Theun de Vries Vincent und Sien

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vincent und Sien“ von Theun de Vries

Vincent van Gogh lebt in Den Haag in einem Armenviertel und nimmt die schwangere Prostituierte Sien in sein Haus auf, lebt lange Jahre mit ihr und dem Kind. Obwohl sie nicht zusammenpassen, ihr gemeinsames Leben von ständigen Konflikten begleitet wird, hervorgerufen durch ihre finanzielle Not, hält Vincent jahrelang an ihr fest, nicht zuletzt wegen der kleinen Marie.Theun de Vries beschreibt hier den Künstler van Gogh aus einer fast unbekannten Perspektive. "Ich will leiden für die Kunst." Das Leiden, die Kunst, das Evangelium, die Menschlichkeit, das alles vereint sich in seiner Vincentfigur zusammen. Theun de Vries beschreibt den Übergang van Goghs vom evangelischen Prediger zum Maler. Diese Übergangszeit wird geprägt durch die Aufnahme der Prostituierten Sien. Van Gogh wollte den Menschen die Seeligkeit der Religion predigen. Aber immer mehr kam er zu der Überzeugung, dass aus der Kunst die neue Menschlichkeit hervorgehen würde.

Stöbern in Biografie

Heute hat die Welt Geburtstag

Rammstein hinter den kulissen, superwitzig geschrieben

TobiSchubert

Die Magnolienfrau

Über die Suche nach der eigenen Spiritualität und Indien. Interessant.

campino246

Ich war mein größter Feind

Ehrlich erzählte und berührende Lebensgeschichte

Anna_Barbara

Schwarze Magnolie

Spannende Lebensgeschichte, erschütternde Einblicke in ein abgeschottetes Land

Anna_Barbara

Ich glaub, mir geht's nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen

Stuckrad-Barre ist wirklich ein sehr guter Beobachter. Ein abwechslungsreiches, unterhaltsames und bissiges Buch.

leolas

How to Murder Your Life

Bis ungefähr Seite 200 ist es ganz gut zu lesen, aber es wird immer langweiliger und das Ende ist die schlimmste Heuchelei!

ju_theTrue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks