Thich Nhat Hanh Nimm das Leben ganz in deine Arme

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nimm das Leben ganz in deine Arme“ von Thich Nhat Hanh

Liebe ist das kostbarste Gefühl, dessen Menschen fähig sind - und eine Kunst, die erlernt werden will. Thich Nhat Hanh lehrt in diesem Buch die Kunst des Liebens, wie sie einst Buddha dargelegt hat. Behutsam zeigt er, wie wir unsere Liebesfähigkeit entwickeln und unsere Beziehungen ehrlicher und liebevoller gestalten können. Voraussetzung dafür ist die Bereitschaft, sich mit sich selbst zu versöhnen wie auch mit denen, die uns verletzt haben. Wenn wir uns samt unserer Vergangenheit und unserem Schmerz annehmen, so, wie wir sind, können wir Tag für Tag Impulse der Freude und Liebe in uns und anderen nähren. Zahlreiche konkrete Anleitun-gen weisen uns schließlich den Weg, festgefahrene Beziehungsstrukturen zu verändern und mit Konflikten heilsamer umzugehen. Auf diese Weise erfahren wir den Frieden, die Schönheit und die Leichtigkeit wahrhaftigen Liebens.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen