Theresia Enzensberger

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(4)
(5)
(0)
(0)

Lebenslauf von Theresia Enzensberger

Theresia Enzensberger wurde 1986 in München geboren und studierte Film und Filmwissenschaft am Bard College in New York. Heute ist sie freie Journalistin und schreibt unter anderem für die FAZ, FAS, ZEIT Online, Krautreporter und Monopol. Das vielfach preisgekrönte BLOCK Magazin wurde 2014 von ihr gegründet. Bei Hanser erschien ihr Debütroman Blaupause (2017). Heute lebt sie in Berlin.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Sprache hat mich etwas enttäuscht.

    Blaupause

    bigpanda

    Rezension zu "Blaupause" von Theresia Enzensberger

    Nachdem die Frauen des Bauhauses lange in der Geschichtsschreibung eher etwas vernachlässigt worden sind brachten vor einigen Jahren mehrere wissenschafltichen Publikationen das Bild der emanzipierten, modernen Frau, das mit dem mit dem modernen Bauhaus verbunden wurde zum schwanken und zeigten auf, dass die Emanzipation auch am Bauhaus nicht ganz so modern war wie angenommen. Das bevorstehende Jubiläum der Gründung des Bauhauses 2019 bietet sich an, das Thema auch erzählerisch aufzugreifen. Theresia Enzensberger greift dieses ...

    Mehr
    • 2

    alasca

    03. December 2017 um 19:35
    bigpanda schreibt Dass die Leiterin der Weberei bei Enzensberger einen anderen Namen trägt ist sicher der Handlung des Buches geschuldet, schade ist aber, dass damit die historische Figur Gunta Stölzl mal wieder ...

    Interessanter Aspekt - und schöne Rezi!

  • Eine Studentin am Bauhaus zwischen Aufbruch und Vorurteilen

    Blaupause

    Nabura

    15. October 2017 um 13:21 Rezension zu "Blaupause" von Theresia Enzensberger

    Weimar im Jahr 1921: Luise Schilling ist die Tochter einer großbürgerlichen Familie aus Berlin, die es sich in den Kopf gesetzt hat, Architektin zu werden. Mit Mühe hat sie ihre Eltern überzeugt, sie am Bauhaus studieren zu lassen. Dort muss sie feststellen, dass ihre Ambitionen von einigen Männern belächelt werden. Um dem geheimnisvollen Jakob näher zu kommen, in den sie sich verliebt hat, schließt sie sich der Gruppe rund um den einflussreichen Johannes Itten an, die Anhänger des Mazdaznan, einer religiösen Lehre, sind. Wie ...

    Mehr
  • Tolles Romandebüt

    Blaupause

    marielilith

    15. October 2017 um 12:53 Rezension zu "Blaupause" von Theresia Enzensberger

    Anfang der 20er Jahre kommt die junge, wissbegierige Luise Schilling ans Bauhaus um Architektin zu werden. Doch die Herren der Schöpfung sehen die "Frau" nach wie vor am Webstuhl. Das Debüt einer jungen deutschen Autorin: ein wunderbarer Emanzipationsroman und ein Roman über die Freiheit sich selbst zu verlieren und neu zu erfinden.  

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks