Thidavadee Camsong Thailand

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Thailand“ von Thidavadee Camsong

Städte wie aus dem Märchenbuch ....Landschaften als Traumbilder....Menschen von unwiderstehlicher Faszination - und eine Küche, die zu den besten und berühmtesten der Welt zählt: Thailand! Originalrezepte des Landes, ob von tropischer Pracht und Üppigkeit des Südens geprägt oder von der kargen Bergwelt des Nordens, finden sich in diesem "Erlebnis-Kochbuch" meisterlich vereint mit stimmungsvollen Farbfotos und interessanten Reportagen§§

Sehr lecker und gut nachzukochen.

— kfir
kfir

Stöbern in Sachbuch

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Thailand" von Thidavadee Camsong

    Thailand
    kfir

    kfir

    07. October 2007 um 09:06

    Bei GU kann man ja an sich nichts verkehrt machen. So auch hier. Was Anfangs erstaunt und dann um so mehr Spass macht ist die grosse Einleitung über Land und Leute. Wenn man noch nicht da war, ist dies ein sehr gelungener Einstieg und bringt einem Kultur und Kochkultur sehr anschaulich näher. Die Zutaten, Kochutensilien, Gewürze, Gemüse und Früchte werden sehr gut beschrieben, wenn es manchmal auch etwas ausführlicher ginge. Bevor die eigentlichen Koch-Rezepte anfangen, werden in grosser Breite Rezepte für Currys, Saucen und Dips vorgestellt, die dann wichtige Zutaten für das eigentliche Essen bilden. Also unbedingt hier anfangen. Die Rezepte sind allesamt sehr genau und ausführlich beschrieben und die einzelnen Schritte gut erläuteret, so dass man sehr gut nachkochen kann. Die sehr schönen Fotos tun ihr übriges zur Verdeutlichung. Die Bandbreite der Gerichte mit den verbundenen Menuvorschlägen ist recht gross. Leider muss ich sagen, dass die Rezepte von der Schärfe her mit Sicherheit den deutschen Essgewohnheiten angepasst wurden, aber man kann ja selber verfeinern. Ein tolles Kochbuch, aus dem ich gerne und oft koche.

    Mehr