Thierry Cohen

(44)

Lovelybooks Bewertung

  • 85 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(12)
(16)
(9)
(6)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mehr als lesenswert!

    Ich hätte es vorgezogen zu leben

    ChristianWicklein

    29. July 2017 um 10:39 Rezension zu "Ich hätte es vorgezogen zu leben" von Thierry Cohen

    "Ich hätte es vorgezogen zu leben" beschreibt die Geschichte eines jungen Mannes, der aufgrund von starkem Liebeskummer an seinem Geburtstag Selbstmord begeht. Danach wacht er immer wieder an seinem Geburtstag auf, Jahre später, und erinnert sich nicht mehr an die vergangenen Jahre.Ein Buch, dass man lesen MUSS. Aber vorsichtig: Wenn man es einmal begonnen hat, fällt es einem schwer es wieder aus der Hand zu legen. Jedes Kapitel umschreibt einen Geburtstag und man will immer wissen, wie es weiter geht.Eines meiner Lieblingsbücher ...

    Mehr
  • Ich hätte es vorgezogen zu leben

    Ich hätte es vorgezogen zu leben

    BeaSwissgirl

    24. July 2016 um 08:04 Rezension zu "Ich hätte es vorgezogen zu leben" von Thierry Cohen

    Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;)Durch die begeisterte Rezi einer lieben Bloggerin bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden und ich kann sagen ich habe es nicht bereut, es gelesen zu haben....Den Schreibstil empfand ich beim Lesen des ersten Kapitels zuerst als total nüchtern, etwas abgehackt mit vielen kurzen, knappen Sätzen, wahrscheinlich war dies aber gewollt. Später wurde das Ganze nämlich viel flüssiger, runder und auch emotionaler ohne in den Kitsch abzudriften.Erzählt wird aus der ICH- Perspektive von ...

    Mehr
  • Geniale und mysteriöse Geschichte über zweite Chancen

    Ich hätte es vorgezogen zu leben

    kleinfriedelchen

    15. July 2016 um 12:39 Rezension zu "Ich hätte es vorgezogen zu leben" von Thierry Cohen

    "Diese Art von Problem musste lösbar sein. Für ihn. Aber was war mit dem anderen Jeremy? Er fühlte einen Hass auf dieses andere Ich in sich aufsteigen, auf diesen Doppelgänger, der sein Leben ruinierte. Wie konnte er dieses Risiko eingehen, alles zu verlieren? Wie konnte er Victoria weh tun?" (S. 73/74)An seinem 20. Geburtstag begeht Jeremy Selbstmord, da ihn seine geliebte Victoria verschmäht hat. Doch wie groß ist sein Schock, als er plötzlich wieder aufwacht, und Victoria liegt an seiner Seite und wünscht ihm einen schönen 21. ...

    Mehr
  • Und täglich grüßt das Murmeltier

    Ich hätte es vorgezogen zu leben

    rallus

    24. April 2013 um 08:58 Rezension zu "Ich hätte es vorgezogen zu leben" von Thierry Cohen

    Unser Leben leben wir nur einmal. Es freiwillig wegzuwerfen ist egoistisch und hat Konsequenzen auf alle Menschen in der unmittelbaren Umgebung. An seinem 20.Geburtstag steht Jeremy vor dieser Entscheidung. Victoria liebt ihn nicht, er sieht keinen Sinn mehr in seinem Leben und schickt seine Rachgeschwüre gegen Gott. Dann nimmt er seine Tabletten und legt sich hin zum Sterben. Doch Gott ist manchmal eben nicht der sanftmütige und seine Antwort ist recht kreativ und grausam. Jeremy überlebt, aber ein anderer lebt sein Leben, in ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich hätte es vorgezogen zu leben" von Thierry Cohen

    Ich hätte es vorgezogen zu leben

    Sarah_O

    29. August 2012 um 12:51 Rezension zu "Ich hätte es vorgezogen zu leben" von Thierry Cohen

    "Ich hätte es vorgezogen zu leben" ist ein sehr emotionaler Roman aus der Feder des französischen Autors Thierry Cohen, der mir insgesamt sehr gut gefallen hat. Inhalt: Jeremy begeht am Abend seines 20. Geburtstags Selbstmord, da seine große Liebe Victoria seine Gefühle nicht erwidert. In einem hitzigen Streitgespräch mit Gott verabschiedet sich Jeremy von der Welt, doch ein Jahr später, am Morgen seines 21. Geburtstags wacht er wieder auf. An seiner Seite liegt Victoria, die ihm liebevoll zum Geburtstag gratuliert. Offenbar sind ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich hätte es vorgezogen zu leben" von Thierry Cohen

    Ich hätte es vorgezogen zu leben

    Sarlascht

    16. February 2012 um 12:49 Rezension zu "Ich hätte es vorgezogen zu leben" von Thierry Cohen

    Klappentext: Und irgendwann wachst du auf und freust dich, weil du mit der Frau zusammen bist, wegen der du dich umgebracht hast… . Und irgendwann wachst du auf und wunderst dich, weil jemand Anderer dein Leben auf eine Weise führt, die dir nicht gefällt… . Und irgendwann wachst du auf und merkst, wer dieser Andere ist: dein größter Feind – du selbst! . Du hast immer nur einen Tag für dein ganzes Leben und deine Liebe – nutze ihn gut! . Meine Meinung: Die Geschichte beginnt mit dem Selbstmord des 20-jährigen Jeremy, man folgt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich hätte es vorgezogen zu leben" von Thierry Cohen

    Ich hätte es vorgezogen zu leben

    Tialda

    08. February 2012 um 21:23 Rezension zu "Ich hätte es vorgezogen zu leben" von Thierry Cohen

    x Autor: Thierry Cohen x Titel: Ich hätte es vorgezogen zu leben x Originaltitel: J’aurais préféré vivre x Genre: Roman x Erscheinungsdatum: 10. März 2008 x 224 Seiten x btb Verlag x ISBN: 3442752051 x Erste Sätze: 8. Mai 2001. Die Tabletten, der Whisky, das Gras. Hinlegen. Ich weiß, was ich tue. Nur an das Wie denken. Nur an den Vorgang denken. Nur an mich denken, hier, im Wohnzimmer, an die Flasche, an die Tabletten. Nur an mich. Der Flaschenverschluss. Das Tablettenröhrchen. Mund aufmachen, Tabletten auf die Zunge legen, die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich hätte es vorgezogen zu leben" von Thierry Cohen

    Ich hätte es vorgezogen zu leben

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Ich hätte es vorgezogen zu leben" von Thierry Cohen

    Das schlechste Buch, das ich jemals gelesen habe ... es war sogar so schlecht, dass ich schon nach wenigen Seiten aufgehört habe, es zu lesen!

    • 2
  • Rezension zu "Ich hätte es vorgezogen zu leben" von Thierry Cohen

    Ich hätte es vorgezogen zu leben

    Bücherwahnsinn

    13. September 2010 um 14:05 Rezension zu "Ich hätte es vorgezogen zu leben" von Thierry Cohen

    Zum Buch --------------- Jeremy ist unglücklich, unglücklich verliebt. So sehr das er beschliesst seinem Leben, das wohl ohne die grosse Liebe, keinen Sinn mehr ergibt. Er will Gott bestrafen weil er ihm nicht das zugesteht was er verdient, er redet es sich schön das die anderen besser dran sind ohne ihn und er sucht sich einen für ihn passende Victotr Zeitpunkt dafür aus, nämlich seinen 20. Geburtstag. . Aber wie es scheint hat es nicht geklappt denn als er aufwacht ist alles anders. Er liegt mit seiner grossen Liebe im Bett, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich hätte es vorgezogen zu leben" von Thierry Cohen

    Ich hätte es vorgezogen zu leben

    dreamer

    09. February 2010 um 22:14 Rezension zu "Ich hätte es vorgezogen zu leben" von Thierry Cohen

    "Du hast immer nur einen Tag für dein ganzes Leben und deine Liebe - nutze ihn gut" beschreibt die Geschichte des jungen Jeremy. Zu seinem 20ten Geburtstag nimmt er sich das Leben, den Grund dafür sieht er in der unerwidertern Liebe von Victoria. Tabletten, Alkohol und Drogen begleiten ihn auf den Weg in das Unbekannte..doch wer hätte gedacht das er aufwacht, scheinbar im Himmel, zusammen mit der Liebe seines Lebens.....doch etwas ist anders...ein Jahr ist seit dem Selbstmordversuch vergangen und er kann sich an nichts in diesem ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.