Theodore Roszak

(49)

Lovelybooks Bewertung

  • 91 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 9 Rezensionen
(14)
(12)
(17)
(3)
(3)

Bekannteste Bücher

Schattenlichter: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Schattenlichter

Bei diesen Partnern bestellen:

Alarmstufe Rot

Bei diesen Partnern bestellen:

The Gendered Atom

Bei diesen Partnern bestellen:

Wanzen im Hirn

Bei diesen Partnern bestellen:

Das unvollendete Tier

Bei diesen Partnern bestellen:

Ökopsychologie

Bei diesen Partnern bestellen:

Alerta, Mundo! / World! Beware!

Bei diesen Partnern bestellen:

Das unvollendete Tier

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Verlust des Denkens

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Verlust des Denkens

Bei diesen Partnern bestellen:

Making of an Elder Culture

Bei diesen Partnern bestellen:

Gegenkultur

Bei diesen Partnern bestellen:

World, Beware!

Bei diesen Partnern bestellen:

The Blizzard

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Teuflische Filme

    Schattenlichter
    TheRavenking

    TheRavenking

    03. April 2017 um 13:19 Rezension zu "Schattenlichter" von Theodore Roszak

    „Eines Nachts vor dem Einschlafen hörte ich, wie Claire neben mir über ihrer letzten Zigarette sinnierte: „Seit das Kino zu einer ernsten Sache für mich geworden ist – seit dem Abend, an dem ich mit meiner Mutter Les Enfants du Paradis gesehen habe -, weiß ich, da ist was, ganz tief drin. Etwas, was mehr ist als der Glamour und der Zauber. Eine Kraft. Wenn dich etwas so berühren, dich so packen kann … Ich bin immer wieder hingegangen, siebenmal habe ich mir den Film angesehen. Ich war noch jung, aber ich wusste, dass die ...

    Mehr
    • 3
  • O M G

    Schattenlichter
    simonfun

    simonfun

    29. June 2016 um 02:50 Rezension zu "Schattenlichter" von Theodore Roszak

    Was für eine schöne Quälerei! Die Informationen haben mich Tagelang bearbeitet bis sie mein Hirn überholt haben. Unglaublich viele recherchierte Informationen, die im Minutentakt auf meine lesenden Augen eingeschlagen haben. Mir wurde allerdings nie klar, warum mir der Autor das mitteilen wollte. Ich bin durchaus Filmfan und kenne sogar das ein oder andere vergessene Kleinod. Dennoch traue ich mich nicht, die Filme wegen den Autor angedeuteten Kriterien anzuschauen. Was mich bis zum Schluss gebunden hat war der sehr gute ...

    Mehr
  • - Hypochrisy -

    Schattenlichter: Roman
    Hypochrisy

    Hypochrisy

    17. July 2014 um 06:15 Rezension zu "Schattenlichter: Roman" von Theodore Roszak

    Ein junger Filmstudent auf den Spuren eines vergessenen Kultregisseurs. Rätselhafte Symbole und versteckte Hinweise in alten Stummfilmen. Ein mysteriöser Orden, der seine Novizen in der Kunst des Filmhandwerks unterweist. Ein Geheimnis, das den Lauf der Welt für immer verändern wird …

  • Leserunde zu "Osama" von Lavie Tidhar

    Osama
    Rogner_Bernhard_Verlag

    Rogner_Bernhard_Verlag

    zu Buchtitel "Osama" von Lavie Tidhar

    Liebe Lesefreunde, Mitte Mai erscheint Lavie Tidhars neuer Roman Osama bei Rogner & Bernhard und wir möchten euch zu einer Leserunde einladen. Natürlich werden wir von Rogner & Bernhard an der Leserunde teilnehmen und mit euch diskutieren. Raymond Chandler meets Philip K. Dick In einer Welt, in der Terrorismus nur in der Fantasie existiert, sucht ein Mann nach dem Schöpfer von Osama bin Laden. Joe ist ein Detektiv, wie er in vielen Büchern steht: wortkarg, hart im Nehmen, mit einer Vorliebe für Whiskey und einer Schwäche für ...

    Mehr
    • 229
    Grandville

    Grandville

    05. June 2013 um 21:08
    Beitrag einblenden
  • Rezension zu "Die Memoiren der Elizabeth Frankenstein" von Theodore Roszak

    Die Memoiren der Elizabeth Frankenstein
    tedesca

    tedesca

    30. July 2012 um 15:20 Rezension zu "Die Memoiren der Elizabeth Frankenstein" von Theodore Roszak

    Sir Robert Walton, dem schon Victor seine Geschichte diktiert hat. Auf der Suche nach den Hintergründen für diese stößt er auf Elizabeth's Tagebuch, das schockierende Fakten über die junge Frau enthält, die bislang immer nur als hilfloses Opfer angesehen wurde. Und ehrlich gesagt bleibt sie das für mich auch weiterhin. Sie ergibt sich zwar pflichtbewusst in die Riten des Frauenkults, dem ihre Stiefmutter Caroline vorsteht, und der dem jungen Mädchen Dinge abverlangt, die auch heute noch als strafbar gelten würden, aber ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schattenlichter" von Theodore Roszak

    Schattenlichter
    Lichtscheue

    Lichtscheue

    19. April 2011 um 10:42 Rezension zu "Schattenlichter" von Theodore Roszak

    Als kleiner Filmfreak enthält dieser Roman neben vielen anderen Leckerein (z.B. düstere Verschwörungstheorien) für mich eben auch den Vorzug, dass es um Filmgeschichte geht. Das ganze Werk ist unglaublich komplex und die schöne Sprache hat mich durchhalten lassen. Drei Sterne gab es, weil ich befürchte, dass nur echt große Filmfreaks den wirklichen Zugang zum Werk finden. Ein ganz spezielles Buch. Es liegt etwas zurück, dass ich den Roman gelesen habe, aber ich erinnere mich, dass ich immer unruhiger wurde, weil mir die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schattenlichter" von Theodore Roszak

    Schattenlichter
    TheSaint

    TheSaint

    28. February 2011 um 13:47 Rezension zu "Schattenlichter" von Theodore Roszak

    Zehn Jahre vor Dan Brown's "Angels and Demons" ("Illuminati") wagte sich der Autor bereits an die Idee, religiöse Geschichte mit faszinierender Fiktion zu verweben. Gekonnt wird mit Ausführungen zu Filmklassikern wie "Kinder des Olymps", "Der Malteser Falke" oder "Citizen Kane" und Auftritten der Regisseure Orson Welles und John Huston gespielt und so dem Roman tatsächlich ein Hauch von Glaubwürdigkeit verliehen. Der Held der Geschichte bekommt mit seiner Freundin, Betreiberin eines Underground-Kinos, einen Film des deutschen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schattenlichter" von Theodore Roszak

    Schattenlichter
    Fletcher

    Fletcher

    04. July 2008 um 19:46 Rezension zu "Schattenlichter" von Theodore Roszak

    Ich habe mich von den vollmundigen Ankündigungen auf dem Buchrücken einlullen lassen und einen spannenden Verschwörungsthriller erwartet, nur leider nicht erhalten. Die Geschichte geht schleppend voran, erst langsam kommen wir dahinter wer gegen wen warum verschwört, was an sich nicht schlecht ist, es soll ja nicht von Anfang an klar sein, was Sache ist. Wenn aber 100 Seiten lang kein weiterer Hinweis fällt, wird es albern. Der Spannungsfaktor baut sich nur selten und dann auch langsam auf, ebbt aber auch schnell wieder ab. Für ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schattenlichter" von Theodore Roszak

    Schattenlichter
    Rainbow

    Rainbow

    08. May 2008 um 20:19 Rezension zu "Schattenlichter" von Theodore Roszak

    In einem schmuddeligen Underground-Kino in Los Angeles lernt Jonathan Gates seine große Liebe zum Film und zu Clare kennen - und irgendwann den Regisseur Max Castle. Doch hinter seinen Filmen scheint mehr zu stecken, als das Auge sieht - hat das vielleicht möglicherweise etwas mit seiner Herkunft und dem Orden der Sturmwaisen zutun? Ob das Buch tatsächlich 'besser als Dan Brown' ist, kann ich kaum beurteilen, finde aber, dass es sich schwer vergleichen lässt, wenn sich auch ein paar Schnittpunke finden lassen. "Schattenlichter" ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schattenlichter" von Theodore Roszak

    Schattenlichter
    sternenrauschen

    sternenrauschen

    30. December 2007 um 20:20 Rezension zu "Schattenlichter" von Theodore Roszak

    Im Grunde wurde dieses Buch völlig falsch beworben. Ich habe Dan Brown nie gelesen, kann mir aber nicht vorstellen, dass dieses Buch mit seinen verglichen werden sollte oder kann. Vor allem ist dieses Buch etwas für Filmliebhaber und jene, die sich für Filmgeschichte und -technik interessieren. Ohne diese Voraussetzung wird es einem Leser vermutlich tatsächlich schnell langweilig. Ich jedenfalls hatte sehr viel Spaß an den Schilderungen des Lebens einiger Filmfanatiker. Und die Verschwörungstherie ist auch ganz nett, sollte aber ...

    Mehr