Theresa Schwietzer

 4,3 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf von Theresa Schwietzer

Theresa Schwietzer, geb. 1988 in Hamburg, studierte an der Fachhochschule Münster Illustrations- und Kommunikationsdesign, lebt inzwischen aber wieder in ihrer Heimatstadt. Sie zeichnet am liebsten mit Holmes und Watson auf den Ohren und einer Tasse Tee in der Hand.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Erst ich ein Stück, dann du! - Ein Fall für Finn und Schörlock (ISBN: 9783570179659)

Erst ich ein Stück, dann du! - Ein Fall für Finn und Schörlock

 (10)
Neu erschienen am 28.03.2022 als Hardcover bei cbj.

Alle Bücher von Theresa Schwietzer

Cover des Buches Ein Blick auf die andere Seite (ISBN: 9783864060700)

Ein Blick auf die andere Seite

 (3)
Erschienen am 12.09.2017
Cover des Buches Wölfe (ISBN: 9783836956871)

Wölfe

 (1)
Erschienen am 01.01.2020

Neue Rezensionen zu Theresa Schwietzer

Cover des Buches Erst ich ein Stück, dann du! - Ein Fall für Finn und Schörlock (ISBN: 9783570179659)S

Rezension zu "Erst ich ein Stück, dann du! - Ein Fall für Finn und Schörlock" von Patricia Schröder

Spannend und witzig zugleich - ein echt tolles Buch!
SabGvor einem Monat

Finn und sein Wellensittich Schörlock sind ein super Team und letzterer ist der absolute "Schäff"-Ermittler. Ein so schön geschriebenes und lustiges Buch zum ersten Selbstlesen - einfach Klasse!

Einen Teil liest man vor, der andere Teil wird von dem Kind selbst gelesen. Dieser Teil ist etwas größer geschrieben und von der Länge und dem Wortlaut absolut ausreichend für Ende erste Klasse. Mit kleinen Andeutungen hat der selbst lesende kleine Detektiv auch die Chance ein wenig mitzuermitteln. Zum Schluss gibt es für die Beteiligten eine tolle Wendung mit der keiner der Hauptcharaktere so richtig gerechnet hat und doch ist es so naheliegend und einfach wunderschön. Uns hat das Ende richtig gut gefallen! 

Außerdem sind die Illustrationen sehr schön - ein Stil, der uns sehr angesprochen hat! 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Erst ich ein Stück, dann du! - Ein Fall für Finn und Schörlock (ISBN: 9783570179659)L

Rezension zu "Erst ich ein Stück, dann du! - Ein Fall für Finn und Schörlock" von Patricia Schröder

Super Lesekonzept
Lavazza1306vor einem Monat

Erst ich ein Stück, dann du“– wirklich ein klasse Konzept. So macht Lesen und Vorlesen richtig viel Spaß. Das Buch hat 2 verschiedenen Schriften und Einteilungen. Große Abschnitte, mit normaler Schrift und längeren Sätzen. Und dazwischen kleine Abschnitte in größerer Schrift und einfacheren Sätzen, optimal für Leseanfänger. So können die Erwachsen und die Kinder abwechselnd lesen. Das hat uns sehr gut gefallen.

Die Geschichte über Finn und seinen Wellensittich Schörlock (was für ein genialer Name), war sehr unterhaltsam. Finn möchte gerne Detektiv sein und durch einen Vorfall in der Schule bekommt er seinen ersten Fall. Emil wird ein Schuh geklaut und ein Kaninchen wird entführt. Ein kindgerechter Kriminalfall… 

Das Buch ist sehr schön für Kinder gestaltet, mit schönen und passenden Bildern. Es ist nicht nur spannend, sondern auch lustig geschrieben. 

Für und ein schönes Kinderbuch mit sehr großem Lesenspaß und einem Konzept das uns überzeugt hat. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Erst ich ein Stück, dann du! - Ein Fall für Finn und Schörlock (ISBN: 9783570179659)A

Rezension zu "Erst ich ein Stück, dann du! - Ein Fall für Finn und Schörlock" von Patricia Schröder

Ein perfektes Detektiv Team
Angelika123vor einem Monat

“Ein Fall für Finn und Schörlock“

aus der Buchreihe „Erst ich ein Stück, dann du“.

 

Die Gestaltung des Buches ermöglicht den Kindern einen übersichtlichen Abschnitt alleine vorzulesen und so ein Erfolgserlebnis zu haben, das zum Weiterlesen motiviert und einen großen Lerneffekt hat.

Diese Passagen sind in größerer Schrift und in kurzen einfachen Sätzen geschrieben.

Der umfangreichere Text, der für den erwachsenen Vorleser gedacht ist, hat eine kleinere Schriftgröße und auch komplexere Satzbauten.

 

Gemeinsam lesen macht Klein und Groß viel Freude und die schönen Bilder die die Geschichte ergänzen bieten viel Anlass für gemeinsame Gespräche.

Die spannende Geschichte über Finn der ein Detektiv sein möchte und seinen Wellensittich Schörlock der verschwundene Socken wiederfindet ist ein weiterer Motivationsfaktor für die Kids.

Spannung und Miträtseln bei der Suche nach Emils geklautem Schuh und dem verschwundenen Kaninchen von Lotta ist angesagt und bietet kurzweiliges Lesevergnügen.

 

 

Ich liebe die bildhafte Sprache in der Patricia Schröder schreibt. Sie lässt lebendige Bilder vor meinem inneren Auge entstehen und ich werde dadurch regelrecht in die Geschichte hineingezogen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

von 4 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Theresa Schwietzer?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks