Theresa Bäuerlein , Tom Eckert Besser als Sex ist besserer Sex: Ein Paar. Ein Jahr. Ein Experiment

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Besser als Sex ist besserer Sex: Ein Paar. Ein Jahr. Ein Experiment“ von Theresa Bäuerlein

Geht die Lust flöten, wenn wir länger zusammen
sind? Oder können wir Lover und
Liebende zugleich sein? Dieses Paar wagt
das Experiment: Ein Jahr lang probieren sie
aus, was die Sexratgeber hergeben, um wieder
Schwung in ihre Beziehung zu bringen.
Und tatsächlich: Guten Sex kann man üben.
Ihre Erfahrungen teilen sie in diesem Buch:
ein lustvoller Ratgeber und zugleich ein anregendes
Lesevergnügen für mehr Leidenschaft
in Paarbeziehungen.

ein toller, ehrlicher Bericht von einem sehr sympathischen Paar

— CoffeeToGo

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ein Experiment mit erstaunlichem Ausgang

    Besser als Sex ist besserer Sex: Ein Paar. Ein Jahr. Ein Experiment

    CoffeeToGo

    InhaltTheresa und Tom haben ein Problem, dass viele die in langjährigen Beziehungen stecken, kennen. Man versteht sich super, aber im Bett läuft nicht mehr so viel, wie man gerne hätte.Die Leidenschaft ist gegangen und hat der Vertrautheit Platz gemacht.Doch ist das wirklich das Schicksal monogamer Beziehungen? Können wir die Leidenschaft und die Lust auf Sex wiederentdecken?Eigene MeinungWahrscheinlich kennt jeder das Problem, dass das Sexleben mit der Länge der Beziehung abnimmt. Vielleicht bleibt der Sex immer gleich gut, mit einigen unglaublich guten Malen dazwischen, doch die Menge nimmt ab. Und genau das ist auch Theresa und Tom passiert.Anstatt sich aber damit abzufinden, versuchen sie alles, um ihrem Sexleben wieder Schwung zu geben.Sie lesen allerhand Bücher über Sex, gehen auf Seminare, probieren Liebesspielzeug aus und, und, und...Doch dieses Buch ist kein Leitfaden, um das eigene Sexleben wieder aufzupeppen. Vielmehr haben die beiden das niedergeschrieben, was vielen im tiefsten Inneren eigentlich schon klar war und doch öffnet einem das Buch die Augen.Dass sie so offen über Probleme reden, die sonst totgeschwiegen, oder aber mit Statistiken und Umfragen erklärt werden, macht sie auch so sympathisch. Und keinesfalls haben sie nur Erfolge zu verbuchen, sie schreiben auch über Rückschläge und vor allem ihre Ängste.In ihrem Buch zitieren sie viel aus Ratgebern, die ihnen mal mehr und mal weniger geholfen haben. Falls man Interesse hat, sind sie entsprechend hinten aufgeführt.FazitMir hat das Lesen dieses, nennen wir es mal Erlebnisberichtes, sehr viel Spaß gemacht. Gleichzeitig hat es mich auch unendlich traurig gemacht, weil ich mich teilweise selbst wiedererkannt habe.Ich kann nur jedem, dem dieses Problem nicht fremd ist, zu dem Buch raten. Zwar ist es keine Lösung, es beschert einem jedoch einen anderen Blickwinkel auf gewisse Dinge.

    Mehr
    • 3
  • Interessante Lektüre mit vielen Facetten. Ideenreich und experimentell

    Besser als Sex ist besserer Sex: Ein Paar. Ein Jahr. Ein Experiment

    Johannisbeerchen

    14. March 2016 um 21:56

    Die Ausgangssituation ist bei mir diesselbe und ich kann mich mit den Gedanken der Autorin stark identifizieren. Ich finde die Bemühungen und Experimente des Paares sehr interessant und verfolge nach dem Lesen selbst einige Ansätze davon. Das Buch beinhaltet viele Verweise von anderen Autoren und Büchern und auch da kann man sich im Nachhinein schlau machen. Natürlich ist das Buch kein Masterplan für alle Menschen, aber es bietet Ideen, die man nach Ermessen genauer betrachten kann. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks