Theodor W. Adorno Zur Lehre von der Geschichte und von der Freiheit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zur Lehre von der Geschichte und von der Freiheit“ von Theodor W. Adorno

Anfang der sechziger Jahre hielt Theodor W. Adorno an der Frankfurter Universität vier Vorlesungen, die ihn "unterwegs zur Negativen Dialektik", seinem 1966 erschienenen Hauptwerk, zeigten. Als Lehre von der Geschichte und von der Freiheit hat er die zweite dieser Vorlesungen angekündigt. Inhaltlich handelt es sich um eine Vorstufe der Hegel und Kant gewidmeten Kapitel der Negativen Dialektik, formal um improvisierte, frei gesprochene Vorträge, die es erlauben, dem Philosophen bei der "Arbeit am Begriff" zuzuschauen. Der hiermit zum erstenmal veröffentlichte Vorlesungstext versammelt alle wichtigen Themen und Motive der Adornoschen Geschichtsphilosophie: das Schlüsselphänomen der Naturbeherrschung; die Kritik des Existenzials der "Geschichtlichkeit" und schließlich Adornos Opposition zu dem traditionellen Begriff von Wahrheit als einem Bleibenden, Unveränderlichen, Ungeschichtlichen. Adorno hat sich nicht darin beirren lassen, dass allem Misslungenen und Vergeblichen der bis herigen Geschichte zum Trotz diese doch nicht in alle schlechte Ewigkeit vergeblich bleiben müsse. Nicht zuletzt war es Solidarität mit den Verlierern und Opfern, die ihn davon abhielt, die Konstruktion des Geschichtsgangs in seiner Philosophie ein für allemal abzuschließen. Er hat die Geschichte in die Zukunft hinein offengehalten, anstatt in ihr Ende sie in ein Hölderlinsches "Offenes" münden lassen. Diese Spur des Messianischen hatte in Adornos Denken, wie er es nannte, "die Farbe des Konkreten", nicht die eines abstrakten Möglichen. (Quelle:'Fester Einband')

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen