Theokrit Gedichte

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gedichte“ von Theokrit

Wenn wir heute eine schöne, abgeschiedene Landschaft als idyllisch bezeichnen, dann beziehen wir uns unmittelbar auf den antiken griechischen Dichter Theokrit aus dem 3. Jh. v. Chr. Die Themen seiner 30 kleinen Gedichte, der »Idyllen«, sind vielfältig: Alltagsszenen, Wettgesänge zwischen Hirten, Liebschaften, Mythen. Mit seinem Werk sollte Theokrit eine ganze Gattung begründen: die Bukolik, die Hirtendichtung, die 300 Jahre später mit Vergils »Bucolica« einen weiteren Höhepunkt findet. – Neue Prosaübersetzung mit Kommentar.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks