Thidavadee Camsong Thailändisch kochen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Thailändisch kochen“ von Thidavadee Camsong

Die thailändische Küche in ihrer ganzen Vielfalt: Fingerfood, Suppen, scharfe Salate, Köstlichkeiten mit oder ohne Fleisch und mit Meeresfrüchten. Perfekt landestypisch kochen von Ananas-Ente bis Klebreis.§§

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

Das Mysterium der Tiere

Sehr informativ und interessant

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Thailändisch kochen" von Thidavadee Camsong

    Thailändisch kochen

    kfir

    07. October 2007 um 08:58

    Bei GU kann man ja an sich nichts verkehrt machen. So auch hier. Was Anfangs erstaunt und dann um so mehr Spass macht ist die grosse Einleitung über Land und Leute. Wenn man noch nicht da war, ist dies ein sehr gelungener Einstieg und bringt einem Kultur und Kochkultur sehr anschaulich näher. Die Zutaten, Kochutensilien, Gewürze, Gemüse und Früchte werden sehr gut beschrieben, wenn es manchmal auch etwas ausführlicher ginge. Bevor die eigentlichen Koch-Rezepte anfangen, werden in grosser Breite Rezepte für Currys, Saucen und Dips vorgestellt, die dann wichtige Zutaten für das eigentliche Essen bilden. Also unbedingt hier anfangen. Die Rezepte sind allesamt sehr genau und ausführlich beschrieben und die einzelnen Schritte gut erläuteret, so dass man sehr gut nachkochen kann. Die sehr schönen Fotos tun ihr übriges zur Verdeutlichung. Die Bandbreite der Gerichte mit den verbundenen Menuvorschlägen ist recht gross. Leider muss ich sagen, dass die Rezepte von der Schärfe her mit Sicherheit den deutschen Essgewohnheiten angepasst wurden, aber man kann ja selber verfeinern. Ein tolles Kochbuch, aus dem ich gerne und oft koche.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks