03.2013 bei CreateSpace Independent Publishing Platform erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    anenas avatar
    anenavor einem Jahr
    Wunderbar vorgelesen von Stefan Gwildies

    Die Novelle "Der Schimmelreiter" wird von Stefan Gwildies vorgelesen und mit kurzen Musikpassagen zwischendurch begleitet. Es ist wirklich ein Hörgenuss!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    walli007s avatar
    walli007vor 7 Jahren
    Rezension zu "Der Schimmelreiter" von Theodor Storm

    Nordseewellen

    Die Geschichte von Hauke Haien ist, so vermute ich, allgemein bekannt. Dieser ehrgeizige junge Mann, der zwar Gutes will, sich mit seiner ruppigen energischen Art aber nicht nur Freunde macht.
    Ich habe die Geschichte vor längerem mal gelesen und mir nun auf Empfehlung eines Arbeitskollegen dieses Hörbuch zu Gemüte geführt. Sehr gut gelesen mit dieser norddeutschen Stimme, die natürlich hervorragend zur Geschichte passt, werden die Figuren lebendig und greifbar. Nun habe ich zwar festgestellt, dass es mir etwas schwer fällt, mich auf eine Lesung einzulassen, wenn ich das Buch schon kenne. Jedoch sollte mich das eigentlich nicht daran hindern wo etwas gelegentlich mal zu machen. Denn bei genauem Zuhören bemerkte ich doch, dass sich die Geschichte in meiner Erinnerung etwas selbständig gemacht hatte und mich das Gedächtnis in einigen Begebenheiten der Novelle trog. Und gerade zum Ende der Lesung wurde ich richtig gefesselt und habe beim Zuhören wahrhaft den Atem angehalten.

    Kommentieren0
    23
    Teilen
    mrmistoffeleess avatar
    mrmistoffeleesvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Friesisch Herb und so kalt wie der Herbstwind auf der Deichkrone.
    Kommentieren0
    Tessi975s avatar
    Tessi975vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Hervorragend von Uve Teschner umgesetzt. Ich habe das Buch schon als Jugendliche begeistert gelesen. Unbedingt empfehlenswert!
    Kommentieren0
    O
    Olivivor 3 Jahren
    Zandys avatar
    Zandyvor 5 Jahren
    Cadiyas avatar
    Cadiyavor 5 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren
    bernauerins avatar
    bernauerinvor 8 Jahren
    Aimees avatar
    Aimeevor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks