Theodor W. Adorno Stichworte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stichworte“ von Theodor W. Adorno

Das Buch Stichworte gehört in die Gattung der Eingriffe. Die Texte stammen allesamt aus den sechziger Jahren. Wiederum stehen am Beginn philosophische Arbeiten wie der Vortrag über Fortschritt, den der Autor auf dem Philosophenkongreß in Münster 1962 hielt und der als Korollar zur Negativen Dialektik gelten darf. Auch pädagogische Erfahrungen wie die der Erziehung nach Auschwitz geltenden und die Rede über Tabus über dem Lehrberuf sind wiederum einbezogen. Gesellschaftliche Kategorien werden philosophisch reflektiert in der Glosse über Persönlichkeit und der Antwort auf die Frage Was ist deutsch. Sie und insbesondere der Aufsatz über Wissenschaftliche Erfahrungen in Amerika können als Bruchstücke einer geistigen Autobiographie betrachtet werden.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen